Das kleine Glück #40 Psyche? Hat doch jeder! Interview mit Lena Kuhlmann

45:25
 
Teilen
 

Manage episode 228758888 series 2306626
Von Gina Schöler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Das kleine Glück #40 Psyche? Hat doch jeder! Interview mit Lena Kuhlmann
Lena Kuhlmann ist Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche und stolze Autorin des Bestsellers „Psyche? Hat doch jeder!“. Und der Buchtitel ist Programm! Diese Tatsache scheint in unserer Gesellschaft aber noch nicht so richtig angekommen zu sein. Psychische Erkrankungen werden oft stigmatisiert und im Umgang mit diesen herrschen Unsicherheit und Unwissen.
Wir gehen selbstverständlich zum Arzt, wenn mit unserem Körper etwas nicht stimmt. Wieso gibt es aber immer noch solch eine große Hürde, wenn es um unsere Seele geht?
Deswegen ist Lenas Mission: #endthestigma Weg mit den Vorurteilen!
In dieser Podcastfolge gibt Lena einen Einblick in ihre Arbeit als Psychotherapeutin, den aktuellen „Zustand“ dieses sensiblen Themas in der Gesellschaft und wie sie ihre Herzensthemen in ihrem Blog „freudmich“ und in ihrem Buch auf Augenhöhe und für jeden verständlich verpackt. Hört unbedingt rein, denn bei diesem Thema kann jeder etwas dazulernen!

Das kleine Glück #40 Psyche? Hat doch jeder! Interview mit Lena Kuhlmann

Statistisch gesehen ist jeder dritte Deutsche einmal in seinem Leben von einer psychischen Erkrankung betroffen. Wie kann ein so präsentes Thema dennoch ein Tabu-Thema sein? Warum gibt es rund um das Thema seelische Gesundheit nach wie vor Stigmatisierung und Vorurteile?
In unserer Gesellschaft ist der Anspruch alles müsse perfekt laufen, fest verankert. Darüber zu reden, dass es halt nicht immer so läuft, es uns schlichtweg nicht gut geht, fällt oft schwer. Dabei kann es jeden treffen und es ist ganz normal, auch mal nicht normal zu sein!
Hier knüpft Lena Kuhlmann an. Für mehr Toleranz und Offenheit beim Thema psychische Erkrankungen. Und sie ist mit ihrer Mission nicht allein. Viele Stars, Sportler und andere Personen, die in der Öffentlichkeit stehen, bekennen sich zu ihren psychischen Krankheiten und tragen so dazu bei, Vorurteile und Unwissen abzubauen.
Eine Podcast Folge, die zum Nach- und Umdenken anregt und Mut macht!
Achtet auf euch und betreibt Seelenhygiene, holt euch Hilfe und redet offen über Probleme. Reguliert den Stresspegel, seid achtsam mit euch und euren Mitmenschen, fragt genau nach. Und helft so mit der Stigmatisierung der psychischen Krankheiten entgegenzuwirken!
Hier geht’s zum Blog von Lena Kuhlmann: www.freudmich.wordpress.com

79 Episoden