BRC034 Breitbart, Epoch Times & Co – Alternative Medien im Fokus

54:25
 
Teilen
 

Manage episode 213468287 series 176881
Von Leibniz Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In den vergangenen Jahren machten Medienmarken wie Breitbart mit kontroverser Berichterstattung auf sich aufmerksam. BredowCast Gastgeberin Johanna Sebauer spricht mit Medienforscher Dr. Cornelius Puschmann über diese sogenannten Alternativen Medien. Mit oft reißerischer Berichterstattung und polarisierenden Themen bieten sie eine angeblich alternative Sicht auf die Dinge und werden dafür von ihren Leserinnen und Lesern gefeiert. Was macht diese Medien aus? Warum sind sie gerade jetzt so populär? Ist es ein temporärer Boom oder sind sie gekommen, um zu bleiben? Im Gespräch mit Johanna Sebauer analysiert Dr. Cornelius Puschmann das Phänomen aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht, erklärt sein Entstehen und gibt seine Einschätzungen über die Zukunft Alternativer Medien ab.

Kapitel

1. Begrüßung (00:00:14)

2. Vorstellung Dr. Cornelius Puschmann (00:00:31)

3. Definition des Begriffs "Alternative Medien" (00:01:12)

4. Politische Einordnung Alternativer Medien (00:08:40)

5. Alternative Medien in der Vergangenheit (00:10:48)

6. Breitbart (00:15:07)

7. Alternative Medien und extreme Parteien/Bewegungen (00:19:11)

8. RT (ehemals Russia Today) (00:22:19)

9. Bringen Alternative Medien Vielfalt in die Medienlandschaft? (00:31:57)

10. Schwindendes Vertrauen in den "Mainstream"? (00:33:56)

11. Epoch Times (00:35:40)

12. Epoch Times und die Flüchtlingskrise (00:37:29)

13. PI-News (Politically Incorrect) (00:42:45)

14. Die Konsumenten Alternativer Medien (00:47:57)

15. Politisches Klima und Alternative Medien (00:49:22)

16. Die Zukunft Alternativer Medien (00:52:02)

17. Verabschiedung (00:53:49)

60 Episoden