Quickie: Traurige Gefühle nach dem Sex

17:11
 
Teilen
 

Manage episode 331654562 series 3335943
Von Leo & Josi entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Im ersten Moment klingt es strange: Ein seltsam trauriges Gefühl nach dem einvernehmlichen Sex oder der Selbstbefriedigung. Irgendetwas zwischen Müdigkeit und Scham. Ein Hörer hat Leo und Josi gefragt: Warum fühle ich mich so? In diesem, zugegeben sehr ernsten Quickie, gehen die „Oh Baby“-Hosts genau dieser Frage auf die Spur. Was passiert im Körper nach dem Sex? Was haben Hormone damit zu tun? Die Überraschung: Dieser Gemütszustand ist so häufig, es gibt sogar einen medizinischen Namen dafür: Postkoitale Dysphorie. Der „Oh Baby“-Hörer ist bei Weitem nicht allein. Auch bei Frauen ist das Phänomen häufig. Aber wie damit umgehen? Josi und Leo haben da ein paar Tipps.


** Sponsor der Folge ist FEMBITES ***


Schmerzen, Stimmungsschwankungen, Brustspannen oder Kopfschmerzen? Fembites könnte helfen. Gegründet von Angelica & Jana bietet Fembites Nahrungsergänzungsmittel für die weibliche hormonelle Gesundheit in Form von Gummibärchen, Kakaopulver und Schokolade. Mit dem Code OhBaby50 bekommt ihr 50% Rabatt auf das gesamte Sortiment. Hier geht’s direkt zu Fembites: https://fembites.com


***


Habt ihr auch eine Frage an Leo und Josi oder einen Themenvorschlag? Dann schreibt uns auf Instagram unter @ohbabypodcast oder an das "Oh, Baby!"-Handy: 0176-344 01 664

204 Episoden