Verzichtgefühle: Wie sie entstehen, was sie mit Kindern machen und wie du den Teufelskreis auflösen kannst

28:20
 
Teilen
 

Manage episode 297926011 series 2949613
Von Katharina und Julia von confidimus and Julia von confidimus entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Diese Folge ist für uns so wichtig und gleichzeitig so vielschichtig, dass es uns schwerfällt, eine Beschreibung zu formulieren, die es kurz und knapp auf den Punkt bringt...


Wir versuchen es dennoch: Verzichtgefühle entstehen nicht nur, wenn wir Süßigkeiten regulieren. Sondern beispielsweise auch dann, wenn ein Kind sich nicht satt essen darf. Sobald wir das Essverhalten eines Kindes in irgendeiner Weise regulieren, können sich Verzichtgefühle aufbauen. Nicht selten führt dieser Verzicht im Laufe der Zeit zu einem unkontrollierten Essverhalten, bei dem die Signale des Körpers bewusst übergangen werden.


Wir zeigen dir auf, welcher hinderliche Teufelskreis entstehen kann und wie du ihn auflösen kannst. Diese Folge ist besonders für alle Eltern geeignet, die Angst haben, dass ihr Kind Übergewicht entwickeln könnte. Denn gerade dann neigen wir dazu, am Esstisch zu regulieren - und verschlimmern das Problem oft, ohne uns darüber im Klaren zu sein.


Unser Buch zum Podcast findest du hier: https://amzn.to/3wtZYUh

39 Episoden