Folge 73: Geldgespräch - P2P-Kreditfachmann Lars Wrobbel

1:21:05
 
Teilen
 

Manage episode 280401366 series 2454571
Von Luis Pazos entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Podcast zum Finanzblog für Hochdividendenwerte

Renditebringer oder Rohrkrepierer?
Im Interview habe ich diesmal einen Mann zu Gast, der das Verdienst beanspruchen darf, im deutschen Sprachraum eine Finanzinnovation bekannt gemacht zu haben. Und nach wie vor betreibt er hierzulande den bekanntesten und größten Blog zum Thema P2P-Kredite. Mit Erfolg, was sich an der Zahl der Nachahmer ablesen lässt. Eine gute Stunde habe ich mit dem P2P-Fachmann über die spezielle Anlageklasse und seine langjährige Erfahrung und Investitionspraxis diskutiert. Im Rahmen des Interviews haben wir unter anderem folgende Fragen beantwortet: Was ist passives Einkommen und wie funktionieren P2P-Kredite? Wie viele Plattformen gibt es und wo und warum haben sich regionale Cluster gebildet? Wie lassen sich die Plattformen und Kreditangebote typisieren? Warum nehmen Unternehmen und Privatpersonen überhaupt relativ teure P2P-Kredite auf? Welche Faktoren haben zum Aufschwung des Sektors in den 2010er Jahren geführt? Warum kam es zu Pleiten und Betrugsfällen und wie können sich Anleger davor schützen? Wie lassen sich Risiken durch Diversifikation minimieren? Warum eignen sich gerade P2P-Kredite als Beimischung für Einkommensinvestoren? Wie können Investoren ein effizientes P2P-Portfolio aufbauen? Welche börsennotierten Alternativen zu P2P-Krediten gibt es?
Sponsor
Der Sponsor dieser Podcast-Folge ist Blinkist. Der Wissensanbieter fasst die wesentlichen Inhalte von aktuell über 3.000 deutsch- und englischsprachigen Sachbüchern zusammen und stellt diese als Text- und Audiodatei zur Verfügung. Derzeit erhalten meine Hörer und Leser 25 Prozent Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium:
Zum speziellen Angebot von Blinkist
Blogbeitrag
Zum Artikel vom 18. Dezember 2020
Seitenprofile

Personenprofile

88 Episoden