Vrm Thomas Schmidt öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Abgrundtief

VRM/Thomas Schmidt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Doppelmord vor den Augen der Kinder, ein Schwarzfahrer, der an Heiligabend einen Polizisten ersticht, eine Schießerei in einer Eisdiele – gibt es alles nur im Fernsehen? Nein, das passiert alles direkt vor der Haustür. Thomas Schmidt erzählt die spannendsten Kriminalfälle aus der Region im True-Crime-Podcast Abgrundtief nach. Uns interessiert: Wer war das Opfer? Wer der Täter? Was waren seine Motive? Die besprochenen Fälle findet ihr gesammelt hier https://www.allgemeine-zeitung.de/podig ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Statt sich um die Verwaltung des Vermögens seines gut betuchten Kunden zu kümmern, beschließt ein Bank-Berater aus Wiesbaden, dass er auch einen Teil abhaben möchte. Er lässt den Rentner verschwinden und fälscht sein Testament. Doch er begeht einen Fehler… Ein Angebot der VRM Hier kommt Ihr zu allen bisherigen Folgen von Abgrundtief…
  continue reading
 
Ausgerechnet eine gutbesuchte Eisdiele mitten in der Rüsselsheimer Fußgängerzone wird zum Schauplatz eines blutigen Verbrechens. Es ist der Höhepunkt eines bereits lange schwelenden Streits in der Türsteher-Szene im Rhein-Main-Gebiet. Drei Menschen sterben bei dem Vorfall, darunter auch eine völlig unbeteiligte Frau. Die Tat haftet noch lange an de…
  continue reading
 
Er war einer der meistgesuchten Verbrecher Deutschlands. Thomas Wolf hat Banken ausgeraubt, ist wiederholt aus dem Gefängnis geflohen und brauchte häufig Geld. Mit einem „letzten großen Ding“ in Wiesbaden wollte er aussorgen. Und tatsächlich: Schon bald wechseln 1,8 Millionen Euro den Besitzer. Aber nicht für lange Zeit. Ein Angebot der VRM Hier ko…
  continue reading
 
Wir vertrauen uns Ärzten an. Sie sollen uns helfen, uns heilen und dafür sorgen, dass wir noch möglichst lange gesund leben können. Doch ein Arzt aus dem Odenwald macht genau das Gegenteil. Er wird zum Mörder. Und das gleich zwei Mal. Ein Angebot der VRM Hier kommt Ihr zu allen bisherigen Folgen von Abgrundtief…
  continue reading
 
Der Mord an der 14-jährigen Susanna aus Mainz hat ganz Deutschland erschüttert. Unter die tiefe Trauer mischten sich schnell Wut und Hass, denn der Täter ist ein Geflüchteter aus dem Irak. Nach der Tat konnten er und seine Familie sich ins Ausland absetzen. Der Mordfall ist hochbrisant, sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte sich, und er wirft…
  continue reading
 
Immer mehr junge Studentinnen an der Mainzer Uni berichten Mitte der Siebzigerjahre von unheimlichen Begegnungen auf dem Uni-Parkplatz. Ein Mann verfolgt dort in den Abendstunden Frauen und belästigt sie. Einige seiner Opfer können ihm nur knapp entkommen. Erst als die erste Studentin stirbt wird klar: Dieser Mann ist brandgefährlich. Und nur mit v…
  continue reading
 
Melanie soll noch schnell den Müll rausbringen und Zigaretten holen gehen. Und dann, von jetzt auf gleich, ist die eigene Tochter spurlos verschwunden. Ein furchtbares Schicksal, das die Mutter der 13-jährigen Melanie Frank 1999 in Wiesbaden ereilt. Es vergehen quälende Jahre der Ungewissheit. Ist Melanie noch am Leben? Erst neun Jahre später gibt …
  continue reading
 
+++ Aktuelles Update +++ Kaum ein verurteilter Straftäter hat in der Geschichte der Bundesrepublik länger im Gefängnis verbracht als Klaus Bräunig, insgesamt 53 Jahre. Anfang der 90er kam der wegen Doppelmordes verurteilte Hilfsarbeiter kurzzeitig auf freien Fuß, doch wurde dies widerrufen. Seither wurden alle Anträge zur Strafaussetzung auf Bewähr…
  continue reading
 
In den 2000ern sorgt ein Serienmörder für Angst und Schrecken, der es auf junge Frauen abgesehen hat. Es braucht etwas Zeit, bis es den Ermittlern gelingt, die losen Fäden der scheinbar zusammenhanglosen Morde im ganzen Bundesgebiet zusammenzuführen. Nachdem es den Brummi-Mörder auch nach Dillenburg verschlägt wird schließlich klar: Wir haben es hi…
  continue reading
 
Sie hatte eigentlich alles, was sie wollte: Ein luxuriöses Anwesen, einen prachtvollen Garten und eine nach Außen hin glückliche Ehe. Doch dann verschwindet Britta B. Ihr Ehemann ist zu dieser Zeit auf Geschäftsreise und meldet seine Frau nach seiner Ankunft zuhause als vermisst. Doch nach und nach verstrickt er sich immer weiter in Widersprüche. N…
  continue reading
 
Nilüfer, Tristan, Karin, Melanie - es sind nur vier Namen, die stellvertretend für viele mehr stehen, die in den vergangenen Jahrzehnten im Rhein-Main-Gebiet auf grausamste Weise ermordet wurden. Und deren Mörder bis heute nicht gefunden werden konnte. Wenn die Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt über lange Zeit ins Stocken geraten, spricht man von…
  continue reading
 
Nilüfer war eine lebensfrohe Frau. Die Mutter zweier Mädchen lebte in Münster, einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Darmstadt. Nur wenige Fahrminuten von dort entfernt liegt Eppertshausen. Um den Lebensunterhalt zu bestreiten, hat Nilüfer dort halbtags in einer metallverarbeitenden Fabrik gearbeitet - bis zum 25. Januar 2007. Gegen halb eins mitt…
  continue reading
 
Helmut und Elke T. leben ein ganz normales Familienlebeb. Gemeinsam mit ihren 18 und zwei Jahre alten Söhnen wohnen sie in dem beschaulichen Flonheim in Rheinland-Pfalz. In der kleinen Ortsgemeinde nahe Alzey ist die Familie beliebt, niemand verliert ein böses Wort über sie. Auf der Arbeit ist Helmut, Fahrdienstleiter bei Opel, als zuverlässig beka…
  continue reading
 
Viktor ist ein Hitzkopf. Er hat eine klare Vorstellung davon, wie eine Beziehung abzulaufen hat: Hauptsache, er hat etwas zu sagen. Das lief in seinen insgesamt fünf Ehen, aus denen fünf Kinder hervorgingen, eher nicht so gut. Immer wieder schlug Viktor zu, aber auch seine Frauen sind auf ihn losgegangen. Alles aber kein Vergleich zum Nikolaustag 2…
  continue reading
 
Am Ende sind es Indizien, die Andreas Darsow ins Gefängnis bringen. Er ist jetzt ein verurteilter Doppelmörder. Beweise braucht es in diesem Indizienprozess nicht, an dessen Ende ein vierfacher Familienvater ins Gefängnis muss. Unter anderem deshalb glauben bis heute viele Menschen, dass Andreas unschuldig ist. Sie sehen Löcher in den Indizien, Han…
  continue reading
 
Es war eine regelrechte Hinrichtung. Der Täter wusste genau, dass Klaus T. gleich, wie jeden Morgen, den Müll rausbringen würde. An der Haustür treffen Täter und Opfer aufeinander. Mehrere Schüsse aus nächster Nähe töten Klaus T., doch der Täter hat seine Mission noch nicht erfüllt. Er geht ins Haus der Familie T., weiß genau, wo er suchen muss. Im…
  continue reading
 
Jeder Student kennt die Szenebar in der Mainzer Zanggasse. Dort wird bis in den nächsten Morgen gefeiert. Die Tanzfläche ist klein, die Gäste zahlreich, man kommt sich näher. Christine will nach dem Urlaub mit ihrem Freund direkt ins Mainzer Nachtleben eintauchen. Er hingegen saß für die Heimfahrt am Steuer und geht früh und erschöpft ins Bett. Wäh…
  continue reading
 
Kein Mord ohne eine Leiche. Das ist eine eigentlich relativ simple Gleichung. Und meistens geht sie ja auch auf. Meistens. Zwar ist es schon des Öfteren vorgekommen, dass der Körper einer für ermordet erklärten Person nicht mehr aufgefunden werden konnte. Ein Doppelmord ohne Leichen jedoch, den gab es in Deutschland noch nie. Bis zum Jahr 2009. Den…
  continue reading
 
Liebe kann grausam sein, Liebe kann weh tun. Doch für unsere heutige Folge reicht keines dieser Sprichwörter aus. Hier geht es um eiskalten Mord. Das ist keine Beziehungstat, das ist Femizid. Die Tötung einer Frau aufgrund ihres Geschlechts, wie es per Definition heißt. Der Täter: Hür, ein gekränkter Ex. Das Opfer: Büsra. Eine offene und beliebte S…
  continue reading
 
Sie kamen völlig aus dem Nichts und versetzten ein Rüdesheimer Ehepaar immer mehr in Angst: Fünf Monate lang wurden Rudi und Ursula immer wieder Opfer von Anschlägen. Erst wurde der Hundewelpe des Ehepaars vergiftet. Später folgten mysteriöse Anschläge auf das Auto, wenn Ursula damit unterwegs war. Das Ehepaar informierte die Polizei. Doch die hatt…
  continue reading
 
Eigentlich ist es ein Routineeinsatz, zu dem Christoph R. und sein Kollege an Heiligabend 2015 gerufen werden. Ein Mann ist ohne Fahrschein unterwegs, randaliert im Zug und scheint alkoholisiert zu sein. Er muss den Zug am Herborner Bahnhof verlassen. Dafür sollen Christoph und sein Kollege sorgen. Keine große Sache für die erfahrenen Beamten. Was …
  continue reading
 
In Darmstadt ist Fatma B. ein stadtbekanntes Original. Sie ist oft in der Straßenbahn unterwegs, man sieht sie am Luisenplatz oder bei den Lilien am Böllenfalltor. Vor allem aber hört man sie, denn sie macht immer lautstark auf sich aufmerksam.2012 wird auch Tim auf sie aufmerksam. Denn beide kämpfen zu diesem Zeitpunkt mit psychischen Problemen un…
  continue reading
 
Verbrechen passieren immer. Zu jeder Tageszeit, teilweise mitten in der Öffentlichkeit - auch bei uns in der Region. Das zeigt ein Blick in das Archiv der Zeitungen der VRM. Die Digitalreporter Thomas Schmidt und Katharina Petermeier sind in den vergangenen Monaten auf Spurensuche gegangen. Sie haben mit Reportern der VRM über die größten Kriminalf…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung