Artwork

Inhalt bereitgestellt von VRM/Thomas Schmidt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von VRM/Thomas Schmidt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Staffel 1 Bonusfolge: Die Arbeit der Cold-Case-Ermittler

14:31
 
Teilen
 

Manage episode 338466811 series 3367224
Inhalt bereitgestellt von VRM/Thomas Schmidt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von VRM/Thomas Schmidt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Nilüfer, Tristan, Karin, Melanie - es sind nur vier Namen, die stellvertretend für viele mehr stehen, die in den vergangenen Jahrzehnten im Rhein-Main-Gebiet auf grausamste Weise ermordet wurden. Und deren Mörder bis heute nicht gefunden werden konnte. Wenn die Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt über lange Zeit ins Stocken geraten, spricht man von sogenannten Cold Cases. Zum Abschluss der ersten Staffel unseres True-Crime-Podcasts Abgrundtief weiten wir den Blick über einzelne Fälle hinaus. Denn auch wenn der entscheidende Hinweis bei jenen Cold Cases noch fehlt, ist die Hoffnung, dass auch diese Fälle nach vielen Jahren noch gelöst werden können, trotzdem da. Damit das auch Realität wird, gibt es inzwischen spezielle Einheiten bei der Polizei, die sich nur mit der Aufarbeitung solcher Cold Cases beschäftigen.

Aber wie gehen sie dabei vor? Nach welchen Kriterien wählen sie einen Fall zur Bearbeitung aus? Und welche Hürden gibt es dabei? Das beantwortet Ermittler Rainer Wileschek vom Polizeipräsidium Darmstadt in unserer Bonusfolge von Abgrundtief.

Hier findet ihr mehr Hintergründe zu den Ermittlungen an Cold Cases:

Mehr über die Arbeit der Cold Case Einheit in Südhessen erfahrt ihr hier.

Und wie die Ermittlungen so einer Cold Case Einheit an einem konkreten Fall aussehen, könnt ihr hier lesen.

Reinhard Jörs schildert seinen Eindruck von der Cold Case Einheit in Südhessen in diesem Kommentar.

Und hier nimmt unsere Autorin Kerstin Schumacher Stellung zu den Hoffnungen, die mit solchen Cold Case Einheiten verbunden werden.

**Ihr interessiert euch für weitere Cold Cases? Dann schaut mal hier rein: ** Nilüfer G. wurde vor über 15 Jahren kaltblütig erschossen. Bis heute ist unklar, wer die zweifache Mutter umgebracht hat. Aber es gibt verschiedenste Ermittlungsansätze. Darüber sprechen wir in einer weiteren Folge von Abgrundtief.

Eine Bürstädter Seniorin wird vor mehr als 20 Jahren brutal ermordet. Auch dieser Fall ist bis heute ungeklärt - aber es gibt einen Verdächtigen.

Tödlicher Rosenmontag - Die Hintergründe zum Tod von Nikolaus K. sind ebenfalls ungeklärt.

  continue reading

23 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 338466811 series 3367224
Inhalt bereitgestellt von VRM/Thomas Schmidt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von VRM/Thomas Schmidt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Nilüfer, Tristan, Karin, Melanie - es sind nur vier Namen, die stellvertretend für viele mehr stehen, die in den vergangenen Jahrzehnten im Rhein-Main-Gebiet auf grausamste Weise ermordet wurden. Und deren Mörder bis heute nicht gefunden werden konnte. Wenn die Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt über lange Zeit ins Stocken geraten, spricht man von sogenannten Cold Cases. Zum Abschluss der ersten Staffel unseres True-Crime-Podcasts Abgrundtief weiten wir den Blick über einzelne Fälle hinaus. Denn auch wenn der entscheidende Hinweis bei jenen Cold Cases noch fehlt, ist die Hoffnung, dass auch diese Fälle nach vielen Jahren noch gelöst werden können, trotzdem da. Damit das auch Realität wird, gibt es inzwischen spezielle Einheiten bei der Polizei, die sich nur mit der Aufarbeitung solcher Cold Cases beschäftigen.

Aber wie gehen sie dabei vor? Nach welchen Kriterien wählen sie einen Fall zur Bearbeitung aus? Und welche Hürden gibt es dabei? Das beantwortet Ermittler Rainer Wileschek vom Polizeipräsidium Darmstadt in unserer Bonusfolge von Abgrundtief.

Hier findet ihr mehr Hintergründe zu den Ermittlungen an Cold Cases:

Mehr über die Arbeit der Cold Case Einheit in Südhessen erfahrt ihr hier.

Und wie die Ermittlungen so einer Cold Case Einheit an einem konkreten Fall aussehen, könnt ihr hier lesen.

Reinhard Jörs schildert seinen Eindruck von der Cold Case Einheit in Südhessen in diesem Kommentar.

Und hier nimmt unsere Autorin Kerstin Schumacher Stellung zu den Hoffnungen, die mit solchen Cold Case Einheiten verbunden werden.

**Ihr interessiert euch für weitere Cold Cases? Dann schaut mal hier rein: ** Nilüfer G. wurde vor über 15 Jahren kaltblütig erschossen. Bis heute ist unklar, wer die zweifache Mutter umgebracht hat. Aber es gibt verschiedenste Ermittlungsansätze. Darüber sprechen wir in einer weiteren Folge von Abgrundtief.

Eine Bürstädter Seniorin wird vor mehr als 20 Jahren brutal ermordet. Auch dieser Fall ist bis heute ungeklärt - aber es gibt einen Verdächtigen.

Tödlicher Rosenmontag - Die Hintergründe zum Tod von Nikolaus K. sind ebenfalls ungeklärt.

  continue reading

23 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung