Künstliche Intelligenz für den Gesundheitssektor – Lindera schließt Finanzierungsrunde über 6 Mio. Euro ab

32:29
 
Teilen
 

Manage episode 311259405 series 2757076
Von Startup Insider entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Interview mit Diana Heinrichs, Gründerin und CEO Lindera

In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Diana Heinrichs, Gründerin und CEO Lindera, und sprechen mit ihr über die Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 6 Millionen Euro.

Das Berliner Startup Lindera mit Sitz in Kreuzberg hat eine App entwickelt, die eine Gangbildanalyse einer Person über eine Smartphone-Kamera ermöglicht und so Menschen davor schützen soll, zu stürzen. Die KI-basierte 3D-Motion-Tracking-Technologie ermöglicht eine flexibel einsetzbare Bewegungsanalyse für sämtliche Bereiche des Gesundheitssektors – von der Altenpflege, über die Orthopädie und Geriatrie bis hin zu Neurologie, Reha und Therapie.

Mit der Finanzierung gehören künftig auch das Family Office zwei.7, hinter dem der Entrepreneur Karsten Wulf steht, sowie weitere erfolgreiche Unternehmer zum Gesellschafterkreis. Bestehenden Investoren aus dem Umfeld der Rheingau Founders haben sich erneut beteiligt. Mit dem Kapital will das Unternehmen einen wichtigen Schritt in Richtung Ausbau des Geschäftsmodells im Bereich der Bewegungsdiagnostik und internationale Expansion gehen. Außerdem wird die Zulassung zur ersten digitalen Pflegeanwendung und Erschließung neuer Anwendungsfelder im klinischen und therapeutischen Bereich angestrebt.

One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

688 Episoden