Karl Schwarzenbrunner (DEB-Bundestrainer Wissenschaft und Trainerausbildung)

54:21
 
Teilen
 

Manage episode 333047843 series 2659732
Von Konstantin Krüger / DEL entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eiskalt auf den Punkt, der offizielle DEL-Podcast - powered by SPORTRADIO DEUTSCHLAND

Schwarzenbrunner ist seit 2017 beim DEB und erzählt hier in den kommenden Minuten durchaus eindrucksvoll, wie sich der Verband gerade auch im Bereich der Trainerausbildung weiter entwickelt hat. Beim Hören werdet ihr jedoch auch schnell merken, dass er sich damit nicht zufrieden gibt. Vielmehr geht es darum, den Blick immer wieder nach vorne zu richten. Und nach links und recht. Schwarzenbrunner ist ein großer Freund davon, hält ebenso viel von Mentorenprogrammen.

Er hat ein sehr hohe Meinung von Bundestrainer Toni Söderholm und er erklärt, warum die sogenannten weichen Faktoren für Trainer immer wichtiger geworden sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass Trainer der alten Schule ausgedient haben. Spannend zu hören, wie er das herleitet und erklärt.

Überhaupt gibt es wenig schwarz-weiß Denke von Schwarzenbrunner. Was mir persönlich sehr gut gefällt. Mal schauen, was ihr sagt.

120 Episoden