SchmiedingsBlick – Vol. 105

16:56
 
Teilen
 

Manage episode 327584349 series 2654057
Von Berenberg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Folge sprechen wir über die Wirtschaftslage in den USA und Europa sowie über die möglichen Folgen europäischer Energieembargos gegen Russland. – Die US-Wirtschaftsleistung ist Anfang dieses Jahres überraschenderweise zurückgegangen. Woran liegt das? – Im Gegensatz zu den USA konnte die Wirtschaft der Eurozone im ersten Quartal noch leicht zulegen, trotz Lieferengpässen und explodierender Preise für Energie- und Nahrungsmittel. Wie geht es weiter - Stagflation, Rezession oder Wiederaufschwung? Und wo liegen die Unterschiede zwischen den Mitgliedsländern? – Die Europäische Union will so rasch wie möglich ihre Energieeinfuhren aus Russland beenden. Was sind die wahrscheinlichen Folgen? – Noch einschneidender als ein Ölembargo könnte ein Gasembargo sein. Hat sich in der letzten Woche die Wahrscheinlichkeit dafür geändert, und wie hart könnte ein Gasembargo die deutsche und die europäische Wirtschaft treffen? – Trotz der Sanktionen konnte Russland seine Einnahmen aus dem Verkauf von Öl und Erdgas in den ersten vier Monaten dieses Jahres sogar steigern. Parallel dazu ist der Rubel derzeit sogar etwas stärker als vor dem russischen Angriff auf die Ukraine. Wie gut wirken die Sanktionen? – Abschließend: Die US-Notenbank hat am Mittwochabend ihren Leitzins um einen halben Prozentpunkt angehoben und ein Programm vorgestellt, um ihre aufgeblähte Bilanz zurückzuführen. Wie wird die Fed weiter vorgehen? Und könnte die USA bei einer aggressiven geldpolitischen Wende sogar in eine Rezession abrutschen?

126 Episoden