15 - Orion, der große Jäger / Merkwürdige Geburten 7

25:53
 
Teilen
 

Manage episode 300430944 series 2972563
Von Dr. Helga Utz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Konzept, Texte und Sprecherin: Helga Utz/

Sprecher: Aart Veder/

Ton: Jörg Behrens / klanggestaltung.de /

Aufnahmen Aart Veder: Patrik Bishay, Michael Erhard

Das dominante Sternbild des Jägers Orion ist eines der bekanntesten - wir erzählen in dieser Folge die Geschichten, die es über ihn gibt, so wie sie auch von Homer, Ovid und Vergil tradiert wurden. Er kann sich rühmen, drei Götter zum Vater zu haben, und von den Göttinnen Artemis und Eos geliebt worden zu sein. Kein Wunder, nennt ihn doch Homer den Schönsten aller Sterblichen. Und als leidenschaftlicher Jäger jagt er noch immer gefährliche Tiere, obwohl er schon längst zu den Schatten eingegangen ist.

Es wurde folgende unter CC Lizenz stehende Aufnahme verwendet:

Johannes Brahms, Klaviertrio Nr. 1 H-Dur op. 8 (1854/1891)

Isaac Stern, Violíne

Leonard Rose, Violoncello

Eugene Istomin am Flügel

https://www.youtube.com/watch?v=lqiFVBuJg4E

Deed: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Musik: Kostas Bezos, „Stin ypoga“, Aufnahme 1930 T. Dimitriadis in Athen (for Victor USA shellac record) Used with kind permission by F.M. Digital Tunes Ltd. FM Records -

Icon: „Junger Satyr mit Silen-Maske“; es handelt sich um eine antike Skulptur, die Alessandro Algardi 1628 restaurierte und ergänzte -

Wir freuen uns über Kommentare via Email an:

utz@oper-unterwegs.at

https://www.facebook.com/helga.utz.94

http://www.oper-unterwegs.at

18 Episoden