Christoph Robinson und Maximilian Nimmervoll

33:21
 
Teilen
 

Manage episode 284898995 series 2712716
Von julius Raab Stiftung and Julius Raab Stiftung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Maximilian Nimmervoll ist promovierter Jurist und BWL-Absolvent, der seinen Weg und seine Passion zum IT-Unternehmertum über verschiedenste Praktika gefunden hat. Sein erstes Unternehmen ist die 2010 gegründete App-Entwicklungsagentur „Tailored Apps“. Als Co-Partner führt er heute die Unternehmensgruppe, „DIAMIR Holding“, zu der unzählige Unternehmen und Beteiligungen gehören, die sich v.a. auf die Softwareentwicklung in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen fokussieren, wie „Web & Söhne“ und „Sharelock“, darüber hinaus aber auch die Digitalkonferenz „Darwin’s Circle“, die Innovationsplattform „der brutkasten“ und das „Electronic Sports Festival“. 2017 wurde er für seine unternehmerischen Leistungen mit dem „EY Entrepreneur Of The Year“-Award ausgezeichnet, der alljährlich herausragende Unternehmerpersönlichkeiten und ihre Erfolgsgeschichten würdigt. Eines seiner jüngsten Projekte ist die „Coding School Wörthersee“, die einen entscheidenden Beitrag gegen den IT-Fachkräftemangel in Österreich leisten soll. Im Gespräch mit Christoph Robinson, der diesmal für Martha Schultz eingesprungen ist, erzählt er von seinem nicht vorhandenen Masterplan, verrät, was Unternehmer brauchen, erinnert sich, wie es war, als Erstsemestriger mit Doktortitel im Hörsaal zu sitzen, und warum E-Sports so faszinierend ist.

55 Episoden