Artwork

Inhalt bereitgestellt von julius Raab Stiftung and Julius Raab Stiftung. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von julius Raab Stiftung and Julius Raab Stiftung oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Martha Schultz und Johannes Ortner

10:21
 
Teilen
 

Manage episode 381104353 series 2712716
Inhalt bereitgestellt von julius Raab Stiftung and Julius Raab Stiftung. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von julius Raab Stiftung and Julius Raab Stiftung oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Johannes Ortner war lange in verschiedenen Führungspositionen im Finanzsektor tätig. Er kenne die vielen guten, aber sehe auch die negativen Seiten des Bankwesens. Besonders kritisch sei die allmähliche Entkoppelung der Finanzbranche von der Realwirtschaft. Mit der Gründung der ersten österreichischen Impact Bank in Gestalt von ALIA AG soll auch hierzulande eine Trendwende eingeläutet werden, die zeigt, dass zukunftsorientierte Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein nicht im Widerspruch zum Finanzwesen stehen müssen. Zu Gast im Café Julius bei Martha Schultz legt Johannes Ortner dar, wie weit vorangeschritten die Vorbereitungen für den operativen Start von ALIA AG sind, und erklärt seine Motivation hinter diesem bisher einzigartigen Projekt in Österreich.

Lesehinweis

Alicia Prager, Yara van Heugten, Remy Koens, Ties Joosten (Der Standard, 26. September 2023) Banken ermöglichen Finanzierung von Kohle- und Mineralölkonzernen – trotz Klimaversprechens https://www.derstandard.at/story/3000000188237/fossile-finanzen

  continue reading

76 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 381104353 series 2712716
Inhalt bereitgestellt von julius Raab Stiftung and Julius Raab Stiftung. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von julius Raab Stiftung and Julius Raab Stiftung oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Johannes Ortner war lange in verschiedenen Führungspositionen im Finanzsektor tätig. Er kenne die vielen guten, aber sehe auch die negativen Seiten des Bankwesens. Besonders kritisch sei die allmähliche Entkoppelung der Finanzbranche von der Realwirtschaft. Mit der Gründung der ersten österreichischen Impact Bank in Gestalt von ALIA AG soll auch hierzulande eine Trendwende eingeläutet werden, die zeigt, dass zukunftsorientierte Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein nicht im Widerspruch zum Finanzwesen stehen müssen. Zu Gast im Café Julius bei Martha Schultz legt Johannes Ortner dar, wie weit vorangeschritten die Vorbereitungen für den operativen Start von ALIA AG sind, und erklärt seine Motivation hinter diesem bisher einzigartigen Projekt in Österreich.

Lesehinweis

Alicia Prager, Yara van Heugten, Remy Koens, Ties Joosten (Der Standard, 26. September 2023) Banken ermöglichen Finanzierung von Kohle- und Mineralölkonzernen – trotz Klimaversprechens https://www.derstandard.at/story/3000000188237/fossile-finanzen

  continue reading

76 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung