show episodes
 
Loading …
show series
 
Mit dabei: Florian Müssig, Kristina Beer und Martin Holland Der US-Hersteller Framework will mit dem "Laptop" den Notebook-Markt aufmischen. Was es damit auf sich hat, besprechen wir in einer neuen Folge. Seit dem Sommer gibt es mit dem "Laptop" von Framework ein nachhaltiges Notebook, dessen Anschlüsse frei zusammengestellt werden können, der leic…
 
Mit Benjamin Kraft, Martin Holland und Kristina Beer Auch wenn das Online-Shopping in der Pandemie noch einmal deutlich an Fahrt aufgenommen hat, spricht immer noch einiges dafür, Technik im Elektronikfachmarkt zu kaufen. Im Idealfall kann man sich dort beispielsweise beraten lassen, etwa wenn man nur ungefähr weiß, was es denn überhaupt sein sollt…
 
Mit Arne Grävemeyer, Kristina Beer und Martin Holland Wenn es um Projekte geht, mit denen Gedanken direkt in eine Sprach- oder Textausgabe umgewandelt werden sollen, ist die Zeit der großspurigen Ankündigungen offenbar vorbei. Still und leise hat etwa Facebook ein ambitioniertes Vorhaben begraben. Das heißt aber nicht, dass am "Brain-Computer Inter…
 
Thomas Promny, CEO and founder of d3con der d3con d3con and Simon Kvist Gaulshøj, CEO of Adnami discuss high impact advertising as a channel for brands to stand and to communicate their brand message effectively and its use as a tactical performance tool. Registration for d3con 2021 with € 50 discount link: https://d3con.com/Registration/?discount=…
 
Mit Marie-Claire Koch, Daniel Herbig, Jo Bager und Kristina Beer Der Facebook-Konzern, der seit neustem "Meta" genannt werden möchte, füllt momentan noch regelmäßiger die Schlagzeilen als sonst. Kritik an der Führung des Unternehmens und der Ausgestaltung der sozialen Netzwerke Instagram und Facebook wurden besonders durch die Enthüllungen der Whis…
 
Mit Steffen Herget, Robin Brand Martin Holland Das Fairphone geht in die vierte Runde, das jüngste Gerät besteht nicht nur aus noch mehr fairen Rohstoffen, sondern soll einmal mehr auch dank Modularität besonders lange durchhalten. Das Mittelklassegerät ist deshalb deutlich teurer, als gleichwertige Smartphones, dazu gibt es aber mehr als nur ein g…
 
Mit Andrijan Möcker und Martin Holland Während es aktuell mehrere Pläne für neuartige Satelliteninternetprojekte gibt, ist keines davon auch nur ansatzweise so weit fortgeschritten wie Starlink von SpaceX. Mit bereits Hunderten Satelliten liefert es Internet an Haushalte nicht nur in Nordamerika, der Ausbau schreitet rasch voran. Zwar gibt es auch …
 
Mit Streamer Staiy, Michael Wieczorek, Kristina Beer und Martin Holland Influencer und Gamer, die Twitch als Streamingplattform nutzen, erlebten in der vergangenen Woche eine böse Überraschung. Eine anonyme Gruppe veröffentliche 135 GByte interne Daten der Streamingplattform. Auch die Summen, die Twitch an seine Streamerinnen und Streamer auszahlt,…
 
Mit Stefan Krempl, Kristina Beer und Jürgen Kuri Die chinesische politische Führung und die Regulierungsbehörden gehen hart gegen eigene Big-Tech-Konzerne wie Alibaba, Tencent und den Fahrdienst-Vermittler Didi vor. Chinesische Unternehmen wie Xiaomi, Pinduoduo und Tencent reagieren unter anderem mit dem Verschieben ihrer erwirtschafteten Reichtüme…
 
Mit Tim Gerber und Martin Holland Der Ausstieg der Deutschen Telekom aus der De-Mail hat dem verschlüsselten E-Mail-Dienst zuletzt wieder einiges an Aufmerksamkeit beschert. Denn abgesehen von solchen Negativ-Schlagzeilen ist es ruhig geworden um den Dienst, der unter anderem die Kommunikation mit Behörden erleichtern sollte. Nicht nur, weil es für…
 
Mit: Urs Mansmann, Kristina Beer und Martin Holland Zwar dürfte inzwischen so gut wie jeder Haushalt in Deutschland einen Festnetzanschluss ins Internet haben, aber das heißt ja nicht, dass es auch immer der beste ist. Unterschiede gibt es nicht nur bei der Datenrate und der verwendeten Technik, sondern natürlich auch beim Preis. Weil der Anbieterw…
 
Mit dabei: Thorsten Leemhuis, Kristina Beer und Martin Holland Linux feiert 30. Geburtstag: Am 17. September 1991 hat Linus Torvalds die erste Version seines Betriebssystemkerns online gestellt, gut vier Wochen nachdem er seine Arbeiten daran öffentlich gemacht hatte. Bis heute hat sich das freie Betriebssystem zu einem der wichtigsten Stützpfeiler…
 
Mit Lutz Labs und Martin Holland Die Flutkatastrophe vor wenigen Wochen hat nicht nur zahlreiche Menschenleben gekostet und Existenzen zerstört, auch wer nicht so schwer getroffen wurde, hat mit teilweise gravierenden Folgen zu kämpfen. So erreichten die c't-Redaktion mehrere Fragen, ob und wie Datenträger zu retten sind, die unter Wasser oder im S…
 
mit Kristina Beer, Hartmut Gieselmann, Jürgen Kuri, Holger Bleich und Dorothee Wiegand In den jeweils etwa eine Stunde dauernden Interviews stehen die digitalpolitischen Sprecherinnen und Sprecher Rede und Antwort zu digitalpolitischen Themen: Wie wollen Sie den Ausbau von Breitband und 5G vorantreiben? Wer darf bei der europäischen Cloud GAIA-X mi…
 
Mit Alexander Spier, Robin Brand und Steffen Herget Im ersten Jahr der Pandemie zeigten einige Hersteller trotz erheblicher Corona-Auflagen in einer abgespeckten IFA aktuelle Geräte aus der Unterhaltungselektronik, Mobilgeräte, smarte Fahrräder, vernetzte Saugroboter oder den intelligenten Kühlschrank. Im zweiten Corona-Jahr 2021 wird es erstmals s…
 
Mit Kristina Beer und Hartmut Gieselmann Passend zu den Interviews lesen Sie in der aktuellen c't-Ausgabe 19/2021 einen Schwerpunkt zur Bundestagswahl mit umfangreichen Analysen und Bewertungen der digitalpolitischen Programme der sechs großen Parteien.Von heise online
 
Mit Kristina Beer und Hartmut Gieselmann Passend zu den Interviews lesen Sie in der aktuellen c't-Ausgabe 19/2021 einen Schwerpunkt zur Bundestagswahl mit umfangreichen Analysen und Bewertungen der digitalpolitischen Programme der sechs großen Parteien.Von heise online
 
Mit Kristina Beer und Hartmut Gieselmann Passend zu den Interviews lesen Sie in der aktuellen c't-Ausgabe 19/2021 einen Schwerpunkt zur Bundestagswahl mit umfangreichen Analysen und Bewertungen der digitalpolitischen Programme der sechs großen Parteien.Von heise online
 
Michael Wieczorek, Daniel Herbig und Martin Holland Dass die Gamescom zum zweiten Mal nur digital stattfinden kann, trifft die Veranstaltung hart, aber auch sonst scheint das Jahr kein einfaches für die Spielebranche. Große Blockbuster scheinen rar gesät, stattdessen steht die Branche selbst seit einer Weile verstärkt im Fokus. Der Streit um Fortni…
 
Mit Mark Mantel, Carsten Spille und Martin Holland Nachdem die Preise für Grafikkarten lange gar nicht hoch genug steigen konnten, scheint sich die Situation inzwischen zu entspannen. Trotzdem muss man immer noch deutlich mehr bezahlen, als die Hersteller eigentlich vorgesehen haben. Wer mit dem Kauf trotzdem nicht warten kann, sollte also einiges …
 
Mit Leonhard Becker, Jürgen Schmidt, Martin Holland und Jürgen Kuri Apple hat angekündigt, direkt auf iPhones und iPads nach Darstellungen von Kindesmissbrauch ("Child Sexual Abuse Material", kurz CSAM) suchen und Funde an Behörden melden zu wollen. Die Kritik an den Plänen, die anfangs nur in den USA umgesetzt werden sollen, ist laut und ziemlich …
 
Mit Gerald Himmelein, Jürgen Kuri und Martin Holland Seit zwei Sicherheitsforscher mit einer Fake-Apotheke falsche Impfzertifikate ergattert haben, klappt bei der Ausstellung der Dokumente in den Apotheken nicht mehr viel. Zwar wurde die Infrastruktur inzwischen überarbeitet, aber noch immer kommt es bei der Zertifikatsausstellung zu jeder Menge Fe…
 
Mit Stefan Krempl, Jürgen Kuri und Martin Holland Auf ganz verschiedenen Feldern versucht China gegenwärtig zu einer, wenn nicht der globalen Führungsmacht zu werden und letztlich sogar die USA abzuhängen. Einer dieser Bereiche, der bislang wenig Beachtung gefunden hat, ist jener der Setzung von Normen für Industrie und Technik. Kann das Reich der …
 
Mit Nico Ernst, Kristina Beer und Martin Holland Bei den Überschwemmungen im Westen Deutschlands sind vergangene Woche mindestens 170 Menschen gestorben, zahlreiche Ortschaften wurden teilweise völlig zerstört. Während die Aufräumarbeiten laufen und Debatten über den Einfluss des Klimawandels geführt werden, wird immer deutlicher, dass es schon Tag…
 
Mit Jürgen Schmidt, Kristina Beer und Jürgen Kuri Supply-Chain-Angriffe gibt es nicht erst seit dem Kaseya-Hack. Sie wurden schon früher genutzt, um besonders gut geschützte Bereiche zu erreichen. War die Hintertür beim eigentlichen Ziel gut versiegelt, infiltrierte man den Dienstleister mit seinen speziellen Zugangsmöglichkeiten. Diese Angriffe wu…
 
Mit Christian Wölbert, Kristina Beer und Jürgen Kuri Die Bundesregierung nutzt schon seit Jahrzehnten Microsoft-Software wie Windows, Office und Exchange, doch einen Umzug auf Microsoft-Server hat sie stets ausgeschlossen. Deshalb nutzen Behörden und Ministerien bis heute zum Beispiel bundeseigene Server für Office und Exchange. Nachdem Microsoft s…
 
Mit Jan Mahn, Kristina Beer und Martin Holland Wie Pilze aus dem Boden geschossen, prägen die verschiedenen Standorte für Corona-Tests das zweite Pandemie-Jahr in Deutschland. Damit und mit den großflächigen Impfungen in Arztpraxen einher gehen Datenlecks in einer ungewöhnlichen Häufung. In der c't-Redaktion stapeln sich die Hinweise auf die Datens…
 
Mit Martin Franz, Jürgen Kuri und Martin Holland Nachdem lange vor allem immer neue Elektroautos angekündigt wurden, sich auf den Straßen aber nichts änderte, scheint es nun tatsächlich loszugehen. Die Zahl der neu zugelassenen Elektroautos legt massiv zu und vor allem Volkswagen ist dem Vorreiter Tesla auf den Fersen. Der Weg vom Verbrenner- zum E…
 
Thomas Promny, CEO und Gründer der d3con, spricht mit Oliver Hülse, Managing Director Zentral- und Osteuropa bei Integral Ad Science über Brand Safety & Suitability, Ad Fraud und Viewability für Brands, Agenturen und Publisher und darüber, wie Contextual Targeting den Cookie ersetzen wird. Anmeldung zur d3con 2021 mit 50 EUR Podcast-Rabatt über den…
 
Mit Jan Schüssler, Kristina Beer und Martin Holland Eine Vorabversion von "Windows 11" ist durchgesickert und wir haben sie installiert und uns angesehen. Eigentlich soll die nächste Generation des Windows-Betriebssystems erst kommende Woche offiziell vorgestellt werden, Microsoft-CEO Satya Nadella spricht vom "größten Update des Jahrzehnts". Schon…
 
Mit Holger Bleich, Jürgen Kuri und Kristina Beer Um die Coronavirus-Pandemie besser beherrschbar zu machen, wurden Apps entwickelt, welche die Kontaktnachverfolgung, den Test- und Impfstatus verwalten und dadurch einige Prozesse vereinfachen sollen. Teilweise wurden und werden diese Apps als purer Solutionismus abgewertet, durchgesetzt haben sie si…
 
Mit Daniel Herbig, Leonhard Becker, Kristina Beer und Martin Holland Im Prozess um "Fortnite" und die Regeln im App-Store liefern sich Epic und Apple seit Wochen einen hochkarätigen Schlagabtausch vor Gericht. Vordergründig geht es um den Rausschmiss des Hitspiels aus dem App-Store, nachdem Epic eine eigene Bezahlmöglichkeit an Apple vorbeigeschmug…
 
Mit Martin Holland Es begann mit einer kleinen Link-Meldung und wenigen Personen, die die Online-Seite füllten. Mittlerweile ist heise online zu einer größeren Redaktion innerhalb des heise Verlags herangewachsen. Irgendwie c't und dann doch wieder nicht c't – was ist heise online genau? Wer hat sich für das Online-Medium stark gemacht, wie ist es …
 
Mit Joerg Heidrich, Jürgen Kuri und Martin Holland Seit drei Jahren ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Während die anfänglichen Absurditäten längst hinter uns liegen, ist die Bilanz gespalten. Während es an der grundlegenden Zielsetzung wohl nur noch wenig Zweifel gibt, werden die Kritik an der Umsetzung und der Ruf nach Nacha…
 
Mit Steffen Herget, Robin Brand und Martin Holland Richtige Innovationen gibt es bei Smartphones schon seit einer Weile nicht mehr, zuletzt kommen die Faltdisplays einfach nicht in die Gänge. Stattdessen geht es den Herstellern aktuell vor allem darum, dass die Geräte noch etwas besser fotografieren, etwas länger durchhalten und etwas schneller lad…
 
Mit Dieter Koschny, Kristina Beer und Martin Holland Welch eine Zerstörung auch ein vergleichsweise kleiner Asteroid anrichten kann, hat sich zuletzt 2013 angedeutet, als ein Meteor über Tscheljabinsk niederging. Obwohl der nur etwa 20 Meter groß war, beschädigte er jede Menge Gebäude in der russischen Stadt, weit über 1000 Menschen wurden verletzt…
 
Mit Sophia Zimmermann, Nicolas Alexander Otto und Kristina Beer Smartphones machen mittlerweile nicht nur selbst gute Fotos, sie helfen Fotografiebegeisterten auch dabei, mit ihrer "richtigen" Kamera bessere Bilder aufzunehmen. Sie unterstützen beispielsweise beim digitalen Location-Scouting und helfen dabei, eine Aufnahme gezielt unter den optimal…
 
mit Eva-Maria Weiß, Kristina Beer und Martin Holland Wieder einmal sorgen riesige Datensätze mit Nutzerdaten von Internetdiensten für Aufregung. Vor allem eine gigantische Datenbank mit 500 Millionen Nutzernamen und weiteren Informationen von Facebook hat für die Betroffenen teilweise massive Konsequenzen: Eine Welle von gefährlichem SMS-Spam nach …
 
Mit Kristina Beer, Martin Holland und Jörg Wirtgen Seit Beginn der Corona-Pandemie boomt das kontaktlose Bezahlen, mittlerweile funktioniert das auch mit Smartphones, Fitnesstrackern, Smartwatches und sogar Analoguhren problemlos. Das ist sicherer als das Bezahlen mit einer Karte. Technisch und in Bezug auf die kooperierenden Banken gibt es aber ei…
 
Mit Kristina Beer, Martin Holland und Torsten Kleinz Die Werbeindustrie ist aktuell in Aufruhr und das nicht erst, seit die Rufe nach einer schärferen Regulierung immer lauter werden, denn nachdem Google angekündigt hat, aus dem Geschäft mit Third-Party-Cookies auszusteigen, will der US-Konzern auch keinen lückenlosen Ersatz unterstützen. Mit einem…
 
mit Martin Holland, Alexander Spier und Michael Wieczorek "Non-Fungible Token" oder NFTs sind gerade das große Ding in der IT-Welt und das vor allem, weil die Technik den Kunstmarkt umzukrempeln scheint. Schon wurden Millionen für Kunstwerke beziehungsweise die zugehörigen NFTs ausgegeben und es ist nicht absehbar, wie es damit weitergeht. Die Tech…
 
mit Martin Holland, Kristina Beer und Martin Wundram IT-Forensiker beschäftigen sich mit Datenspuren. Sie müssen für ihre Arbeit verschiedene Fragen klären – beispielsweise diese: Wer hat eine kompromittierende Datei im Firmen-Netzwerk abgelegt? Was IT-Forensiker hierfür alles können müssen, wie sie vorgehen und welche Tools sie einsetzen, besprech…
 
Thomas Promny, CEO und Gründer der d3con, spricht mit Johannes Paysen, Managing Director Central Europe von Magnite, der größten unabhängigen Omnichannel-SSP, über die aktuelle Relevanz von Connected TV und darüber, was dieses Jahr auf dem deutschen CTV-Markt passieren wird. Anmeldung zur d3con 2021 mit 50 EUR Podcast-Rabatt über den folgenden Link…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login