Ninia Lagrande öffentlich
[search 0]
×
Die besten Ninia Lagrande Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Ninia Lagrande Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Ein prozessorientierter Podcast. Ninia LaGrande und Denise M’Baye lassen es fließen, im perfekten Imperfektionismus. Ninia LaGrande ist Autorin, Slam-Poetin und Moderatorin und lebt im Internet und in Hannover. Sie ist Teil der Lesebühne „Nachtbarden“ und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarett-Nachwuchspreis „Fohlen von Niedersachsen“ und als „Kreativpionierin Niedersachsens“. Ihre Bücher „… Und ganz, ganz viele Doofe!“ (2014) und "Von mir hat es das nicht!" (2019) erschienen im ...
 
Jede Person hat ihre individuellen Gründe, warum sie Feminismus wichtig findet und bringt eine eigene Perspektive auf die soziale Bewegung mit. Darüber wollen wir mehr erfahren. In dem Podcast interviewt Jasmin Mittag, die 2012 die Kampagne "Wer braucht Feminismus?" in Deutschland initiiert hat, Menschen zu ihrem persönlichen feministischen Statement. Die neuen Folgen erscheinen immer am 8.ten jeden Monats.
 
Loading …
show series
 
Michael ist katholischer Gemeindereferent. Und er hat eine kleine Tochter, die viel zu früh auf die Welt kam - und für die er zwei Jahre Elternzeit genommen hat. Weil Gleichberechtigung und Glaube sich für ihn nicht ausschließen. Wenn Ihr mit uns filterlos übers Elternsein und die Rush Hour des Lebens diskutieren wollt, dann besucht uns unbedingt b…
 
Sandra da Vina lässt es sein. Sie rennt mal eine Runde im schnelllebigen Alltag nicht mit. Sie bleibt den halben Tag im Bett, lässt die Vorhänge zu, wünscht sich, dass nichts Aufregendes passiert – und das passiert dann doch. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-sandra-da-vina-im-bett…
 
075: Was bedeutet eigentlich „Colorism“? Denise und Ninia tauschen sich zur aktuellen Situation aus und empfehlen euch ein paar weiterführende Links und Bücher. Außerdem: Was essen wir abends? Wichtig, wichtig. Und: Letzte Folge vor der Sommerpause - das nächste Mal hört ihr uns am 21. August bei „Hannover hört hin“. Stay hydrated! shownotes: „Hann…
 
Djenabou Diallo Hartmann ist Politikwissenschaftlerin. Sie ist politisch sehr aktiv und arbeitet unter anderen für die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen. Im Interview spricht sie über die Verknüpfung von Feminismus und Anti-Rassismus, ihre Eindrücke von der deutschen Mehrheitsgesellschaft, welche Mittel si…
 
074: Denise ist jetzt Supermodel in Daunendecke und Ninia wieder back im Business. Wir sprechen über Mode und Trends. Außerdem wird’s auch politisch beim Stichwort colorism und Feminismus für Männer. Wir zeigen euch eine wichtige Sache bezüglich sexualisierter Gewalt, für die ihr spenden könnt und entlassen euch mit Mut in die neue Woche. shownotes…
 
Wie mache ich aus zwei Kulturen eine eigene Familienkultur? Und wie bereite ich meine Kinder auf Rassismus vor? Darüber, wie man lernt zu wissen, wer man ist, haben Justine und Renato mit Ruslan Amirov gesprochen. Wenn Ihr mit uns filterlos übers Elternsein und die Rush Hour des Lebens diskutieren wollt, dann besucht uns unbedingt bei Instagram: ht…
 
Es sind die dunklen Momente, in denen eine Schwere im Körper drückt, sie es aber nicht an die Oberfläche schafft. Stattdessen übernehmen die kochenden Nudeln die Trauer und beginnen zu weinen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-yannick-steinkellner-als-die-nudeln-zu-weinen-begannen…
 
073: Wer von euch wäre gern Astronaut*in geworden? Denise und Ninia eher nicht - trotzdem finden sie alles rund um das Thema sehr spannend. Außerdem: Körperlichkeiten und Helikoptern am Strand. Grüße aus der Podcast-Galaxie! shownotes: Surf Magazin: https://www.surf-magazin.de BH-Lounge: https://bhlounge.de Magda Albrecht: https://www.instagram.com…
 
Mit 19 Jahren hält sie einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand - Johanna wird ungeplant Mutter. Doch auch nachdem sie und ihr Freund sich für ihre Tochter entschieden haben, liegen noch einige Herausforderungen vor ihnen. Wenn Ihr mit uns filterlos übers Elternsein und die Rush Hour des Lebens diskutieren wollt, dann besucht uns unbedingt …
 
Eigentlich war sie gerade heftig enttäuscht worden. Doch in diesem Moment fand Daniela in Australien die Liebe - und zwei Kinder, deren Mutter sie wurde. Wie schön und wie schwierig das manchmal ist hat sie Flo Schairer erzählt. Wenn Ihr mit uns filterlos übers Elternsein und die Rush Hour des Lebens diskutieren wollt, dann besucht uns unbedingt be…
 
072: Was für eine wertschätzende und schöne Woche - Denise und Ninia sprechen über euer Feedback. Aber auch: Was für eine anstrengende Woche. Wie gehen wir um mit unangebrachten Kommentaren im Netz? Wie schützen wir uns vor dem Energieverlust und supporten uns weiter gegenseitig? Am Ende geht es doch nur um Anerkennung und Gesehenwerden - in diesem…
 
[Werbung] Dies ist ein kleiner Trailer für unsere neue Folge "zwiegespräch", die du jetzt schon kostenfrei bei Podimo hören kannst: https://podimo.app.link/chaospraxis. Ab Donnerstag gibt's uns wie gewohnt auch wieder auf allen anderen Kanälen. Die Chaospraxis bei steady unterstützen: https://steadyhq.com/de/diekleineschwarzechaospraxis…
 
Eine sehr romantische Vorstellung, sagt Jana, hatte sie vom Mutter sein. Gleichberechtigt mit ihrem Partner wollte die Autorin Kind und Künstlerin sein unter einen Hut bringen. Doch einiges kam anders als geplant. "Eltern ohne Filter" - Die Playlist mit den Songs aus dem Podcast und noch ein bisschen mehr! Auf Spotify: https://open.spotify.com/play…
 
Gülten Gailus ist Sozialarbeiterin und ehrenamtlich im „Wer braucht Feminismus?“-Team aktiv. Sie ist in einer Gastarbeiterfamilie aufgewachsen. Im Interview beschreibt sie die Herausforderung in Deutschland als Jugendliche mit Migrationshintergrund groß zu werden und macht uns auf Hürden aufmerksam, die sie erlebt hat. Gülten erzählt wie sie die ku…
 
071: Denise und Ninia sprechen über die vergangene Woche, ihre Eindrücke, die Demonstration in Hannover und warum es nicht reicht, Solidarität nur mit einer schwarzen Kachel zu zeigen. Was man als weiße Person nicht tun sollte und tun kann. Und viele Tipps für weiterführende Bildungsangebote. Natürlich lösen wir auch das Gewinnspiel auf! All Lives …
 
Drei Jahre dauert der Krieg in Syrien schon, als Modedesigner Mohamad sich gegen den Widerstand seiner Familie entscheidet: Er flieht nach Europa auf der Suche nach einem neuen Leben. Für sich, seine Frau und die beiden Töchter. "Eltern ohne Filter" - Die Playlist mit den Songs aus dem Podcast und noch ein bisschen mehr! Auf Spotify: https://open.s…
 
Denise und Ninia reden über eine Art improvisierte Normalität und steigen direkt tief ein. Uns beschäftigt der gefühlte Druck von politischem Aktivismus, George Floyd und was die Psyche mit Traumata macht. Eine kurze, aber intensive Folge - immer noch aus unseren Wohnzimmern. shownotes: Denise - Risin’Mode: https://www.youtube.com/watch?v=w0YcASn6n…
 
In was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich? Paulina Behrendt über grenzenlose Freiheit, das Individuum mit seinen individuellen Wünschen, sprunghaft wie ein Eichhörnchen auf zu viel Kaffee. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-paulina-behrendt-ueberall-und-nirgends…
 
independent 069: Denise will frei sein - volle Autodidaktin. Ninia will übers Bluten reden und über Sex. Wirklich wieder alles drin in dieser Folge! Plus eine kreative Aufgabe mit kleinem Wettbewerb. Viel Spaß beim Hören! shownotes: „I am independent“ Podcast: https://iamindependent.co.uk/podcast „Frag mal Agi“ Podcast: https://hauseins.fm/frontpag…
 
Slam Poetin, Moderatorin - und Mutter? Ninia dachte lange: "Ich kann nicht so mit Kindern!". Nur mit dem eigenen klappt es jetzt eben doch. Über das Elternsein in Corona-Zeiten, "vermüllte" Wohnungen und erzwungene Untätigkeit. "Eltern ohne Filter" - Die Playlist mit den Songs aus dem Podcast und noch ein bisschen mehr! Auf Spotify: https://open.sp…
 
068: Denise und Ninia geht es gut. Ängste haben sich gesetzt, Sorgen passen sich der Situation an, es geht irgendwie weiter. Nichtsdestotrotz reicht die Wut für einen kurzen Aufreger über Corona-Skeptiker:innen und Verschwörungstheoretiker:innen. Außerdem: Wie abgefahren ist es, sich selbst in einem Umfeld zu entdecken, das einem weit weg vorkommt?…
 
Die Autorin, Slam-Poetin und Moderatorin Ninia LaGrande war 2012 die erste Person in Deutschland, die die Kampagnenleiterin Jasmin Mittag für „Wer braucht Feminismus?“ fotografiert hat. Ninia setzt sich seit rund 10 Jahren mit ihrer Arbeit aktiv für feministische und inklusive Themen ein. In dem Interview wirft Ninia einen Blick auf die feministisc…
 
Sie hat mit #Coronaeltern den Hashtag für Eltern in der Corona-Krise ins Leben gerufen. Deren Bedürfnisse wurden von der Politik kaum gesehen. Ein Gespräch über Chaos-Homeoffice, über Feminismus und warum Erschöpfung total ok ist. Wenn Ihr mit uns filterlos übers Elternsein und die Rush Hour des Lebens diskutieren wollt, dann besucht uns unbedingt …
 
067 Kreativität - eines unserer Lieblingsthemen! Wir beantworten eine Zuhörerinnenfrage danach, wie wir kreativ werden. Außerdem geht’s wieder darum, wie gut unsere Kinder Corona meistern und was Denise uns über eine Hummel am Fenster zu erzählen hat. Schickt uns gerne mehr Fragen! shownotes: Literarischer Salon Hannover: https://www.instagram.com/…
 
Obwohl Bettina seit der Geburt ihrer Kinder immer wieder vor besonderen Herausforderungen steht, will sie nicht jammern. Ihren Alltag lebt sie mit viel Erfindungsgeist - doch die Corona-Krise macht auch sie langsam mürbe. Wenn Ihr mit uns filterlos übers Elternsein und die Rush Hour des Lebens diskutieren wollt, dann besucht uns unbedingt bei Insta…
 
066: Wofür bist du gerade dankbar? Denise und Ninia brauchen eine Weile bis ihnen da etwas einfällt. Aber: Die Stimmung ist gut, albern möchten wir fast sagen. Wir lesen das gleiche Buch, ohne es abgesprochen zu haben und Denise findet ein Buch, da schon bei Ninia im Regal steht. Zufall? Wohl kaum, eher Karma! Aber: Der Klimawandel ist noch da, die…
 
Auf Instagram ist sie als @liniert.kariert unterwegs und erzählt aus ihrem Job als Grundschullehrerin in Hannover. Im Gespräch mit Kristina wirbt Saskia für Vertrauen und dafür, in Zeiten von Homeschooling aufeinander zuzugehen. Wenn Ihr mit uns filterlos übers Elternsein und die Rush Hour des Lebens diskutieren wollt, dann besucht uns unbedingt be…
 
Ostberlin und die Coronazeit: Langsam fahrende Radfahrer deuten darauf hin, dass man es nicht eilig hat, heim zu kommen. Sie tragen Masken oder Taucherbrillen. Einige Menschen fluchen und eine Frau startet einen Dialog mit ihrem Telefon über Atemschutzmasken. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-christian-ritter-der-apr…
 
065: Neues aus der Online-Chaospraxis: Ninia hat Sorge um die Zukunft, Denise hat Yoga-Affen. Außerdem beantworten wir eine Hörerinnen-Frage zum Medienkonsum unserer Kinder und empfehlen nachdrücklich das neue Buch von Patricia Cammarata. Frohe Ostern! shownotes: Lodderbast Basttalk am 19.04.2020 20:00h: https://www.twitch.tv/lodderbast_kino_hannov…
 
Die Aktivistin und Künstlerin Jasmin Mittag hat 2012 die Kampagne „Wer braucht Feminismus?“ in Deutschland initiiert. Doch was waren ihre Beweggründe und wie ist es dazu gekommen? In dieser Trailerfolge erzählt sie uns, warum ihr feministisches Statement ist: „Ich brauche Feminismus, damit wir nicht mehr Selbstverständlichkeiten auf Schilder schrei…
 
Zwei Dorfbewohnerinnen leben, wie es das Dorf hergibt: nah beieinander. Dennoch kommt es nie zu einem physischen Treffen. So beginnt ein amüsanter und schräger Dorfbriefwechsel mit einem (un)anständigen Angebot. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-andy-strauss-dorfbriefwechsel…
 
064:Denise entdeckt eine völlig neue Form der Unterhaltung - Witze! Wir sprechen über Eltern und Medienkompetenz, zu laute Musik im Zug und unsere persönlichen Erfahrungen mit einem Hamburger Fernsehkoch. Grüße aus der Isolation! shownotes: Podcast Muttivation 2.0: https://open.spotify.com/episode/4KFYEQofXytmb0tixnSboL?si=q7Nxr49oS4etW5o59f_TkA Un…
 
Ninia und Denise baden in Lethargie und Müdigkeit - psychologisches Phänomen. Der Körper reagiert auf den Corona-Stress. Ab vom Virus: Eine Hörerin fragt uns nach unseren Erfahrungen mit Konkurrenz unter Frauen. Warum sind Frauen oft immer noch nicht solidarisch? Und was können wir dagegen tun? Ninia und Denise philosophieren im Quarantäne-Skype üb…
 
062: Wir machen das, was hoffentlich alle machen - zuhause bleiben. Und uns online treffen und schnacken. Denise und Ninia sprechen über die aktuelle Situation, was sie vielleicht auch positives bringt, ob sie Struktur brauchen, was man mit Kindern machen kann und wann dieser Scheiß wohl endlich wieder vorbei sein wird. Grüße aus dem Homeoffice! sh…
 
061: In der letzten Folge habe wir noch gelacht. Jetzt sind wir zuhause, weil fast alle unsere Veranstaltungen abgesagt werden. Dürfen wir noch mit Mama kuscheln? Sollten wir komplett alles runterfahren? Wer wäscht sich wirklich die Hände? Außerdem sprechen wir über Bücher, Buchläden, den ermüdenden Kampf für Feminismus und Folgen rassistischer Ver…
 
060: Corona is in the house. Oder in the country? Wir sprechen über Viren-Hysterie, Vorratskäufe und versuchen, ein bisschen runterzukommen. Denise stellt die Frage: Ohne was kannst du nicht leben? Und beantwortet sie gleich selbst. Und Ninia plant die Pandemie-Flucht im Wohnmobil. Viel Spaß beim Hören! shownotes: - http://theonething-project.com/d…
 
059: Wie selbstbestimmt und sicher kann eine Geburt sein? Denise und Ninia sprechen über das Mittel Cytotec - das in der letzten Woche durch die Medien ging. Über ihre eigenen Geburtserfahrungen, was sich seit Jahren in der Geburtenmedizin und in der Situation der Hebammen ändern muss und warum es nicht hilft, ein Medikament zu verteufeln. Außerdem…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login