Artwork

Inhalt bereitgestellt von Andrea Buzzi | The Medical Network. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Andrea Buzzi | The Medical Network oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

#85: Interoperabilität: Mediziner:innen extrem gefordert

29:47
 
Teilen
 

Manage episode 360621508 series 2665364
Inhalt bereitgestellt von Andrea Buzzi | The Medical Network. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Andrea Buzzi | The Medical Network oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Wir brauchen die elektronische Patientenakte unbedingt

The Medical Network im Web

Host Andrea Buzzi auf LinkedIn

Dr. Anke Diehl auf LinkedIn

Universitäts­klinikum Essen

**+++ WERBUNG DELOITTE +++ **

Deloitte Studie zeigt, wie standardisierte Daten die Gesundheitsversorgung transformieren

Eine ganzheitliche Sicht auf alle Patientendaten ist im aktuellen Gesundheitswesen – trotz allen technischen Fortschritts – nur bedingt möglich. Nicht, weil die Daten nicht vorhanden sind, sondern weil die Übersicht über eine gesamte „Patient Journey“, die die verschiedenen Gesundheitseinrichtungen und Stationen einer Behandlung umfasst, noch nicht gegeben ist. Dem deutschen Gesundheitswesen fehlt es an Interoperabilität. Die Studie von Deloitte beleuchtet die Grundlagen zur Interoperabilität im Gesundheitswesen und befragt Marktakteure, wie sie realisiert werden kann und warum Interoperabilität für die Zukunftsfähigkeit von Gesundheitseinrichtungen entscheidend ist.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Deloitte Studie

Die Studie ist kostenlos und ohne Registrierungsformular verfügbar.

+++ WERBUNG ENDE +++

  continue reading

101 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 360621508 series 2665364
Inhalt bereitgestellt von Andrea Buzzi | The Medical Network. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Andrea Buzzi | The Medical Network oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Wir brauchen die elektronische Patientenakte unbedingt

The Medical Network im Web

Host Andrea Buzzi auf LinkedIn

Dr. Anke Diehl auf LinkedIn

Universitäts­klinikum Essen

**+++ WERBUNG DELOITTE +++ **

Deloitte Studie zeigt, wie standardisierte Daten die Gesundheitsversorgung transformieren

Eine ganzheitliche Sicht auf alle Patientendaten ist im aktuellen Gesundheitswesen – trotz allen technischen Fortschritts – nur bedingt möglich. Nicht, weil die Daten nicht vorhanden sind, sondern weil die Übersicht über eine gesamte „Patient Journey“, die die verschiedenen Gesundheitseinrichtungen und Stationen einer Behandlung umfasst, noch nicht gegeben ist. Dem deutschen Gesundheitswesen fehlt es an Interoperabilität. Die Studie von Deloitte beleuchtet die Grundlagen zur Interoperabilität im Gesundheitswesen und befragt Marktakteure, wie sie realisiert werden kann und warum Interoperabilität für die Zukunftsfähigkeit von Gesundheitseinrichtungen entscheidend ist.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Deloitte Studie

Die Studie ist kostenlos und ohne Registrierungsformular verfügbar.

+++ WERBUNG ENDE +++

  continue reading

101 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung