show episodes
 
heise meets … Der Entscheider Talk - ist der Podcast mit Entscheidern für Entscheider. Wir besprechen kritische, aktuelle und zukunftsgerichtete Themen aus der Perspektive eines Entscheiders. Wir begrüßen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Immer aktuell und nah am Geschehen.
  continue reading
 
Artwork

1
Western Unchained

Sebastian Gerstl &Jörg Brühmann

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Gesetzeshüter und Banditen, grenzenlose Freiheit, tödliche Wildnis und ein besonderer, eigener Stil: Alle zwei Wochen begeben sich die Western-Fans Sebastian Gerstl und Jörg Brühmann zurück in den Wilden Westen und erzählen Geschichten, Legenden und Mythen über mehr oder weniger berühmte Cowboys, berüchtigte Gestalten, unglaubliche Schießereien und das außergewöhnliche Leben am Rande der Zivilisation, die diese kurze und doch überaus ereignisreiche Ära geprägt haben.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
heise meets … Kevin Sandermann, Direktor Cloud und DevOps bei CGI Kevin Sandermann spricht in diesem Podcast über das Unternehmen CGI und die aktuelle Bedeutung von Cloud sowie den damit verbundenen Reifeprozess. CGI ist eines der großen IT-Beratungshäuser mit mehr als 90.000 Mitarbeitenden und über 5000 Kunden in 40 Ländern und weist in den vergan…
  continue reading
 
Wir sprechen in diesem Podcast viel von Ereignissen aus dem Wilden Westen - aber wer hat in dieser Zeit die Geschicke der Vereinigten Staaten gelenkt? Wir stellen in dieser und den nächsten Folgen alle US-Präsidenten der für den "Wilden Westen" relevanten Zeitspanne einmal näher vor. Den Anfang macht die "Frontier"-Ära: Vom ersten Präsidenten der j…
  continue reading
 
heise meets… Anna und Nils Schnell, Business Coaches, MOWOMIND Deutschen Unternehmen steht, auch und vor allem im Ausland, weiterhin der Ruf an, besonders gründlich und genau zu arbeiten. Doch eine Schattenseite dieser Gründlichkeit ist auch der Vorwurf mangelnder Flexibilität. Ob in der Optimierung von Prozessen, Plänen für Krisenzeiten oder auch …
  continue reading
 
Cowboys verachteten sie als "Parasiten der Prärie": Bis ins 20. Jahrhundert fanden auf den Weiden des Wilden Westens die "Schafkriege" statt. Auf den offenen Weiden des "Wilden Westens" wurden oft raue und blutige Gefechte ausgetragen. Doch die Gewalt richtete sich nicht nur gegen Indianer oder Banditen. Von den 1870er Jahren bis zum Jahr 1909 kämp…
  continue reading
 
heise meets … Christoph Schmidt, Geschäftsführer bei Wolters Kluwer Steuertipps Das Beispiel ist besonders anschaulich. Und es lässt sich übertragen: Ein Fachverlag für Steuerfragen wird zu einem digital aufgestellten Informations-Dienstleister. Es gibt sie zwar immer noch, die Loseblattsammlung mit regelmäßigen Nachlieferungen der aktuellen Steuer…
  continue reading
 
Sie verkehrte mit einigen der berüchtigtsten Outlaws ihrer Zeit und ritt erhobenen Hauptes durchs Oklahoma Territory, während sie als Banditin steckbrieflich gesucht wurde. Was ist dran am Ruf von Belle Starr, die Autoren Ihrer Zeit auch als "den weiblichen Jesse James" nannten? (Re-Upload, weil beim ersten Upload die Folge versehentlich zu schnell…
  continue reading
 
heise meets … Anne M. Schüller, Buiness Coach, Touchpoint Management Das Management wird verschwinden! – Das ist provokativ gesagt, und ganz so ist es auch nicht gemeint. Doch einige klassische Funktionen von Managern werden deutlich in den Hintergrund treten. Bewährte Regeln, Prozesse und Strukturen überwachen etwa. Stattdessen wird zunehmend eine…
  continue reading
 
Mit der Pinkerton National Detective Agency legte Alan Pinkerton den Grundstein für moderne Polizeiarbeit - und prägte so manche Legende des Wilden Westens. Er sollte sinnbildlich für das Berufsbild des Privatdetektivs werden: Mit verdeckten Ermittlern, methodischen Überwachungsmethoden und einem Netzwerk an Informanten legten der schottische Einwa…
  continue reading
 
heise meets … Philipp Riedel, CEO bei Avantgarde Experts Wenn für wichtige Aufgaben im Unternehmen die Kapazitäten knapp sind, rufen Führungskräfte nach mehr Personal. Doch daran mangelt es am Arbeitsmarkt oft. Philipp Riedel hat jedoch herausgefunden, dass sich gut 40 % der Beschäftigten tatsächlich unter- statt überfordert fühlen. Hier liegt ein …
  continue reading
 
"Remember the Alamo" wurde zum Schlachtruf der Texanischen Revolution und ist auch heute noch das Motto des US-Staats Texas. Was ist geschehen? Die Schlacht von Alamo gilt als der Wendepunkt des texanischen Unabhängigkeitskrieges. Konfrontiert mit einer zwölffachen Übermacht hielten texanische Widerständler 13 Tage lang Belagerung durch die mexikan…
  continue reading
 
heise meets … Kevin Schwarz, CTO EMEA, Zscaler Es gab diesen Fall in Hongkong: Der Vorstand eines Unternehmens weist in einem Videomeeting einen Mitarbeiter an, 25 Millionen Dollar irgendwohin zu überweisen. Das Geld ist weg. Denn das Meeting war ein Fake: Video-Phishing. Ein extrem plakatives Beispiel, aber Tatsache ist: Beim Katze-und-Maus-Spiel …
  continue reading
 
Der Wilde Westen ist nicht nur für raubeinige Cowboys und endlose Prärien bekannt, sondern hielt gerade für Neuankömmlinge aus der alten Welt zahlreiche Wunder bereit - und geheimnisvolle Kreaturen, die in den Schatten der Canyons, den weiten unberührten Wäldern oder den endlosen staubtrockenen Wüsten hausten. Sibi und Jörg berichten von einigen di…
  continue reading
 
heise meets … Tessa Lin, TAITRA; Denis Christesen, Partner Tech Europe; Marcel van den Boomen, ADATA Die Organisation TAITRA hilft taiwanesischen Unternehmen, internationale Märkte zu erschließen. Laut Markets and Markets wächst der AIOT-Markt weltweit bis 2028 auf 144,7 Mrd. Dollar an, was einer Wachstumsrate von 38,1 % entspricht. In Taiwan ist A…
  continue reading
 
heise meets … Ekaterina Winkler, Senior Account Executive bei Freshworks In der modernen digitalen Transformation von Unternehmen spielt ITSM eine zentrale Rolle – auch wenn etwa 50% der deutschen Unternehmen sich noch nicht an die Umsetzung gewagt haben. Dabei unterstützt ITSM Unternehmen dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben, indem es effiziente Ser…
  continue reading
 
Er sollte nicht nur als mexikanischer Kommandant der Schlacht von Alamo berühmt werden: Über 4 Jahrzehnte beeinflusste der General und mehrfache Präsident Santa Anna die Geschicke des jungen Staates Mexiko. Sein Einfluss, auch auf die USA, ist noch bis heute zu spüren. Antonio de Padua María Severino López de Santa Anna y Pérez de Lebrón, in der Ge…
  continue reading
 
heise meets … Marco Alberti, Gründer und Inhaber der Unternehmensberatung Murakamy Bei Zielerreichungsraten von 30 oder 50 Prozent muss man wohl von Planungs- und Steuerungsfehlern im Unternehmen ausgehen. Marco Alberti hält Erklärungen, die sich auf fehlende Ressourcen berufen, für Ausreden. Er beobachtet, dass die Probleme häufig schon mit unterk…
  continue reading
 
Sie gelten als die heroischen Anführer der Texaner bei der Schlacht von Alamo. Was verschlug Jim Bowie, William Travis und Davy Crockett an diesen Ort? In Texas werden die Verteidiger Alamos als Helden verehrt. Aber drei Männer haben besonders legendären Status erlangt: Der berüchtigte Frontier-Held Jim Bowie, der Anwalt und Offizier Colonel Willia…
  continue reading
 
heise meets … Florian Wenzel, Vice President Product Management bei Exasol KI-basierte Lösungen können ganz unterschiedliche Dinge. Dazu gehört z. B. auch, Grundlagen für den eigenen Einsatz überhaupt erst herzustellen – dann nämlich, wenn es gilt, chaotische Datenbestände so zu strukturieren, dass KI damit etwas anfangen kann. Für einen Fehler häl…
  continue reading
 
"Remember the Alamo" ist auch heute noch das Motto des Staates Texas. Doch was genau ist "The Alamo", und wie wurde es so berühmt? Noch lange bevor der Bundesstaat Texas Teil der USA oder gar eines unabhängigen Mexikos werden sollte, existierte bereits der Gebäudekomplex, der später als "The Alamo" berühmt werden sollte: Die katholische Mission San…
  continue reading
 
heise meets … Jens Leucke, Head of DACH bei Pleo Die „Generation Pendelordner“ hat vor allem im Finanzbereich von mittelständischen Betrieben noch nicht ausgedient. Und Außendienstler liefern Zettelkram in Schuhkartons in der Buchhaltung ab, so das Klischee, das aber zutrifft. Jens Leucke hat in seinen Kontakten mit vielen Unternehmen die Herausfor…
  continue reading
 
Bei ihm gab es eiskaltes Bier - und skurrile Gerichtsurteile, die Friedensrichter Roy Bean weit über Texas hinaus zur lebenden Legende machten. Als junger Mann führte der in Kentucky geborene Phantly Roy Bean Jr. ein bewegtes und unstetes Leben, das ihn nicht immer auf die richtige Seite einer Gefängniszelle führte - und gerüchtehalber sogar an den…
  continue reading
 
heise meets … Philipp Meyer, Projektmanager ESG bei Lenovo ESG, Meyers Zuständigkeitsbereich, steht für Environmental Social Governance und umfasst so weit gefächerte Themen wie Verringerung des CO₂-Fußabdrucks, Management unterschiedlichster nationaler Regulierungen für nahezu alles und jedes oder die Frage, ab wie viel Verbesserung der Energieeff…
  continue reading
 
Eine Bluttat zu Neujahr droht, aus einer Familienfehde einen Krieg zwischen zwei Staaten zu entfachen. Nach dem ersten Blutvergießen im Jahr 1882 forderte die Fehde zwischen den Familien Hatfield und McCoy über Jahre hinweg weitere Todesopfer. Nachdem die Familie Hatfield lange die 'Oberhand behalten hatte beschließt "Ol' Randall" McCoy, Außenstehe…
  continue reading
 
heise meets … Thomas Heitmann, Geschäftsführer der htp GmbH Kunden erwarten eine stabile Infrastruktur, einen kundenorientierten Anbieter und einen guten Preis. Neben Bandbreiten und Stabilität des Netzes spielt das Thema Cybersicherheit eine immer wichtigere Rolle. Die htp wurde 1994 nach der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes gegründet…
  continue reading
 
Im deutschen Sprachgebrauch heißt es, "sie sind sich wie Katz und Hund". In den USA sagt man: "Sie sind wie Hatfields und McCoys". Es war eine Vendetta zwischen zwei Familien in den Appalachen, die Generationen überspannte und landesweit sprichwörtlichen Ruf erlangte. Aber wie kam diese Vendetta zustande? In der heutigen Podcast-Folge sprechen Jörg…
  continue reading
 
heise meets … Fredrik Harkort, Co-Founder von Cleverly Fredrik Harkort steht mit Cleverly – Slogan: Nachhilfe und Mentoring – seit drei Jahren an der Frontlinie zwischen Schulen und Berufsleben. Von hier aus sind viele Defizite des Bildungssystems klar erkennbar. Zum Beispiel die vernachlässigte Vermittlung von Schlüsselqualifikationen. Doch es ist…
  continue reading
 
Den Weihnachtsabend besinnlich vor dem Christbaum zu verbringen war im Wilden Westen nicht gerade üblich - allein schon, weil der Christbaum in den Vereinigten Staaten lange nicht als Weihnachtstradition galt. Wie wurde Weihnachten an der Frontier üblicherweise verbracht? Jörg und Sibi sprechen angesichts der besinnlichen Jahreszeit über Weihnachst…
  continue reading
 
heise meets … Niels Hencke, Geschäftsführer und Gründer der Hencke Systemberatung Nach Corona haben fast alle Beschäftigten in Unternehmen auch beruflich mobile Endgeräte eingesetzt, die gemanaged, betankt und gewartet werden müssen. In den vergangenen Jahren wurden oft günstige oder gerade am Markt verfügbare Geräte angeschafft. Das häufige Ergebn…
  continue reading
 
heise meets … Torsten Brodt, Senior Vice President der Deutschen Telekom Die Überraschung für viele, die mit Telekom hauptsächlich Mobilfunk oder Glasfaserausbau verbinden, fängt schon bei Informationen wie dieser an: Teil der Beratung für Unternehmen ist, „… wir greifen sie mal an. Das heißt, sie geben uns die Erlaubnis, sie zu hacken, und wir sch…
  continue reading
 
Rancher, Kutscher, Pferdezüchter - was im Western-Film meist als typische, reine Männerberufe dargestellt wird, wurde in der tatsächlichen Zeit des "Wilden Westens" durchaus auch von Frauen ausgeübt. Auch wenn das weibliche Geschlecht in vielen Gegenden unterrepräsentiert war, folgten doch so manche dem Lockruf der Freiheit und der Aussicht nach de…
  continue reading
 
heise meets … Christof Langer, CEO von Allisa Software Der erhebliche Digitalisierungsstau in vielen Organisationen ist zuletzt während der Corona-Pandemie besonders spürbar geworden. Legacy-Software, oft in ihren Fundamenten Jahrzehnte alt und teils kaum noch vernetzbar, ist zusammen mit der Personalknappheit im IT-Bereich eine der Hauptfaktoren d…
  continue reading
 
heise meets … Adrian Wons, Mitgründer und Geschäftsführer von Senken Mit Idealismus allein ist ein Unternehmen nicht nachhaltig zu bekommen. Und es geht um mehr als das Bewusstsein für Klima- und Umweltschutz. Schon gar nicht reicht es aus, einfach etwas Emissionshandel zu betreiben, um sich ein grünes Image zu verschaffen. – Was dann? Adrian Wons …
  continue reading
 
Der Mann mit dem Stern, der mit dem Revolver an der Hüfte im Wilden Westen die Stadt vor Banditen, Viehdieben und anderen Verbrechern schützt, ist einer der beständigsten Archetypen des Wilden Westens. Dabei gab es die Gesetzeshüter in unterschiedlichsten Formen. Was unterscheidet einen Town Marshal von einem US Marshal, was differenziert den Sheri…
  continue reading
 
heise meets … Jörg Walther, Solution Architect der Infrastructure Group bei Lenovo Jörg Walther kann die Beispiele für innovative Hardware-KI aus dem Ärmel schütteln: von Medizin und Landwirtschaft über Logistik, Maschinenbau oder Kundenservice bis hin zu Finanzdienstleistern mit ihren komplexen Complianceregeln – mehr als hier aufgezählt werden ka…
  continue reading
 
heise meets … Manuela Engel-Dahan, Gründerin und Geschäftsführerin, LockYourWorld Unternehmerische Rückschläge machen etwas mit den Verantwortlichen, ob Inhaber, Geschäftsführer oder Abteilungsleiter. Doch diese persönliche Seite des Jobs ist ein Tabuthema. – Nicht hier. Unsere Gesprächspartnerin war immer wieder auch mit Fehlschlägen konfrontiert,…
  continue reading
 
Als kluger Kopf und gewitzter Geschäftsmann brachte es Joshua Norton als junger Mann im San Francisco des großen Goldrauschs zu erheblichem Reichtum. Doch eine Fehlinvestition brachte ihn praktisch über Nacht um sein gesamtes Vermögen - und nach und nach um den Verstand. Am 17. 9. 1859 erklärte Joshua Norton per Zeitungsmeldung den Kongress der Ver…
  continue reading
 
heise meets … Peter Stockhorst, CEO DA Direkt, Digitalvorstand Zurich Gruppe Deutschland Startup-Kultur im Versicherungsgeschäft – darauf kommt man nicht so schnell. Doch ausgerechnet hier und ausgerechnet bei einem Dickschiff der Branche (allein die deutsche Gruppe der Zurich hat 4700 Beschäftigte) wurden Startups an Bord geholt, die jetzt sogar V…
  continue reading
 
Unschuldig des Mordes an einem Deputy US Marshal verdächtigt, tauchte der Cherokee-Senator NeDe WaDe (ᏁᏕᏩᏕ) alias Ned Christie im Indianerterritorium (heutiges Oklahoma) unter - und lieferte sich sechs Jahre lang ein Katz-und-Maus-Spiel mit den Gesetzeshütern. Von Zeitungen gerne als ein Ein-Mann-Krieg bezeichnet, brauchte es am Ende Belagerung, Dy…
  continue reading
 
heise meets … Barbara Liebermeister, Leiterin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter Die Potentiale guter Teamarbeit können in remoten und hybriden Arbeitsformen schnell unter die Räder kommen. Teammitglieder fühlen sich zu wenig gesehen, virtuelle Meetings leiden unter Unaufmerksamkeit, individuelle Störungen oder Gruppenprobleme …
  continue reading
 
heise meets … Anne Schüller, Keynote-Speakerin und Buchautorin Drohen wir den Anschluss in Sachen Innovation zu verlieren? Verlieren die Deutschen Ihr Vertrauen in die Wirtschaft. Schlagzeilen wie diese waren 2023 oft zu lesen und suggerieren eine düstere Zukunft für den Standort Deutschland, wenn es um zukunftsweisende Entwicklungen oder Innovatio…
  continue reading
 
Ob im Western-Film, Groschenheft oder Karl-May-Roman, das Bild eines Native American im Wilden Westen ist oft reduziert auf eine Handvoll Klischees. Dabei leben heute noch über 500 verzeichnete indigene Stämmen und Nationen in den USA und Kanada - mit vielfältigen kulturellen Unterschieden. Woher rührt aber dieses eine Bild des - entweder noblen, s…
  continue reading
 
heise meets … Michael Lazik, Country Manager bei deel.com Überall da, wo Arbeiten remote durchführbar sind, verschafft das EOR-Modell Unternehmen Ressourcen, die im Alleingang aufwändig aufzubauen wären: Fachkräfte im Ausland übernehmen Jobs, für die hier niemand zu finden ist. Für alle arbeitsrechtlichen Dinge ist ein EOR-Partner verantwortlich, d…
  continue reading
 
"Don't Mess with Texas" - Der von der Fläche zweitgrößter Bundesstaat der Vereinigten Staaten gilt als eines DER Cowboy-Gebiete schlechthin und pflegt bis heute sein Wildwest-Image. Wie wurde Texas zu dem berühmt-berüchtigten "Lone-Star State" - und wie fand das einst spanische Gebiet seinen Weg in die Vereinigten - und im Bürgerkrieg zu den konföd…
  continue reading
 
heise meets … Michael Weigelt, Client Technologist bei Lenovo Deutschland Unternehmen sind gut beraten, wenn ihre Einkäufer auch IT-Profis sind und sich Zeit nehmen, verschiedene Hardware-Optionen mit den Anbietern abzuchecken. Also nicht im stillen Kämmerlein eine Ausschreibung schreiben, bei der vor allem Kosten sinken sollen – das kann teurer we…
  continue reading
 
heise meets … Barbara Schwarze, Professorin an der Hochschule Osnabrück Wir müssen uns von alten Klischees verabschieden. Das ist das Fazit dieses Podcasts mit Barbara Schwarze, die in der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück Diversity und Gender Studies lehrt. „Frauen in MINT-Berufen“ ist in Zeiten von Fachkräft…
  continue reading
 
Mit seiner Wanderschau "Buffalo Bill's Wild West" ließ Colonel William F. Cody, besser bekannt als "Buffalo Bill", den legendären Wilden Westen zum Leben erwecken und brachte seine Geschichten eindrucksvoll in und Abenteuer hautnah in alle Welt. Der Schausteller verstand es mitreißend, Mythos und Realität miteinander zu verweben - und konnte durcha…
  continue reading
 
heise meets … Tobias Hagenau, Mitgründer und CEO von awork Neben Remote- und Hybrid Work ist die 4-Tage-Woche eines der in Deutschland am Eifrigsten diskutierte moderne Arbeitszeitmodell. Unterstützer des Modells verweisen gerne auf Berichte wie die des IT-Riesen Microsoft, der bei internen Tests festgestellt haben will, dass das Einführen einer 4-…
  continue reading
 
heise meets … Jens-Peter Feidner, Geschäftsführer Deutschland, Equinix Erstaunlich: 80 Prozent der IT-Entscheider in Deutschland wollen künstliche Intelligenz in ihrem Unternehmen einsetzen. Zugleich zweifelt aber die Hälfte dieser Gruppe, dass ihre IT-Infrastruktur für KI ausgerüstet ist. Jens-Peter Feidner überblickt die Erfahrungen von 250 Equin…
  continue reading
 
heise meets … Andreas Thomasch, Director HPC und AI für DACH/F/GB, Lenovo Nachhaltige Server-Infrastruktur wird zunehmend ein Must-have. Der Einsatz von Öko-Strom und das Recycling von Altgeräten sind aber nur Tropfen auf den heißen Stein. Energieverbrauch zu senken, beginnt hier schon bei planvoller Beschaffung, geht über die Analyse aktueller Ver…
  continue reading
 
heise meets … Jesse Demel, CHO, und Jens Wagener, CEO, itemis AG Ja schon, es geht um Mitarbeitermotivation, Zufriedenheit und eben auch Glück. Aber das zaubert CHO Jesse Demel bei itemis nicht aus dem Hut. Sondern er steht als Person für eine Unternehmenskultur, die es seit rund 20 Jahren gibt. Und seit 2021 stehen dabei z. B. auch die Themen Dive…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung