Sparsam baden im Stadtbad Oderberger Straße

4:10
 
Teilen
 

Manage episode 286715175 series 2816601
Von Jan Fusek, Fabian Goppelsröder und Robert Sollich, Jan Fusek, Fabian Goppelsröder, and Robert Sollich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
6. März 1921 Das Stadtbad Oderberger Straße ist seit seiner Wiedereröffnung im Jahr 2016 ein angesagter Bäderbetrieb mit angeschlossenem SPA- und Restaurantangebot, das sich in seiner Umgebung im gentrifizierten Szenekiez Prenzlauer Berg großer Beliebtheit erfreut. Zum Zeitpunkt seiner Errichtung um die vorletzte Jahrhundertwende erfüllte es deutlich grundlegendere soziale Funktionen: Der Prenzlauer Berg war damals noch ein dicht besiedeltes Berliner Arbeiterquartier, dessen Bewohner in den berüchtigten Mietskasernen weder über Badewannen, noch gar über fließend Warmwasser verfügten und zur Sicherung der Körperhygiene entsprechend sogenannte Volksbadeanstalten aufsuchen mussten. Dass jene in der Oderberger Straße in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg aufgrund der allgemeinen Kohlennot zeitweise ihren Betrieb einstellen musste, barg insofern eine ernsthafte Bedrohung für die Volksgesundheit und veranlasste den Vorwärts vom 6. März 1921 zu einem strengen Appell zur Sparsamkeit. Ihn verliest Frank Riede.

476 Episoden