Wie geht investigativer Journalismus? - mit Daniel Drepper

45:34
 
Teilen
 

Manage episode 326184269 series 2311427
Von Pia Frey entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Folge zu Gast: Daniel Drepper, investigativer Journalist. Er ist seit April 2022 stellvertretender Leiter der Recherchekooperation von NDR, SWR und Süddeutscher Zeitung und war zuvor Chefredakteur des Investigativ-Teams bei Ippen - das seinen Arbeitgeber vor kurzem gesammelt verließ, da dieser die Veröffentlichung einer Enthüllungsstory über Ex-”Bild”-Chef Julian Reichelt verhinderte.

Es geht um die Frage, wann Journalismus “investigativ” ist, was eine gute Recherche kostet, welche Strahlkraft Veröffentlichungen wie die “Panama Papers” für die recherchierenden Journalist:innen haben und wie man für gute Arbeitsbedingungen in diesem intensiven Umfeld sorgen kann.

Daniel auf Twitter: https://twitter.com/danieldrepper

Daniels Newsletter “Arbeit und Krankheit”: https://www.getrevue.co/profile/danieldrepper/

Daniels Newsletter “Suchbuchliebe”: https://danieldrepper.substack.com/p/sachbuch-liebe-startet-in-2022?s=r

Daniels Lese-Empfehlung zum Cum-Ex-Skandal: https://www.amazon.de/Die-Cum-Ex-Files-Raubzug-Anwälte-Superreichen/dp/3962891234/ref=sr_1_1?crid=2C55L3PUOQK1P&keywords=schröm&qid=1650549910&s=books&sprefix=%2Cstripbooks%2C198&sr=1-1

118 Episoden