#021 Wie füllt man radikale Empathie in Flaschen? Zeitgeist Forscherin Kirstine Fratz über die aktuellen Sehnsüchte. // Mit Dr. Dag Piper und vielen Fragen - auch zur Kirche.

28:56
 
Teilen
 

Manage episode 311649580 series 2954425
Von Oliver Leisse entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Gespräch mit Kirstine Fratz, Zeitgeist Forscherin über Gott, Marken und die Welt. Das Interview habe ich zusammen mit Dr. Dag Piper geführt.

Sie kommt von der Trendforschung, hat Kulturwissenschaften studiert, ist dann nach Hamburg zum Trendbüro gegangen. Sie hat sich mit den kulturwissenschaftlichen Hintergründen entstehender Trends auseinander gesetzt. Sie hat für viele große Marken wie Gucci, Escada, Dolce & Gabbana und Unternehmen wie Beiersdorf, Unilever, Procter & Gamble gearbeitet - und dann auch für die katholische Kirche.

Ihr Ansatz: Man kann phänomenologisch forschen.

  • Die Phänomenologie als Methode oder Haltung versucht systematisch zum Wesen der Dinge bzw. Menschen vorzustoßen, das Eigentliche, Wesentliche, das Einmalige und Einzigartige eines Menschen in der konkreten Begegnung zu erfassen, nicht das was er an sich wäre oder sein sollte.

Wie entwickelt sich der Geist der Zeit? Schwer zu erfassen?
Der Geist richtet sich weniger nach der Vernunft, eher nach der Sehnsucht. Was kommt in der Zukunft? Liebgewordene Errungenschaften - da wünschen wir, dass sie bleiben. Wobei wir dann stehen bleiben und oft nicht erkennen, dass es weiter geht, dass sich neue kollektive Sehnsüchte bilden. Beispiel: Die neue Einsamkeit als Phänomen, was steckt dahinter, was ist der Hintergrund? Die dahinter liegende Ebene ist oft nur schwach zu erkennen. Es könnte ein Ausdruck der Sehnsucht nach Liebe sein. Und hier kann man ansetzen und Angebote entwickeln. Welche Arten der Suche nach Liebe gibt es? Wie kann man Angebote dann liebenswerter, emotionaler machen?

Oder Gesundheit - wie kann man mental gesund bleiben? Hier ändern sich Ansätze - zum Beispiel der durchaus sinnvolle Einsatz von Drogen, um unterbewusst Traumata aufzulösen.

Wie steht es mit Purpose, der wird im Marketing ja gerade massiv diskutiert? Das ist doch ein Zeichen, dass es eine Sehnsucht nach mehr gibt. Bei vielen Angeboten fehlt eine Ebene, die Resonanz auslöst. Kirstine unterstellt, dass viele Produkte keine "radikale Empathie" bieten, eine Auseinandersetzung mit den wahren Wünschen der potenziellen Kunden. Wie füllt man radikale Empathie in Flaschen? Vielleicht geht es dabei um mehr Zuhören? Nicht etwas rationales konsumieren? Empathie, so Dag, ist auch entscheidend im Bereich Leadership. Hier gibt es noch sehr viele Defizite, man braucht empathische Leader:innen. Empathie muss radikal ehrlich sein. Hier zeigt sich auch eine Sehnsucht nach tiefer gehender Heilung. Nicht esoterisch, sondern hier geht es um Nachhaltigkeit und insbesondere um die eigene, die individuelle Nachhaltigkeit. Wie gehe ich mit mir um? Warum mag ich den Arbeitsplatz nicht, warum bin ich unzufrieden? Zeitgeist fordert aktuell Selbstreflektion. Wo kann ich aufräumen, es besser machen? Marke aber auch Leader als Mentor: erkennen und begleiten.

Und um die FDP ging es dann auch noch... Ein tolles Gespräch, vielen Dank Kirstine und Dag!

Kirstine Fratz ist auch Autorin: "Das Buch vom Zeitgeist – und wie er uns vorantreibt". Mithilfe eines multiperspektivischen Forschungsansatzes gibt sie tiefe Einblicke in das machtvolle Wirken vom Geist der Zeit.

https://zeitgeistforschung.com/

- - - - NOCH 4 Bitten! - - - -

Bitte...

... abonniere den Podcast und spende auf Apple iTunes dem Podcast ein paar Sternchen!
... meckere ordentlich und schlage neue Themen vor - schicke eine Mail an mich, ol@oliverleisse.com
... verbinde Dich mit mir auf LinkedIn.
... frage mich beim nächsten Event als Keynotespeaker an: ol@oliverleisse.com. Danke.

Hier mein Linktree zu Webseiten, Podcasts und Social Media.

Be prepared.

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/oliver-leisse/message

29 Episoden