ITK Research in Deutschland

29:30
 
Teilen
 

Manage episode 307353575 series 2993951
Von Gisela Strnad entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Gisela Strnad trifft Peter Burghardt

Gisela Strnad spricht mit Peter Burghardt, Gründer und Geschäftsführer von Techconsult über „ITK Research in Deutschland“. Spezifische ITK Daten für Deutschland gab es viele Jahre nicht. Deutschland ist mittelständig geprägt und die in den Neunzigern sehr oft global erhobenen Marktzahlen passten nicht unbedingt zum Deutschen Markt. Ein Beispiel: Der ERP Markt war damals, wie heute global durch einige wenige Anbieter dominiert, in Deutschland - mit seinen mittelständischen Branchen – entfiel der ERP-Marktanteil in den Neunzigern aber auf ca. 70 % sonstige Anbieter. Das passte nicht zum weltweiten Bild. So galt es für das Unternehmen den lokalen Research-Schwerpunkt noch mehr in den Fokus zu stellen. Bedarfe und Problemfelder der Business-Verantwortlichen, ITK -Entscheider oder auch -Anwender lassen sich nicht 1:1 aus einem internationalen Trendportfolio ableiten. ITK-Anbieter, wie -Anwender profitieren von der umfangreichen Datenbasis des Unternehmens und den individuellen Analysen. Über Business Development-Projekte unterstützt techconsult ITK-Anbieter dabei Kundensegmente zu bewerten und die Nutzenargumente sowie richtigen Wege zum Kunden zu finden. Marktanalysen helfen aber nicht nur ITK-Anbietern sondern zeigen auch den Anwenderunternehmen Defizite auf, für die sie bisher möglicherweise nicht sensibilisiert waren. Die stark mittelständisch geprägte Landschaft in Deutschland nimmt neue Technologien und Innovationen nicht selten erst auf, wenn die Notwendigkeit zu Veränderungen groß ist. So unterstützt techconsult Anwenderunternehmen auch in der Bedarfsanalyse - wie z.B. im Umfeld der Digitalisierung - und der Auswahl passender Umsetzungspartner.

42 Episoden