DS023 Insanus Politica

47:09
 
Teilen
 

Manage episode 309809204 series 2939220
Von Thomas Speck entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Verrückte Politik – eine Frust und Spottschrift?

In der Demokratie hat Gleichheit zu herrschen, was ja die Grundlage von Gerechtigkeit ist – davon sind wir aber genauso weit entfernt, wie damals zu Habsburgschen Zeiten als Monarchie. Obwohl: Mir selbst erscheint eine Familie, die Österreich als Herrscher vorsteht, bei weitem persönlicher und deutlich verantwortungsbewusster, als der Menschenschlag, der heute im Parlament schaltet und waltet.
Monarchen stehen und fallen mit ihrem Volk und ihrem Land im Guten, wie im Schlechten – ist ja logisch.
Als Volksherren dürften die Damen und Herren der Regierung heute sich wohl fühlen – so wie sie auftreten, aber die Verantwortung für das Volk übernehmen, dafür auch vor dem Volke gerade stehen, sieht in meinen Augen doch etwas anders aus.

Meine Website: https://www.der-schalltrichter.at
Viel Spaß! Euer Thomas

Quellen:
1 (Kurier 2012) Direkte Demokratie: Kurz im Streitgespräch gegen Mayer https://kurier.at/politik/direkte-demokratie-kurz-im-streitgespraech-gegen-mayer/789.235
2 Liste der Volksbegehren der Zweiten Republik: https://www.bmi.gv.at/411/Alle_Volksbegehren_der_zweiten_Republik.aspx
3 (Standard Februar 2020) Türkis-grünes Programm: Keine Stimme für die direkte Demokratie https://www.derstandard.at/story/2000114683524/tuerkis-gruenes-programm-keine-stimme-fuer-die-direkte-demokratie

Der Beitrag Insanus Politica erschien zuerst auf Der Schalltrichter.

Kapitel

1. Einleitung (00:00:00)

2. Insanus Politca (00:00:52)

31 Episoden