show episodes
 
Berenberg-Chefvolkswirt Dr. Holger Schmieding ist einer der profiliertesten Banken-Volkswirte in Europa. Mehrfach wurde er für seine Vorhersagen ausgezeichnet, er war „Prognostiker des Jahres“ und dreimal bester Bankenvolkswirt in Europa bei den renommierten Extel Surveys. Bevor er 2010 zu Berenberg kam, hat er u.a. am Kieler Institut für Weltwirtschaft und beim Internationalen Währungsfonds gearbeitet und war als Chefvolkswirt Europa für die Bank of America Merrill Lynch tätig. In seinem Po ...
 
Jeden Freitag sprechen Horst von Buttlar und Nils Kreimeier mit hochrangigen Unternehmern, Gründerinnen, Ökonomen und Politikerinnen über Umbrüche in der Weltwirtschaft, neue Ideen und Geschäftsmodelle – und den Weg aus der Corona-Krise. "Die Stunde Null" wurde im März 2020 mit Ausbruch der Pandemie gestartet – daher der Name –, um diese tiefgreifende Zäsur durch alle Phasen und Fasern der Wirtschaft und Gesellschaft zu verfolgen. Längst hat sich der Podcast thematisch gelöst: Wir führen Ges ...
 
Loading …
show series
 
Seit es Wirtschaftssanktionen gibt, gibt es auch die Debatte darüber, ob sie eigentlich wirken – und nicht vielleicht dem Urheber mehr schaden als dem sanktionierten Land. Im Jahr 2022 hat sich die Diskussion noch einmal verschärft: Mit Russland und Iran stehen gleich zwei Länder im Fokus, die vom Westen ökonomisch unter Druck gesetzt werden. Die r…
 
Die Inflation und die Geldpolitik der europäischen und amerikanischen Zentralbanken sind die Hauptthemen dieser Folge. – Die Geldentwertung ist überall sehr hoch. Was unterscheidet die Inflation in Deutschland und Europa vom Preisdruck in den USA? Und wie entwickelt sich der Preisdruck in den kommenden Monaten? – Die EZB und die Fed werden Mitte De…
 
Es ist ein Ziel, das fast jedes Unternehmen in Deutschland mittlerweile für sich ausgibt: Klimaneutralität, einen Betrieb also, der rechnerisch nicht mehr negativ zum Klimawandel beiträgt. Aber wie lässt sich das messen und kontrollieren? Ein Anbieter, der ein Geschäftsmodell daraus gemacht hat, ist die Münchner Firma Climate Partner. „Es darf kein…
 
In dieser Folge stehen die Ergebnisse der Weltklimakonferenz, das Bürgergeld und die Gasversorgung in Deutschland im Mittelpunkt. Darüber hinaus streifen wir noch den neuen Haushaltsplan Großbritanniens. – Am vergangenen Sonntag ging die Weltklimakonferenz COP27 in Ägypten mit einer Abschlusserklärung zu Ende. Wie sind die Ergebnisse einzuschätzen?…
 
Die Ukraine dürfte in diesem Jahr einen dramatischen Einbruch ihrer Wirtschaft erleiden. Beobachter rechnen mit bis zu 40 Prozent nach den jüngsten russischen Angriffen auf die ukrainische Infrastruktur. Die Regierung in Kiew hofft daher mehr denn je auf westliche Finanzhilfen, um den Staatshaushalt zu stabilisieren – wie Alexander Rodnyansky, Bera…
 
Die Klimakonferenz in Ägypten steht kurz vor dem Abschluss. Zeichnen sich Ergebnisse ab? Zudem schauen wir auf die Ergebnisse der Zwischenwahlen in den USA. – Bei der 27. UN-Klimakonferenz (COP27) in Ägypten treffen Vertreter von rund 200 Staaten zusammen. Worum geht es bei der großen Klimakonferenz? Was sind die ersten Ergebnisse? – Alle Klimaschu…
 
Lieferando ist das Unternehmen, das nach dem großen Krieg der Lieferdienste in Deutschland als Sieger auf dem Platz geblieben ist – inzwischen als Teil des niederländischen Konzerns Just Eat Takeaway. Nach dem großen Lieferboom in der Pandemie muss auch Lieferando jetzt mit höheren Energiekosten und Personalmangel bei den Restaurants klar kommen. „…
 
Über Private Debt, Immobilien- und Kreditmärkte sowie Schifffahrt spricht Tobias Bittrich, Mitglied der erweiterten Geschäftsführung von Berenberg und Leiter des Corporate Bankings, als Gast im 26. Anleger Spezial. – Was genau bedeutet Private Debt? Und wie ist der mittel- und längerfristige Ausblick für Private Debt? – Die Notenbanken heben ihre L…
 
Zuerst wurde er von den Kunden überrannt, jetzt sackt die Nachfrage weg: Der Online-Möbelhändler Home24 hat eine wilde Achterbahnfahrt hinter sich. Nun will der Möbelhausriese XXXLutz das Unternehmen kaufen. Home24-Chef Marc Appelhoff sieht das als Chance in einer schwierigen Lage. „Wir würden ohne diese Kombination sicher kleinere Brötchen backen“…
 
Ein Blick auf Wirtschaft, Finanzmärkte und Politik in den USA vor den Kongresswahlen. – Die Gefahr einer Rezession ist allgegenwärtig. In den USA hat die Wirtschaftsleistung im dritten Quartal jedoch um 0,6 % zugelegt. Wie steht es um die US-Konjunktur? – Was sind die Treiber für die Rezession in den USA? Und können die USA eine solche noch verhind…
 
Im Mittelpunkt dieser Ausgabe stehen die politischen Wechsel in Italien und in Großbritannien sowie ein Vergleich zwischen diesen beiden Ländern. – Italien hat eine neue Regierung. Vergangenen Sonntag wurde Giorgia Meloni von den Fratelli d‘Italia als neue Ministerpräsidentin vereidigt. Welche Überraschungen birgt ihre Kabinettsliste? Und lässt sic…
 
Es gilt seit Jahren als ein Modell für die Zukunft der Fortbewegung: Carsharing – Autos, die überall in einer Stadt verfügbar sind und per App gebucht werden können. Doch die Betreiber tun sich schwer, damit Geld zu verdienen. Oliver Mackprang, Chef des Carsharing-Anbieters Miles, behauptet, ihm sei genau das gelungen. „Ich glaube, ein Grund ist, d…
 
In Großbritannien steht die politische Lage schief. Es gibt gute Nachrichten zu Deutschlands Gasversorgung, und der Parteitag in China bringt erste Ergebnisse. – Großbritanniens Premierministerin Liz Truss wollte die Steuern senken, aber ihr neuer Finanzminister musste unter dem Druck der Märkte nahezu alles wieder zurücknehmen. Was bedeutet der fi…
 
Seit die Erdgaspreise nach oben geschnellt sind, wird eine Frage immer dringlicher: Wie kann die deutsche Wirtschaft in Zukunft mit Energie versorgt werden? Als wichtiges Mittel gilt grüner Wasserstoff – ein Speichermedium, mit dem der Strom aus Wind und Sonne auch in chemischen Prozessen oder Fahrzeugen verfügbar gemacht wird. „Wir werden in Deuts…
 
Zu Gast beim 25. Anleger Spezial ist wieder Matthias Born, Head of Investment und Leiter Aktien bei Berenberg. Das Thema Aktien bildet entsprechend unseren Schwerpunkt. Daneben sprechen wir auch über den Gaspreis. Die Expertenkommission der Regierung hat ein zweistufiges Modell vorgeschlagen, um Haushalte und Unternehmen vor hohen Gaskosten zu schü…
 
Als Gesundheitsminister musste Jens Spahn das Land durch die ersten Wellen der Covid-Pandemie führen. Nun ist er stellvertretender CDU-Vorsitzender und kritisiert die neue Bundesregierung für ihr Management in der Energiekrise. „Da sind Maßnahmen nötig, die wirklich spürbar Planbarkeit geben“, sagt Spahn. „Wir brauchen mehr als nur Durchhalteparole…
 
In China beginnt am 16. Oktober ein mit Spannung erwarteter Parteitag der kommunistischen Partei. Darüber hinaus sprechen wir über die aktuelle Lage bei der Gasversorgung in Deutschland. – Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping will auf dem bevorstehenden Parteitag seine Macht festigen und seinen Anspruch auf eine dritte Amtszeit absichern. Was w…
 
Es war ein katastrophaler Start: Kaum hatte der Finanzminister in der neuen britischen Regierung von Liz Truss sein Programm vorgestellt, ging die Währung auf Talfahrt. Die Pläne für massive Steuersenkungen und kostspielige Energiehilfen verschreckten die Märkte und brachten das britische Pfund massiv unter Druck. Holger Schmieding, Chefökonom der …
 
Die britischen Finanzmärkte sind erheblich unter Druck geraten. Außerdem sprechen wir über den Ausblick für Italien nach der Wahl und über die Situation am Gasmarkt. – Seit die neue Premierministerin Liz Truss große Steuersenkungen angekündigt hat, sind die Märkte im Vereinigten Königreich in Unruhe. Ist die Reaktion der Märkte übertrieben? – Das r…
 
Sie können sich vor Aufträgen kaum retten: Das Familienunternehmen Stiebel Eltron ist ein Spezialist für Wärmepumpen – also für Heizanlagen, die sich die Wärme aus der Erde oder der Luft holen. Seit der Gaspreis durch die Decke geht, steigen immer mehr Hausbesitzer um. Stiebel Eltron-Chef Kai Schiefelbein spricht im Podcast über den Ausbau der Prod…
 
Die Hauptthemen dieser Folge sind die Zinsentscheidung der Fed in den USA und die Wahlen in Italien. – Die US Fed hat den Leitzins kräftig angehoben. Wie ist dies zu bewerten? Und wie weit wird die Fed noch gehen? – Die USA haben womöglich den Höhepunkt der Inflation bereits überschritten. Treibt die Fed die USA in eine Rezession – oder könnte ihr …
 
Der Lebensmittelproduzent Rügenwalder Mühle wandelt sich vom Fleischfabrikanten zum vegetarischen Hersteller. Doch das bringt neue Probleme mit sich, weil Rohstoffe und Energie immer teurer werden. Rügenwalder-Chef Michael Hähnel spricht im Podcast über die angespannte Lage auf dem Markt für Lebensmittel // Weitere Themen: Wendet sich das Blatt geg…
 
Die Lage an den Aktienmärkten ist der Schwerpunkt dieser Folge. Zu Gast in unserem 24. Anleger Spezial ist wieder Prof. Dr. Bernd Meyer, Chefanlagestratege und Leiter Multi Asset bei Berenberg. – Im Juni hatte Professor Meyer Anlegern geraten, nicht zu pessimistisch zu sein, obwohl die Märkte durchaus noch einmal ihre Tiefstände testen könnten. Ist…
 
Haben die Wirtschaftssanktionen gegen Russland einen Effekt oder schaden sich Deutschland und die die EU damit vor allem selbst? „Für Russland gibt es keinen Silberstreif am Horizont“, sagt der Ökonom und Osteuropaexperte Janis Kluge von der Stiftung Wissenschaft und Politik im Podcast. „Es ist als Wirtschaftsraum toxisch geworden.“ Deutschland hin…
 
Das Entlastungspaket in Deutschland und der Ausblick für Großbritannien mit Liz Truss als neue Premierministerin bilden den Fokus dieser Folge. – Das deutsche Fiskalpaket von 65 Mrd. Euro soll Haushalten und Unternehmen helfen, die Energiekrise zu bewältigen. Ist es aus volkswirtschaftlicher Sicht angemessen? Und sind die Schwerpunkte richtig geset…
 
Lange Dürreperioden und Wetterkapriolen machen auch dem deutschen Weinbau zu schaffen. Allerdings sorgt der Klimawandel in manchen Regionen auch für bessere Ergebnisse. Die Traditions-Winzerin Bettina Bürklin-von Guradze erklärt im Podcast, warum das extreme Wetterjahr 2022 ihrem Riesling nicht geschadet hat – und welch hohe Preise sich mittlerweil…
 
Im Zentrum der 121. Ausgabe stehen die wirtschaftliche Lage in China sowie die unterschiedliche Zinspolitik von USA und EU. Zum Schluss beleuchten wir außerdem erneut die Gas- und Strompreise. – Obwohl sich China wirtschaftlich vom Schock durch die Covid-19-Pandemie schnell erholt hatte, folgte im Frühjahr dieses Jahres eine erhebliche Korrektur. A…
 
In Zeiten stark steigender Energiepreise hat dieses Unternehmen eine unangenehme Aufgabe: Techem, spezialisiert auf das Ablesen von Heizungen und Wasserzählern, muss den Deutschen die Rechnung für die Energiekrise präsentieren. Im Podcast spricht Techem-Chef Matthias Hartmann über fehlende Ehrlichkeit in der Energiepolitik, Tipps für den Winter und…
 
In dieser Ausgabe nehmen wir die russische Wirtschaft ein halbes Jahr nach Kriegsbeginn unter die Lupe und richten zudem den Blick auf die jüngsten Entwicklungen am Gasmarkt. – Eine vielbeachtete Studie der Yale Universität behauptete im Juli, dass sich die russische Volkswirtschaft in einer katastrophalen Verfassung befände. Sanktionen und der Rüc…
 
Die Inflationsrate in den USA ist im Juli leicht auf 8,5 % zurückgegangen. Wie ist dies zu bewerten? Und welche Auswirkung kann dies auf die Geldpolitik der US-Notenbank Fed haben? – Im Juli lag die Inflation in der Eurozone mit 8,9 % erstmals seit Jahren über der Rate in den USA. Wie unterscheiden sich die Triebkräfte der Inflation in den USA und …
 
Die Energieversorgung, mögliche Engpässe und die Energiewende stehen im Mittelpunkt dieser Folge mit Torsten Heidemann, Leiter des Bereichs Infrastruktur & Energie bei Berenberg, als Gast. – Die Lage an den europäischen Gasmärkten bleibt angespannt. Wie sieht die jüngste Entwicklung aus und hätte die EU – abgesehen von Rationierungen – weitere Mögl…
 
Die Rezessionsrisiken in Europa und den USA sowie die kritische Lage am europäischen Markt für Erdgas stehen im Fokus dieser Folge. – Das Bruttoinlandsprodukt in der Eurozone hat sich um 0,5 % im ersten, und um ca. 0,7 % im zweiten Quartal erhöht. Wie kam es zu diesem Anstieg? – Welche Länder waren die Treiber für dieses Wachstum? Und fällt Deutsch…
 
Die Hauptthemen dieser Folge sind die Notenbankpolitik in Europa und den USA sowie das Rezessionsrisiko. – Die amerikanische Fed hat ihren Leitzins um 75 Basispunkte angehoben. Wie ist der Ausblick auf die weitere US-Zinspolitik? Haben die Währungshüter einen klaren Fahrplan? ­– Inflation und Lieferengpässe schüren Rezessionsängste auch in den USA.…
 
Die Anlageklasse „Aktien“ in Zeiten der Rezession bildet den Schwerpunkt in unserem 22. Anleger Spezial. Zu Gast ist Marco Höchst, Portfoliomanager bei Berenberg im Bereich Multi Asset für ausgewogene und offensive Strategien. – Zur Identifikation erfolgversprechender Aktien gibt es wenige wissenschaftlich anerkannte Ansätze oder Aktienstile. Welch…
 
Vom Frühstücksbrötchen bis zum Abendessen: Brot ist ein zentrales Nahrungsmittel der Deutschen. Lieferengpässe und Russlands Krieg aber lassen die Preise steigen. Ein Trend, der sich fortsetzen dürfte, wie Christian Hörger warnt, Chef der Großbäckerei Lieken. Im Podcast spricht er über Beschaffungsprobleme, hohe Energiekosten und mangelnde Wertschä…
 
Die Auswirkungen der steigenden Gaspreise auf Inflation und Zinsen stehen im Mittelpunkt unserer 114. Folge. Europa ist weiterhin abhängig von russischem Gas. Russland hat seine Gaslieferungen deutlich reduziert. Warum kann Putin es sich leisten, von sich aus den Gasfluss nach Europa einzuschränken? Gewinnt er den Wirtschaftskrieg? – Die Gasspeiche…
 
Seit einiger Zeit erlebt die Solarbranche einen Aufschwung - die Energiekrise hat den Boom zusätzlich befeuert. Welche Rolle wird die Sonnenkraft künftig spielen, kann sie die Lücke in unserer Energieversorgung füllen und erreichen wir die ehrgeizigen Ziele bis 2030? In dieser Folge sprechen wir mit Jürgen Reinert, dem Chef von SMA Solar Technology…
 
Im Fokus der 113. Folge liegt das politische und wirtschaftliche Geschehen am Immobilienmarkt. Dazu begrüßen wir Ken Zipse, Leiter des Bereichs Real Estate bei Berenberg, als heutigen Gast. – Die Zinswende ist eingeläutet. Die Inflation bleibt hoch. Wie ist die Zinsentwicklung aus volkswirtschaftlicher Sicht einzuschätzen? Welche Faktoren beeinflus…
 
Annullierte Flüge, verspätete Flieger, Schlangen an Flughäfen bis auf die Straße: Jeder der fliegt, erlebt massive Probleme, ja das tägliche Chaos. Was ist los in der Flugbranche? Und wann bessert sich die Lage? Was erwartet uns im Urlaub? Wir sprechen diese Woche mit Philipp Kadelbach, dem Gründer des Passagier-Verbraucherportals Flightright. Er e…
 
Inflationssorgen und Rezessionsängste stehen im Mittelpunkt der 112. Folge. Russlands Krieg gegen die Ukraine treibt die Preise für Energie und Nahrungsmittel immer weiter nach oben. Der Tankrabatt hat sich in Deutschland nur kurz an den Zapfsäulen bemerkbar gemacht. Müssen die Verbraucher sich auf weitere schlechte Nachrichten einstellen? Welche T…
 
Gut drei Monate nach Kriegsausbruch kursieren erste Schätzungen, wie hoch – neben den Toten und Verletzten – die ökonomischen Kosten des Ukraine-Krieges sind. Sie gehen auf bis zu 600 Milliarden Dollar. In dieser Folge spricht Horst von Buttlar mit dem Russland-Kenner Bernd Ziesemer, der in den 1990ern Korrespondent in Moskau war. „Die russische Kr…
 
Die Kernthemen dieser Folge sind die Inflation in den USA, die Zinswende der EZB und ihre Folgen für Italien sowie die französischen Parlamentswahlen. – Die Inflation in Amerika ist im Mai wieder angestiegen. Was sind die Gründe? Wann wird der Inflationsdruck wieder abnehmen? Oder wird er kontinuierlich weiter steigen? Wird die Fed deshalb die Leit…
 
Nach zwei Jahren Pandemie hat die Hannover Messe unter dem Namen Restart Hannover Messe 22 wieder vor Ort stattgefunden – allerdings mit deutlich weniger Ausstellern und Besuchern als in der Zeit vor der Pandemie. In dieser Folge sprechen wir mit Jochen Köckler, dem Chef der Deutschen Messe, über die Zwangspause – die Ballung der Messen in diesem S…
 
Zu Gast in unserem 21. Anleger Spezial ist wieder Prof. Dr. Bernd Meyer, Chefanlagestratege und Leiter Multi Asset bei Berenberg. Inflationssorgen und Rezessionsszenarien dominieren in den Medienberichten. Für die Aktienmärkte bleibt 2022 ein schwieriges Jahr gezeichnet von vielen Unsicherheiten. – Wie haben sich Aktienwerte im zweiten Quartal bisl…
 
Im Eiltempo bauen Deutschland und andere Länder ihre Energieversorgung um – und seit Wochen steht vor allem die Industrie im Fokus. Kann sie auch ohne billiges Gas aus Russland noch in Deutschland produzieren? Beim Umbau können thermische Batterien helfen, indem sie die überschüssige Energie bei industriellen Prozessen speichern – und diese zeitver…
 
Der Fokus dieser Episode liegt auf den Öl- und Gaspreisen sowie dem Ölembargo gegen Russland. – Der Ölpreis hat seit Beginn der Corona-Pandemie bis heute eine Achterbahnfahrt durchlaufen. Wie konnte der Preis in dieser relativ kurzen Zeit so stark schwanken? – Die EU erlässt ein Embargo gegen Öleinfuhren aus Russland. Das Ziel ist, die Einfuhren bi…
 
Auf Hausbesitzer, Mieter und Vermieter kommt einiges zu: Der Energiepreisschock führt zu höheren Heizkosten, zahlreiche Gebäude müssen noch energischer saniert werden als ohnehin geplant – Millionen Heizungen müssen ausgetauscht, Millionen Fenster erneuert und Millionen Fassaden gedämmt werden. Vor allem Kleinvermieter sind oft überfordert, es fehl…
 
In dieser Folge blicken wir auf die erwartete Zinswende der EZB, den schwachen Euro, den anziehenden ifo-Geschäftsklimaindex und die Ölpreise. – Hinweise auf einen ersten Zinsschritt der EZB im Juli mehren sich. Auch bei der EZB setzt sich die Einschätzung durch, dass die Inflation hartnäckiger sein wird als erwartet. Mit welchen Zinsschritten ist …
 
Wir machen diese Woche einmal Pause von Themen zu den unmittelbaren Folgen des Krieges und der Energiekrise und erzählen euch eine (fast) unmögliche Erfolgsgeschichte: Über Jahrzehnte schien der Markt für Tiefkühlpizzen zwischen zwei Lebensmittelkonzernen aufgeteilt. Bis ein Unternehmer aus Passau kam und dachte, man müsste die Pizza noch einmal ne…
 
Da der Fokus dieser Episode auf den aktuellen Lieferengpässen und deren Folgen für die Konjunktur und Preise liegt, ist Philipp Wünschmann, Leiter Shipping bei Berenberg, zu Gast. – Materialmangel, gestörte Lieferketten und hohe Transportkosten führen zu großen Unsicherheiten in den USA und Europa. Inwiefern beeinträchtigt dies die Konjunktur? Und …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login