Agora Luporum: Podcast-Teaser

2:16
 
Teilen
 

Manage episode 274676305 series 2808145
Von Tilman Wolf entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Hallo zusammen und willkommen zu meinem Podcast-Format.
Egal ob Weimarer Republik, die Aufklärung oder der Mindestlohn: Ein Podcast für Gespräche, Wissen und Überlegen zwischen Politik, Kultur, Medien und Geschichte.
Nun zu einer kurzen Erklärung des Namens:

Die Agora war im antiken Griechenland ein zentraler Versammlungsplatz und wichtige gesellschaftliche Institution. Somit stellte sie einen wichtigen Ort für das geordnete Zusammenleben dar.

Warum nun der Bezug zu Agora? Dieser Podcast und natürlich auch andere können - metaphorisch gesprochen - als digitale und moderne Agora angesehen werden. Hier soll ein Ort des argumentativen Austausches sein, in dem gesellschaftspolitische Themen aufgearbeitet werden können. Außerdem sollen geschichtliche Ereignisse betrachtet werden, um Verständnis und Schlüsse aus vergangenen Geschehnissen ziehen zu können.

Natürlich stellen die Überlegungen und Schlüsse hier immer die subjektiven Ansichten meinerseits und der Gäste dar.

Luporum ist der Genetiv Plural im Lateinischen von Lupus und bezieht sich auf das deutsche Wort Wolf bzw. Wölfe - somit auch auf meinen Nachnamen - nämlich Wolf.

Nun noch eine Information zum Ende des Podcasts: Die zwei Personen, die ihr dort kurz hört, sind Günter Gaus und Hannah Arendt aus der berühmten Interviewserie von und mit eben Gaus „Zur Person mit…“ Die Interviews sind alle sehr interessant und äußerst zu empfehlen.

Die interviewte Person - Hanna Arendt - war eine politische Theoretikerin und Publizistin, die unteranderem durch ihr Werk „Vita Acitva oder vom tätigen Leben“, über eine Theorie zum politischen Handeln, bekannt wurde.

Dann noch ein bisschen zu meiner Person:
Ich studiere derzeit noch Politik- und Verwaltungswissenschaften im Master an der Uni Konstanz und bin generell persönlich interessiert an Geschichts-, Politik-, und Medienthemen. Daher meine Motivation diesen Podcast ins Leben zu rufen.

Ich wünsche allen Zuhörerinnen und Zuhören viel Spaß beim Anhören der Podcastfolgen und freue mich natürlich über Lob und Kritik eurerseits.

17 Episoden