Agil und BOSSAnova – Neuer Trend / neue Welle – was muss sich verändern!

33:28
 
Teilen
 

Manage episode 307937297 series 2993951
Von Gisela Strnad entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Gisela Strnad trifft Jutta Eckstein

Gisela Strnad spricht mit Jutta Eckstein, Buchautorin, Softwareentwicklerin und Coach über „Agil und BOSSAnova – Neuer Trend / neue Welle – was muss sich verändern!“.

Jutta Eckstein sagt: „Agil ist cool und ich bin überzeugt, das es immer noch ein Trend ist. Es wird sich aber sicherlich niemand trauen zuzugeben, dass Software nicht agil entwickelt wird.“ Bei Agiler Software betreten alle Beteiligen „Neuland“. Agilität ist nicht nur in der Softwareentwicklung wichtig, auch in der Unternehmenswelt müssen wir agiler werden. Wir leben lt. Jutta Eckstein in einer „VUCA Welt“ – Volatil, Unsicher, Complex und Mehrdeutig (ambiguous), daher wird es immer schwieriger langfristige Pläne aufzustellen. Durch die immer notwendige Nachhaltigkeit muss in Zukunft ein stärkeres Bewusstsein geschaffen werden, das Software Nachhaltig entwickelt werden muss. 2030 wird die IT etwas 21 % des Stromverbrauches benötigen. Um auch weiterhin, Software in dem Masse entwickeln zu können, wie sie benötigt wird, müssen wir Frauen für den Beruf der Softwareentwicklerin begeistern. Nur dadurch können wir das Gap der offenen Stellen Mittel- und Langfristig verkleinern. „In den nächsten Jahren muss in der Softwareentwicklung, ein stärkeres Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Diversität erfolgen“, sagt Jutta Eckstein.

24 Episoden