Lidice – heute ein Symbol der weltweiten Solidarität

5:19
 
Teilen
 

Manage episode 264135788 series 2515930
Von Radio Prague International entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Am 10. Juni 1942 wurde die Gemeinde Lidice in Mittelböhmen von den Nationalsozialisten geplündert und dem Erdboden gleichgemacht. Dies galt als Rache für das Attentat auf den stellvertretenden Reichsprotektor Reinhard Heydrich. Die Männer aus Lidice wurden erschossen, Frauen und Kinder ins KZ verschleppt beziehungsweise an deutsche Familien zur Adoption gegeben. Der Name der Gemeinde sollte für immer ausgelöscht werden. Doch das Gegenteil ist passiert.

189 Episoden