Investments & Exits - mit Philip Specht von Speedinvest

21:30
 
Teilen
 

Manage episode 337289914 series 2757076
Von Startup Insider entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Heute: Finanzierungsrunde von KatKin, UpGrad und Apotekamo

In der Rubrik “Investments & Exits” begrüßen wir heute Philip Specht, Partner bei Speedinvest. Philip hat die Finanzierungsrunde von KatKin, UpGrad und Apotekamo analysiert:

Das Londoner Food Startup KatKin konnte in einer Series-A-Finanzierungsrunde 22 Millionen US-Dollar einsammeln. Das von Brett und Nikki O`Farrell gegründete Unternehmen bietet seinen Kundinnen und Kunden die Lieferungen von individualisiertem Katzenfutter. Das Geschäftsmodell basiert auf einem monatlichem Abonnement, dass zwischen 50 und 64 Pfund kostet. Neben der Beteiligung von Octopus Ventures wird die Finanzierungsrunde von Verlinvest und Perwyn angeführt. Mithilfe des frischen Kapitals will KatKin die Produktion expandieren und das Produkt kontinuierlich verbessern und weiter vermarkten.

UpGrad hat eine Finanzierungsrunde unter der Führung von ETS Global in Höhe von 210 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Neben den Bestandsinvestoren Temasek und IIFL beteiligten sich unter anderem ETS Global, Bodhi Tree und Kaizen Management Advisors. Zudem steuert das Gründerteam 12,5 Millionen US-Dollar bei, um weiterhin 50 Prozent am Unternehmen halten zu können. Das Indische EdTech bietet Lernenden und Berufstätigen eine online Plattform für Lernkurse und Hochschulabschlüsse. Mit dem frischen Kapital will UpGrade sein Team mit über 1000 Lehrenden und 5000 Coaches erweitern. Gegründet wurde UpGrad 2012 von Ronnie Screwvala, Mayank Kumar, Phalgun Kompalli, Ravijot Chugh.

Die Stockholmer Online-Apotheke Apotekamo konnte sich in einer Finanzierungsrunde 2,5 Millionen Euro sichern. Mit der Runde steigt die Unternehmensbewertung auf 14,6 Millionen Euro. Apotekamo bietet auf seiner online Plattform neben Medikamenten auch Zahlungslösungen für externe Medikamentenlieferanten. Nach dem Start in Serbien will das Startup mithilfe der Investition weiter in Bosnien und Herzegowina expandieren. Die Geldgeber sind Angelgate AG, Schoeller Group und Hasan Salihamidžić, der von nun an Apotekamo beim Marketing unterstützt. Das Portfoliounternehmen des schwedischen VCs EPTI steht unter der Leitung von Arli Mujkic, CEO und Gründer von EPTI.

1358 Episoden