„Menschen – Im Fadenkreuz des rechten Terrors“ | Making-Of mit Fotograf Ivo Mayr

6:03
 
Teilen
 

Manage episode 296993050 series 2652759
Von David Schraven entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Zehntausende Menschen werden von Rechtsextremen als Gegner markiert und auf sogenannte „Feindeslisten“ gesetzt. Sie alle sollen ausgelöscht werden, weil sie für eine Gesellschaft stehen, die der rechten Szene nicht passt. Wie bringt man diese Gefahr der Gesellschaft näher? Wie macht man erlebbar, dass Rechtsextreme unsere offene demokratische Gesellschaft als Ganzes bedrohen? Der Fotograf Ivo Mayr hat 57 Menschen, die auf Feindeslisten stehen, besucht. Im Podcast erzählt der Fotograf, wie das Projekt entstanden ist. Er berichtet von seinen Begegnungen mit diesen Menschen, was er in ihnen sieht, was ihn beeindruckt hat und erklärt warum auch die eigene Oma auf Feindeslisten landen kann. Er hat mit ihnen über ihr Leben, ihre Hoffnung, Freude und Liebe gesprochen und sie porträtiert. Die Menschen auf den Porträts stehen für die vielen Gesichter der Bundesrepublik. Sie sind das Herzstück des Projektes „Menschen – Im Fadenkreuz des rechten Terrors“. In einer Wanderausstellung, einem Buch, im Web und auf Instagram machen CORRECTIV und seine Partner auf das Thema aufmerksam. Betroffene und Hinterbliebene berichten von den schwerwiegenden Auswirkungen auf ihr Leben. Begleitet werden die 57 Porträts von Recherchen zu den Netzwerken und zur Geschichte des rechten Terrors seit Bestehen der Bundesrepublik. Alle Bilder, Recherchen und Veranstaltungstermine auf: https://menschen-im-fadenkreuz.de/ Folgt dem Instagram-Kanal: https://www.instagram.com/menschenimfadenkreuz/

3 Episoden