GFST04 – Gretchenfrage Stammtisch: fundamentalistische Evangelikale und ein selbstbestimmtes Leben

1:25:49
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on April 20, 2020 02:36 (5M ago)

What now? This series will be checked again in the next hour. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 198376702 series 2056742
Von Mark Bothe and Florian Giersch entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In dieser Folge sprechen wir mit Cornelis Kater, Podcaster für die Formate "Schöne Ecken", die "Bahnhelden" und den "Anycast". Ihn haben wir auf dem Podcamp 2016 getroffen und schon da gemerkt, dass wir dringend eine Folge aufnehmen müssen. Mit ihm reden wir über seine Kindheit und Jugend in einer evangelikalen Gemeinde, die von Angst vor Sünde und Hölle geprägt war und darüber warum er trotzdem findet, dass jede und jeder, sowie die Welt im Allgemeinen trotzdem Religion braucht. Viel Spaß beim Hören!

Kapitel

1. Begrüßung und Gastvorstellung (00:00:21)

2. Das Theologiestudium (00:06:15)

3. Cornelis' religiöse Jugenderfahrung (00:11:49)

4. Sünde und Vergebung als Machtinstrument (00:21:13)

5. Freiheit und Befreiung (00:29:35)

6. Flos Theismus (Alfred North Whitehead) (00:36:19)

7. Cornelis und die Religion heute (00:40:08)

8. Glaube und Religion in der Gesellschaft heute (00:53:10)

9. Glaube als Regelwerk und Richtschnur für richtiges Handeln (01:01:25)

10. Hausmeisterthemen (Podcamp und Unperfekthaus) (01:16:26)

11. Die SUBSCRIBE 8 (01:23:21)

26 Episoden