Download the App!

show episodes
 
H
Hallo Ernstfall

1
Hallo Ernstfall

Judith Werner & Franz Himpsl

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Podcast über alles, was schiefgeht: Alle zwei Wochen besprechen wir eine Krise, die die Welt bewegt. Wir liefern keine fertigen Lösungen, aber vielleicht ein wenig Trost und Inspiration. Mit Geschichten aus dem Alltag, Wissenswertem aus Philosophie und Psychologie – und ganz viel Chaos, Quatsch und Katharsis. www.hallo-ernstfall.de
 
Loading …
show series
 
Nach einer erzwungenen Coronapause, die uns leider die geplante Silvesterfolge verhagelt hat, melden wir uns zurück. Diesmal begeben wir uns auf die Suche nach dem Schlussstrich und fragen uns: Wann hören Krisen eigentlich auf? Eine Hauptrolle spielen dabei die beiden coolsten Zeitstufen überhaupt – das Plusquamperfekt und das Futur II. Es ist, wie…
 
In dieser Folge lernen wir, dass das Leben ein Eisblumenball mit Joghurtglasdeckeladventskranz ist. Judith will über Introvertiertheit reden, redet aber stattdessen ganz viel über Fußball. Franz gelobt öffentlich, nächstes Jahr ein Immunsystem zu haben, und strebt als neue Paradedisziplin »500 Meter Gehen, Freistil« an. Und dann bringt die Cottage …
 
Die Low-Waist-Folge, direkt vom Wohnzimmertisch in eure Ohren. Heute enttarnen wir Mythen – nicht nur, aber vor allem über die Dreißiger. Und schaffen ein paar neue. Zum Beispiel, dass Immanuel Kant der brutalste Drinnie der Aufklärung war, Hallhuber Robben rettet und Judith die Tochter des Bernie Sanders von Abensberg ist. Schlussendlich erholen w…
 
Das Post-Allerseelen-Zeitalter ist hiermit eingeläutet: Die Autos werden kaputter, Judiths Schnittbrot fällt auseinander und Papa Franz nimmt Abschied von der ästhetischen Existenz. Wilde Probleme und Trolley-Probleme, Kierkegaards Verführer und Buridans Esel, brauner oder schwarzer Halbschuh, Verantwortung und Paralyse: Heute geht’s ums sich Entsc…
 
»Warum es auch ohne geht«, so heißt diese Folge, und gemeint ist: ohne Struktur, ohne Plan, ohne Vorbereitung. Wenn’s so kommt, dann hilft nur Improvisieren. Judith und Franz tun das, indem sie davon berichten, wie sie mit zu schwarzen Rollkragenpullovern und zu schnellen E-Scootern hilflos versuchen, ihr Älterwerden zu übertünchen. Die gute Nachri…
 
Ein Shoutout an alle Schweinswale und Daytime-Drinker da draußen, Hallo Ernstfall ist wieder da. Diesmal nehmen wir den vielbeschworenen gesellschaftlichen Zusammenhalt unter die Lupe. Wir sprechen über vermeintliche und echte Egoismen, übers Kinderkriegen, Familien-Loyalität, Individualismus, Fraktionszwänge, die Wagenburg-Mentalität – und über di…
 
Als sich Franz anno 2008 in seinem allerersten Unizeitungs-Artikel über das für heutige Verhältnisse harmlose StudiVZ echauffierte, ahnte er noch nicht, wie schlimm das mit den sozialen Medien noch werden würde: Scheißestürme im Wasserglas, wohin das Auge reicht. Wir stellen die Frage, ob von dem einstigen utopischen Potenzial des Internets im TikT…
 
Diesmal sprechen wir über die Mutter aller Krisen: die Sinnkrise. Und über den Sinn des Lebens – drunter machen wir’s nicht. Trotzdem kommt die Zahl 42 kein einziges Mal vor. Dafür die Erkenntnis, dass es dem blauen Ball, der durch’s Universum rauscht, wurscht ist, dass er keinen Preis für sein Lebenswerk bekommt.…
 
Wir kommen mit tollen Nachrichten aus der Sommerpause: Wir schreiben ein Buch! Deshalb gibt’s diesmal einen Rundumschlag zum Thema »Schreiben als Krise«. Und dann schauen wir uns erst mal um in unserem nagelneuen Podcast – und entdecken ein mysteriöses Café. Einfach mal reingehen, würden wir sagen. Kommt ihr mit?…
 
Neue Folgen ab 30. August! Wir gehen in die zweite Staffel! Jetzt immer dienstags: neue Krisen im Zwei-Wochen-Takt. 2020 haben wir mit unseren »Aufzeichnungen am Rande der Normalität« angefangen. Wir wollten festhalten, wie sich das Leben im Ausnahmezustand anfühlt. Es gab Ausgangsbeschränkungen, und überhaupt fühlte sich das alles an, als ginge di…
 
In unserem Staffelfinale schauen wir zurück auf 42 Folgen, in denen wir den Sinn des Lebens wenn nicht entschlüsselt, so doch umzingelt und in die Ecke gedrängt haben. Dann blicken wir nach vorne und arbeiten unsere touristische Bucket List durch – nicht ohne zu fragen, ob man am Reisen wachsen kann, oder ob nur der Geldbeutel schrumpft. Und dann s…
 
Herzlich willkommen, liebe Gemeinde, zum weihrauchgeschwängerten, samtvorhangumspielten, holzgeschnitzen, orgelklangumwobenen, puttenbegrenzten, barockisierten, charmant angestaubten, glockengeläutumdonnerten, vom ewigen Licht beschienenen, kunstmarmorgeschmückten, kniebänkchenversehenen, blattgoldüberzogenen, sakristeinahen digitalen Beichtstuhl. …
 
Eine Folge aus dem Bilderbuch: Ernstfälle, wohin man schaut. Franz gleitet im Familienraumschiff durch die geruchslose Corona-Galaxie, irgendwo zwischen den Sternbildern Fenchelhase und Jockeyfisch. Seine Tochter lässt sich nichts anmerken und gründet mit Wagniskapital eine Sonnenscheinfabrik. Judith erlebt einen akuten Scanxiety-Anfall; sie fragt …
 
Eine Außenfolge aus dem sonnigen Regensburg – wo wir uns finden mit Cappuccino to go unter Linden zur Mittagszeit. Regensburg? Ja, Regensburg: die Stadt, in der die Parks gepflastert sind mit Hundehandtüchern des Glücks und die Bevölkerung nach Trachten trachtet. Franz lernt, dass zwei 25-Minuten-Pomodori auch ein Date sind. Yoda beantwortet Judith…
 
München, Wien, Frankfurt: Euer Podcast von Welt ist wieder da. Mit ernsthaften Passfotos, seriösen Öffnungszeiten und einer Lernzielkontrolle in Diktatform: Kabarett oder Cabaret? Büfett oder Buffet? Hauptsache Bohemien. Aber nun zur Sache: Heute geht’s ums Wohnen – eine Aktivität, in der Judith ihre ganze Mycelhaftigkeit ausleben kann, während Fra…
 
Judith hat Cringe-Gefühle beim Betrachten einer ministerialen Pressekonferenz. Franzens Familie schwärmt noch Jahrzehnte später von dem Tag, als die Satellitenschüssel auf dem Garagendach ankam – und RTL 2 im Wohnzimmer. Darüber hinaus ist zu vermelden, dass in der Rubrik »Sätze, die einen nicht beliebter machen« diese Worte fielen: »Wir sind die E…
 
Heute gibt’s Kuchen mit Atomschlagobers. Judith vermisst die leidenschaftliche Ambitionslosigkeit. Franz hat sich von seiner verrückten Sakko-Zeit erholt und das Bügeleisen zu den Serviettenringen in Ablage P gelegt. Die Welt erfährt zwei mal drei Dinge, die völlig überflüssig sind, obwohl die Leute glauben, man bräuchte sie. Der Staub darf bleiben…
 
Die Foto-Folge. Franz drückt im Heizungskeller auf den Auslöser, bis die Speicherkarte um Erlösung fleht, um sein Vilshofener-Bürgermeister-Trauma zu überwinden. Judith zerlegt Sonya Kraus’ Feel-good-Brustkrebs-Narrativ und liest Susan Sontags. Doch noch wichtiger ist: Wir haben jetzt eine Webseite! Dort zeigen wir unter anderem, dass Franz genauso…
 
Lebte Judith im alten Rom, bestünde ihr Alltag darin, großen Feldherren ins Ohr zu flüstern: „Das läuft so nicht!“ Doch weil sie im Heute lebt, kämpft sie stattdessen gegen die Diskriminierung von Meeresarten. Franz gibt unter seinen Freunden Urlaubsscheine aus, während er versucht, herauszufinden, ob die Philosophie uns, die wir alle mal sterben m…
 
Unsere Hosts mit dem staubigen Reportermikrofon belegen heute das Praxisseminar Promenadologie und lustwandeln über die Insel Poel, während sich der wackere Begleithund auf dem Strand paniert. Das ist schön, aber so ganz ohne Caspar-David-Friedrich’sche Melancholie geht’s dann doch nicht, immerhin ist die Welt alles andere als im Lot. Ernstfälle, w…
 
Franz sorgt für die nächsten Midlife-Krisen vor und hat jetzt Filomena, die ihn mit 9-Bar-Crema versorgt und seinen Sorgen lauscht, wenn der aus den Classic-Folgen dieses Podcasts bekannte Kühlschrank mal bockig sein sollte. Judiths Extravaganzen beschränken sich auf ein taubenblaues dänisches Minimalismusfeuerwerk in Form einer Pillendose. Schöner…
 
Heute legen wir uns mit Markus Kavka ins Indie-Schaumbad, sammeln Wollreste und zählen Dateiformate: Es geht um das, was uns guttut. Doch zwischen MBSR, Qigong und Wettkampfyoga wird Judith ausfällig, so ausfällig, dass sie aus ihrer Mitte heraus und auf ihre Achtsamkeitstrainerin drauffällt. Hilft da nur noch eine Couching-Therapie mit Baby-Yoda? …
 
Frau Studienrätin Judith mahnt: „Nein, du holst dir jetzt keine Apfelschorle, Franz, wir kommen jetzt zum Thema.“ Los geht’s also, im Erwartungslimbo rein ins neue Jahr. Judiths Vorsätze lauten Yoga und Joggen, denn für ein Peloton-Rad ist sie zu arm. Franz predigt die Evolution und hat ein Deradikalisierungsprogramm für seine Podcastpartnerin aufg…
 
Seid vorsichtig, das ist ein Ernstfall! Hier kommt der derangierte, aber immerhin nicht unfeierliche Weihnachtsstadl am Rande der Normalität. Franz lebt den Podcaster-Traum und kommt nach der Kita mit dem E-Roller ins Studio. Judith strickt gegen die Vorstellung an, jemals wieder eine unvorhergesehene Diagnose zu bekommen. Zum Schluss wird’s noch m…
 
Hurra, ein Gastauftritt: Judiths Freund Martin erzählt vom Mediziner-Alltag. Ansonsten klären wir vom Siebträger-ASMR-Kanal die Frage, ob Platzerl und Leckerl dasselbe sind oder nur das Gleiche, nummerieren Corona-Varianten mit Emoticons und laufen mental die Grenzen des Westfälischen Friedens ab. Judith lässt sich von ärztlichem Mitleid triggern, …
 
Diese unsere erste Folge des SciFi-True-Crime-Podcasts „Hallo Mordfall“ trägt den Titel: Tod durch den gläsernen Schwan. Die für den sonntäglichen Kirchgang ausstaffierten Protagonisten dieses Podcasts, ihres Zeichens durchgehend High-need-Humans, oszillieren fröhlich zwischen Grünkohlsmoothies und dionysischer Ausschweifung. Doch Vorsicht: Beim Th…
 
Judith und Franz sind neu in der Frankfurter Schule und widmen diese Folge dem großen Erik Spiekermann und der Hausschrift der Deutschen Bahn. Zwischen fischelnden Hunden und Angelutensilien aus dem Rammstein-Repertoire erörtern die beiden die Irrungen und Wirrungen des Anerkennungsbegriffs. Was bleibt? Zweifelsohne ein herzhafter Rant gegen die to…
 
Was ist das nur für eine Welt: Während die Alpakas kurz davorstehen, in wichtigen Plenarsitzungen Stimmrecht zu erhalten, und die Forellen auf humanitäre Milde zählen können, muss der Rawls als Türstopper herhalten. Und die Judith? Die macht sich darüber Gedanken, was es sonst noch so für Krankheiten gibt. Franz hingegen balanciert seine Väterliber…
 
Vor einem Jahr haben wir die erste Ernstfall-Folge aufgenommen. Zeit, zu erörtern, wie wir heute finden, was wir damals so gedacht haben – und welche Filme in der TV Today des Lebens für das Jahr 2022 angekündigt sind. Nebenbei klären wir, was dunkler ist: Judiths akademische Seele oder die Grabplatte des Herbstes, der über Franzens Heimatstadt lie…
 
Franz und Judith auf Reisen: Der eine hat auf hoher See die Basstölpel gezählt, die andere hat sich auf der Schwäbischen Alb in Grund und Boden rehabilitiert. Zweimal Isolation in der Gruppe, zweimal die Frage: Sind die Anderen wirklich die Hölle – oder doch eher ein Spiegel, der einem hilft, die eigene weltanschauliche Schmalzlocke geradezukämmen?…
 
Die Zwei-Schilder-Sendung für alle, die beim Babyschwimmen gerne mal untergehen, ist da: Hefte raus, Kleingeldschaf gezückt, jetzt wird der Semesterapparat durchgearbeitet. Papa von Mamas Gnaden? Franz hat seine Frau Anja gefragt. Außerdem klären wir, wer introvertierter macht: der Krebs oder die Pandemie oder die magnetische Anziehungskraft der Wo…
 
Willkommen zu unserer kleinen Sonntagsrevue namens „Neues aus dem Beichtstuhl“. Judith wird ungebührlicherweise mit ihrem Dackel verglichen. Franz schließt Freundschaft mit einer Südfrucht. Das Prinzip Verantwortung hat einen Gastauftritt. Und am Ende ist alles vergeben. Rausschmeißer-Empfehlungen: The Righteous Mind https://righteousmind.com Achts…
 
Zurück in die Zukunft, vorwärts in die Vergangenheit: Judith schaut in Greifswald Caspar-David-Friedrich-Style auf die Ostseewellen und vergisst dabei einfach mal den ganzen Quatsch. Franz verliert sich im Black-Mirror-Universum und freut sich darüber, dass in seiner Ehe noch nicht der Videobeweis gilt. Die Suche nach dem verlorenen Formular geht w…
 
Wir klären die Fragen: Was ist Wissen? Und was hat das mit dem FC Bayern zu tun? Zum Start in die Sommerferien gibt’s außerdem eine Tupperware-Schüssel voller Rausschmeißer-Empfehlungen. Charité intensiv https://www.ardmediathek.de/sendung/charite-intensiv/staffel-1/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvY2hhcml0ZS1pbnRlbnNpdg/1/ 11 Leben – Die Welt von Uli H…
 
„Carpe diem“, heißt es beim römischen Dichter Horaz: Pflücke deine Pflänzchen lieber heute, und vertrau nicht auf den morgigen Tag. Ist da was dran? Wir erzählen die Geschichte von Franzens Verlobter, die vor zehn Jahren an Nebennierenkrebs starb. Und wir fragen uns: Wie sehr sollten wir im Jetzt leben?…
 
Franz versucht verzweifelt, ein Ö zu kaufen. Heiße Insider-Info: Robin Gosens hat von seiner Existenz erst durch einen Anruf des Bundestrainers erfahren. Judith ist im Isofix-Zeitalter angekommen und erhöht mit Schopenhauer den Druck auf Jungvater Franz, jetzt sofort alles richtig zu machen. Darüber hinaus ergeht folgender Beschluss: Der kategorisc…
 
Die Baywatch-Episode, in der die epische Rawls-Trilogie ihr Ende findet – live aus Bayern, wo die Revolution den Absolutisten in die Hände spielt. Judiths Stirn ist ein Ponyhof. Franzens Tochter schließt einen Friedensvertrag mit der Riesenrassel. Produktivitätshack des Tages: einfach mal aufs Zähneputzen verzichten, der Marlboro-Zahnarzt wird’s sc…
 
Franz wünscht sich einen harten Coach, der ihn mal so richtig zur Sau macht – Zuschriften sind willkommen. Die Inflation kommt, sagt Oma Judith, schließlich ist der Brezenpreis außer Kontrolle. Makroökonomisch umso dramatischer ist es da, dass Franz den ganzen Lätzchenmarkt leergekauft hat. Aphorismus der Woche: Mit der Nase voraus is’ immer eine g…
 
Tröt. Heute gibt’s ein akustisches Freudenfernpicknick, denn Hallo Ernstfall wird wie Franzens Tochter ein halbes Jahr alt. Und die Chemo-Diktatoren sind auch erledigt. Und weil obendrein der schlimmste Corona-Quatsch bald vorbei ist, wird’s Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, wie wir uns wieder näherkommen. Das ist nämlich gesund, sagen kluge L…
 
Zieht eure Pinky Gloves über die Hörmuscheln, heute geht’s um Normalität. Schreibwarenkleptomanin Judith kritzelt sich mit Edelbleistiften ins Zedernholzparadies und vermeidet es, wie Hiob rumzurennen, ist dann aber doch allen böse, die meinen, sie seien Mario und hätten einen Unverwundbarkeits-Stern geschluckt. Franz wundert sich, warum er keine n…
 
Leistung, Leistung, Leistung: Heute wird in der Gemeinschaftspraxis Dr. phil² die Schlafeffizienz beinhart durchoptimiert. Judith hat einen Impftermin, und trotzdem kommt das Seneca-Zeneca-Wortspiel nicht vor. Stattdessen nimmt Teil zwei der epischen Rawls-Trilogie ihren Lauf. Und wenn nichts mehr hilft, gilt: Tür auf, einmal laut „Hi! gebrüllt, Tü…
 
Wo sind die ganze Leute, die jetzt nicht am Stammtisch sitzen dürfen? Judith kennt die Antwort – im Behandlungszimmer! – und fordert von der Oberpfälzer Herrenwelt die Tugend der Mäßigung ein. Franz entdeckt die ganze Bandbreite des Lebens zwischen modernden Büchern und schallisolierenden Schaumstoffplatten und schafft es nicht, das geneigte Publik…
 
Die Weltuntergangs-Jubiläums-Ausgabe – vor einem Jahr wurden die Bürgersteige hochgeklappt – begeht Franz mit einem weißbesockten Flipflop-Regentanz. Judith betreibt Diagnosebewältigung 2.0 und hat den Blues, aber den hat die Meghan auch. John Rawls plant an seinem hundertsten Geburtstag, wieder aufzuerstehen, um seine Impfprivilegien bis zur Neige…
 
Kommt eine Patientin zur Ärztin und fragt: „Wo geht’s denn hier bitte zur Dübelausgabe?“ Sagt die Ärztin: „Nein.“ Judith hat Ambitionen, auf der Krebskranken-Weltrangliste emporzusteigen, verzweifelt dann aber am positiven Denken. Franz freut sich über ein Wiedersehen im Park, muss jetzt aber eine Einzelsocke trösten. • Rausschmeißer-Empfehlungen: …
 
Was haben ein Kranker und ein Gesunder gemeinsam? Genau, sie mögen beide keine Montage. Judiths zweite Chemo-Halbzeit beginnt. Immanuel would, but Immanuel Kant: Der Utilitarismus hielte Einzug, wenn Judith nur nicht so müde wäre. Stattdessen fliegen unsere beiden Helden einmal imaginär von Charles-de-Gaulle nach Tempelhof im Schneckenbomber, man g…
 
Willkommen im Podcast-Cowboyland, wo nur als mannhaft gilt, wer Wildpferde zähmt. Franz sehnt sich nach Funktionskleidung in Nato-Oliv. Judith erläutert mit profunder Theaterkenntnis, was passiert, wenn Feuerwehrleute das kürzere Streichholz ziehen. Ein Exkurs zu David Hume endet im Durchfall, Goethes Gardasee-Aufenthalt in der JVA. Und aus dem Aut…
 
Judith scheitert am Neujahrsgruß, Franz am Teig, Franzens Nachbar an der Mute-Taste. Die neue, leider noch nicht von der Stiftung Warentest zertifizierte Rubrik »Praxistest Philosophie« wird eingeführt, die Stoa besprochen. Die verschollene Bonusfolge taucht wieder auf. Unklar bleibt bis zum Schluss, ob Dackel mit getunten Daimlern mithalten können…
 
Ein Oxymoron stellt sich vor. Judith und Franz diskutieren einstweilen, ob Audi-Eigentum in die Liste der wissenschaftlich anerkannten Persönlichkeits-Merkmale aufgenommen werden sollte, wieso man sich in Bayern für zehn Euro nix kaufen kann und was Berliner Christbäume in Hamburg machen. Ihre Gesamtbewertung für Weihnachten an sich: Eigentlich ist…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login