show episodes
 
Fundiert, informativ, tiefgründig: Im Thema des Tages von B5 aktuell erfahren Sie täglich, was dahinter steckt. Eine Nachricht kann so viel mehr sein als nur eine Meldung. Unsere Moderator*innen sprechen mit unseren Korrespondent*innen. Experten und Expertinnen geben ihre Einschätzungen ab. Wir erklären, was das für Sie ganz konkret bedeutet. Täglich im Radio und als Podcast.
 
Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobacht ...
 
Die Diskussionssendung auf B5 aktuell. Zu Gast beim Moderator ist jede Woche ein leitender Redakteur einer bayerischen Zeitung. B5 Hörer rufen auf der kostenfreien Telefonnummer 0800 80 80 789 an und sagen ihre Meinung zur Rentenpolitik, zum Klimawandel oder zum Nichtraucherschutz. Live und unverblümt. Eine knappe Stunde lang, jeden Sonntag nach den 11 Uhr Nachrichten.
 
Einen Überblick über die neuesten Bücher bekannter Autoren geben Sabine Zaplin, Knut Cordsen und Roana Brogsitter jeden Mittwoch in B5 aktuell. Doch die Rezensenten beschränken sich nicht nur auf die Stars des Literaturbetriebs. Sie präsentieren auch unbekannte, aber lesenswerte Autoren, stellen interessante Sachbücher vor und informieren über bemerkenswerte Taschenbücher.
 
Wissen Sie, was Reinhold Messner als seinen 15. Achttausender bezeichnet? Oder warum Wandern die Freizeitbeschäftigung Nummer 1 in Bayern ist? Oder welche Tour, welcher Klettersteig, welche Radlroute zu empfehlen ist? Sie erfahren es in "B5 für Bergsteiger". Das alpine Magazin rund um Hütten und Höhenwege, Gipfel und Grate. Aktuell und informativ.
 
Medizinisches Wissen - verständlich erklärt. Neue Therapien - aktuell vorgestellt. Hilfe aus der Natur - wissenschaftlich untersucht. Selbsthilfegruppen - menschlich präsentiert. Das Gesundheitsmagazin ist eine schnelle und fundierte Informationsquelle für den mündigen Patienten von heute. B5 Gesundheit - ein Magazin des Ressort Gesundheit in der Redaktion Familie.
 
Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues. Jeden Tag verändert sich die Welt - durch Wissenschaft und Technik. Behalten Sie den Überblick: "B5 - Aus Wissenschaft und Technik" erklärt, was wirklich wichtig ist und was dahinter steckt. Aktuelle Forschungsergebnisse, technische Neuerungen, Erfindungen, Diskussionen, Beobachtungen - auf den Punkt gebracht. So spannend kann Wissenschaft sein.
 
Der Podcast zum "Funkgezwitscher". Hier dreht sich alles um die Digitalisierung des Radios. Umfassende Nachrichten über DAB+, IP-Audio incl. Musikstreaming sind in einem 3-7 Minuten Format zu hören. Der kurze Infoüberblick für alle Radio-Interessierten! Impressum: www.dmartens.de/impressum
 
Loading …
show series
 
Likes statt Leid: Auf Instagram sieht das Leben manchmal aus wie im Hochglanzmagazin. Aber das Netzwerk wird auch von Menschen mit angeborenem Herzfehler genutzt, um auf ihre Erkrankung aufmerksam zu machen. Und so wird aus dem manchmal doch etwas oberflächlichen Kanal Instagram in dem Fall ein Medium mit Tiefgang.…
 
Von Reisen wird ja insgesamt eher abgeraten, viele Veranstaltungen sind abgesagt, dazu schon seit Monaten die Maskenpflicht - unser Leben IST defintiv eingeschränkt. Und manche Menschen finden das unverhältnismäßig. In Köln ist heute wieder eine Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen angekündigt. Im B5 Interview der Woche warnt der Protestf…
 
Unser heutiges Thema des Tages beschäftigt sich mit Klimademos zu Coronazeiten. Unsere Kollegin Tina Wenzel fasst die Fridays for Future-Demos in Bayern zusammen. Außerdem gibt unsere Wissenschaftsredakteurin Miriam Stumpfe einen Überblick darüber, wo wir in Sachen Klimawandel eigentlich stehen. Moderation: Linda Sundmäker.…
 
In Ostdeutschland sind Großbetriebe in der Landwirtschaft die Regel. Zwei-, drei- oder fünftausend Hektar sind keine Seltenheit. Kleinbäuerliche Biolandwirtschaft tut sich im Osten eher schwer. In der ostdeutschen Landwirtschaft bedeutet die LPG-Vergangenheit und damit das DDR-Erbe anders als in anderen Branchen Effizienz und Profit.…
 
Bei vielen Bewohnerinnen und Bewohnern von Seniorenheimen in Bayern sitzt der Schock noch tief: Von einem Tag auf den anderen war im Frühjahr jeder Besuch von Angehörigen gestrichen - wegen Corona. Seitdem sind die Schutzmaßnahmen zwar gelockert worden, sie sind aber immer noch vergleichsweise streng. UND: Die Angst vor dem Winter ist bei vielen gr…
 
Ischgl wurde weltweit zum Synonym für katastrophale Fehler im Umgang mit Corona. Von dem kleinen österreichischen Skiort aus wurde das Virus im Frühling in die ganze Welt getragen. Deshalb wollen Urlauber aus Deutschland, Östereich und der Schweiz gegen die Republik Österreich und das Land Tirol klagen. Es geht um Schaden-Ersatz und die Anerkennung…
 
Flugverkehr - Wie CO2 und Kondensstreifen zur Klimaerwärmung beitragen /UN-Bericht zur Biodiversität - Fast alle Ziele für 2020 verfehlt /"Belebte" Venus? - In der Atmosphäre des Planeten könnten Mikroben existieren /Hundshaie in der Nordsee - Sommerlicher Besuch vor Helgolands KüstenVon Veronika Bräse, Renate Ell, Peter Autoren: Mücke, Uwe Gradwohl, Thomas Samboll; Moderation: Globig, David
 
Schule in Coronazeiten: Die ersten Unterrichtstage des neuen Schuljahres sind vorbei. Wie es jetzt weitergehen soll an den Schulen, dazu hat sich Bayerns Kultusminister Piazolo heute bei einer Pressekonferenz geäußert. Sebastian König-Beck fasst zusammen, und Tanja Sluka spricht mit Jeanne Rubner, der Leiterin der Redaktion Wissen und Bildung aktue…
 
Es klingt paradox: Trotz angekündigtem Kohle- und Atomausstieg könnten viele Biogas-Anlagen bald dichtmachen. Der Grund: Die Bauern bekommen nach 20 Jahren Laufzeit weniger Geld für den grünen Strom. Für manche Landwirte ergeben sich dennoch Chancen für die Zukunft.Von Tobias Hildebrandt
 
Unser heutiges Thema des Tages ist der Saisonstart der Bundesliga und wie es den Amateurvereinen in Corona-Zeiten geht.Unsere Kollegen Thomas Muggenthaler mit einem Beitrag dazu. Hannes Kunz spricht mit dem Pressesprecher des BFVs Fabian Frühwirth.Von Autoren: Muggenthaler, Thomas, Kunz, Hannes; Moderation: Stahl, Daniela
 
In unserem heutigen Thema des Tages geht es um den Jahresbericht zum Stand der deutschen Einheit, Schwerpunkt Rechtsextremismus. Dazu unter anderem ein Interview mit Michael Kraske, freier Journalist und Buchautor, der sich seit Jahren intensiv mit Rassismus und Rechtsextremismus in Ostdeutschland befasst.…
 
Der Hashtag #Metoo, also "ich auch", verbreitete sich ab Oktober 2017 mit rasender Geschwindigkeit in den sozialen Medien. Auslöser waren die Vorwürfe mehrerer Frauen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein. Mitte März dieses Jahres wurde er zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt. Just zur selben Zeit erschien in den USA ein Buch, das man als literar…
 
In München beginnt am Vormittag der bisher größte Doping-Prozess in Deutschland. Angeklagt ist ein Sportarzt aus Erfurt. Ihm und seinen vier mutmaßlichen Komplizen wird vorgeworfen, mehreren Spitzensportlern über Jahre zum Blutdoping verholfen zu haben. Benny Riemer hat darüber mit Sebastian Krause aus der BR-Sportredaktion gesprochen.…
 
Instagram hat nicht unbedingt den allerbesten Ruf. Es ist als Netzwerk der Selbstdarsteller verschrien, in dem eine allzu schöne Welt inszeniert wird. Dem widersetzt sich die Herzbubble, eine kleine Community von Leuten, die hier auf sich und ihre Schwierigkeiten aufmerksam machen wollen. Sabrina, alias „Fragments_of_living” https://www.instagram.c…
 
Viele Fußballfans und Anhänger anderer Sportarten mussten corona-bedingt lange Zeit auf die Live-Atmosphäre im Stadion oder in der Halle verzichten. Nun ist die Zeit der "Geisterspiele" vorbei. Die Bundesländer haben sich darauf geeinigt, dass bundesweit bei Sportveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern nun 20 Prozent der Plätze besetzt werden …
 
Seit dem 9. August gibt es Massenproteste gegen Präsident Lukaschenko in Minsk - auch gestern wieder -und wieder wurden dabei hunderte Demonstrierende festgenommen. Mit massiver Gewalt gehen Uniformierte inzwischen auch gegen friedliche Frauen vor. Während Europa den Umgang mit den Regierungsgegnern kritisiert, zeigt sich Russland als Verbündeter u…
 
Vor knapp einer Woche hat in Bayern die Schule begonnen. Gerade für Erstklässler ist das eine aufregende Zeit, die aber nicht erst im Klassenzimmer beginnt, sondern schon mit dem Weg zur Schule. Autos, Schwerverkehr, Rad- und Motorradfahrer, E-Scooter und Fußgänger - alle wollen möglichst schnell ans Ziel. Da sind Kinder besonders gefährdet. Deshal…
 
Ein Ohr am öffentlichen Gesundheitsdienst - Gesundheitsämter stärken / Ist der kleine Schnitt besser? Die minimalinvasive Darmkrebs-OP / ADHS - von Zappelphilippen, Hans Guck in die Lufts und Ritalin / Arzt und App: Wie passen Digitalisierung und sprechende Medizin zusammen?Von Barbara Kostolnik, Thomas Muggenthaler, Veronika Wawatschek, Tobias Dirr; Moderation: Klaus Schneider
 
Die erste Schulwoche in Bayern ist zu Ende - und auch wenn die Zahl der Neuinfektionen weiter steigt, zeigt sich die Bayerische Staatsregierung insgesamt zufrieden. Um die aktuelle Corona-Lage in Bayern und die Wirksamkeit der bisherigen Maßnahmen geht es im Interview der Woche. Eva Lell aus der Redaktion Landespolitik hat mit Staatssekretär Klaus …
 
Die Zustände auf der griechischen Insel Lesbos sind untragbar - darin sind sich alle einig. Heute hat sich der Bundestag mit dem Thema befasst. Katrin Schirner fasst die emotionale Debatte in Berlin zusammen, und Petra Schwarzenberg spricht mit unserem Brüssel-Korrespondenten Matthias Reiche, wie die künftige Asylpolitik der EU aussehen könnte und …
 
Anderen helfen, sich einsetzen, zupacken, wo es gebraucht wird - und das alles nach Feierabend und ohne Bezahlung. In Bayern engagiert sich mittlerweile jeder zweite Erwachsene in seiner Freizeit ehrenamtlich. Ob in der Flüchtlings- oder Nachbarschaftshilfe, in Seniorenheimen, der Schülerhilfe, in Sport- Musik- und Trachtenvereinen, bei Hospizstift…
 
Der bundesweite Warntag findet erstmals heute am 10. September 2020 statt und wird dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst. Jörg Sauerwein berichtet über die Einz…
 
Vor rund 40 Jahren geschah im ehemaligen Ostblock etwas was bis dahin unmöglich schien. In Polen wurde nach langen Kämpfen mit dem Regime die erste unabhängige Gewerkschaft zugelassen. Es war der Anfang vom Ende der Kommunistenherrschaft - nicht nur in Polen. Heute werden die Veteranen der Solidarnosc-Bewegung durch den Aufstand in Belarus an die e…
 
Heute vor 20 Jahren begann die rechtsextreme Terrorgruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" ihre Mordserie, die erst Jahre später aufflog, als es schon zehn Tote gab. Das erste Mordopfer war der Blumenhändler Enver Simsek. Die Mörder erschossen ihn am 9. September 2000 im Nürnberger Stadtteil Langwasser. Die Polizei begann zu ermitteln. Und zwar…
 
Die Sommerferien sind vorbei. Sechs Wochen lang konnten sich die Schülerinnen und Schüler erholen - auch von den schwierigen Lernbedingungen in Corona-Zeiten. Der Heim-Unterricht war eine Herausforderung - auch für Lehrer und Eltern. Um Hausaufgaben kommen die Schüler zwar auch in Zukunft nicht herum, aber der Unterricht selbst soll wieder in den S…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login