show episodes
 
Der hauptsächliche Podcast. Hauptsächlicher kann man nicht sein. Essentiell sind wir auch. Denn hier sprechen Michael und Michael (und wenn sie mal Zeit haben auch Jan und Lukas) manchmal miteinander und manchmal mit Gästen. Der Schwerpunkt liegt irgendwo bei Filmen, Videospielen und Japan. An anderen Tagen bei Kultur, Literatur, Politik, Bildung, Musik und Manga. Manchmal geht es auch um Wale, Bärte oder Mode. Wir sind da nicht so. Es kann (fast) alles passieren. Bei weiteren Fragen kontakt ...
 
Loading …
show series
 
Buchhändlerspezial Zombieapokalypsenversteck Nummer 1, wo die Zombies mit Bild und Atlas abgewehrt werden: Die Buchhandlung. Dort hat es unseren lieben Norman hingeschlagen. Oder verschlagen? Zumindest wird er dort bestimmt verhauen, so schrecklich, wie das alles klingt. Doch animierte ihn seine Existenz dazu, unsere vierte USI-Episode zu ergänzen …
 
Wir bleiben bei unserem Slogan Kulturindustrie auf Twitter - @kultindustrie Alex auf Twitter @alexmatzkeit - Lucas auf Twitter @kinomensch - Mihaela auf Twitter @mihatory - Sascha auf Twitter @reeft Abonniert und rezensiert uns, bitte. Erzählt euren Freund*innen von uns. Wir bedanken uns schon mal.Von Alexander Matzkeit, Sascha Brittner, Lucas Barwenczik & Mihaela Sartori
 
Unser schlimmes Internet Arschloch! Nachdem es letztes Mal eher etwas deprimierend wurde, gibt es heute wieder vergnügliches von Reddit. Denn wir fragen uns, wer ein Arschloch ist und wer nicht. Passend dazu gibt es viele drollige, obszöne und kotige Geschichte, die die Frage stellen, wer in eben diesen der Übeltäter ist. Mit dabei, wie erwähnt, du…
 
Nippon-Connection-Spezial Wir sind immer noch nicht fertig mit der Nippon Connection. Es war ja auch sehr schön, da ist das legitim. Andere Episoden werden noch folgen, doch wird heute ein letztes Mal mit Johannes (Untersicht) über einen Film gesprochen. Diesmal handelt es sich über die Dokumentation "Prison Circle", von Kaori Sakagami, über ein sp…
 
Sega-Spezial Drei alte Männer unterhalten sich über Sega. Also gibt es viel Gejammer über verpasste Chance und wenig nachvollziehbare Entscheidungen. Aber eben auch ganz Liebe und Euphorie, Unverständnis für Sonic-nicht-Versteher, mehr Liebe für das Intro von Road Avenger, objektive Gefühle für das 32X, das Verhältnis von Brazilien und dem Master S…
 
Nippon-Connection-Spezial Ein kleines Round-up der Nippon Connection, in dem Daniel und Michael noch einige Filme und hier auch den etwas durchwachseneren Teil des Programms besprechen. Was aber nicht heißen soll, dass es nicht doch noch Höhepunkte gibt. Doch hört selbst. Zuerst erwartet uns die Pseudokomödie "F is for future" von Teppei Isobe. Ein…
 
Nippon-Connection-Spezial Weiter geht es mit der Nippon Connection 2020! Die meisten unserer Gäste haben uns verlassen und geblieben ist gerade nur noch Robert Heinz-Otto Michael Johannes (der wenigstens genug Namen für mehrere Teilnehmer hat). Und mit ihm widmet sich unser alter Michael dem Leben! Und dem Tod! Und einem der größten Highlights der …
 
Kompendium Hier wird reichlich Kraneberger Riesling und Dönercola getrunken, LARP mit Pen & Paper verwechselt, Astronauteneis gegessen und debattiert, ob Kaffee mit Kohlensäure oder Bier mit Kaffee schlimmer ist. Klingt nicht so aufregend? Na gut, es gibt auch noch Ozu und sein Tokyo Monogatari, die Nouvelle Vague, Undine und Fall Guys. Nicht krawa…
 
Nippon-Connection-Spezial In der heutigen Episode zur Nippon Connection 2020 befassen sich Michael, Alex, Daniel und Thomas mit Akiko Okus ("Tremble all you want" und "Marriage hunting beauty") "My sweet grappa remedies" (甘いお酒でうがい/Amai osake de ugai) aus dem Jahre 2019, mit Yasuko Matsuyuki, Haru Kuroki und Hiroya Shimizu. In diesem Film folgen wir…
 
Unser schlimmes Internet Hitler! Jugend! Brüste! Und Greta Thunberg. Heute widmen wir uns im schlimmen Internet dem HJB Verlag und dessen sexistischer, rassistischer und sonst wie menschenverachtender Kacke (welche natürlich als staats-/gesellschaftskritische Satire "getarnt" wird). Es wird sehr schlimm, wenig lustig und sehr deprimierend. Außerdem…
 
Musikspezial Wir getten wieder unser Genki, denn Volume 6 erschien. Ihr kennt das Ritual: Christian und Michael quatschen sich durch die Compilation (und ihr wisst ja, dass es keine bessere Compilation mit japanischen Indiebands gibt), verraten Insiderinformationen und geben mehr oder weniger dumme Anekdoten zum besten. Zwischendurch werden alle Li…
 
Nippon-Connection-Spezial Mit Yukiko Mishimas "Shape of Red" machen wir endlich weiter im Programm der Nippon Connection 2020. Und ob dieser Film, über eine Frau, die aus fragwürdigen Gründen heiratete, eine Familie gründete und nun ihren Fehler erkennt, gut ist, erzählen euch Johannes Robert Michael Roachim (Untersammlung), Alex (Abspanngucker), D…
 
Kompendium Christian (Experte für (japanische) Musik und JRPGs und Dozent für japanische Geschichte (oder so)) wollte mal wieder quatschen. Doch Michael (alt) interpretierte "Lass mal wieder quatschen!" als "Lass mal podcasten!" und so kam diese zerlaberte Episode zustanden. Und so geht es um eben diesen Herren und seine Lieblingsthemen, K-Pop, die…
 
Nippon-Connection-Spezial Der Regisseur Nobuhiko Obayashi (am besten bekannt für seinen Klassiker Hausu) hatte, laut seinen Ärzten nur noch einige Monate zu leben. Daraus wurden mehrere Jahre und er vollendete in dieser Zeit noch zwei Filme. Erst Hanagatami, nun Labyrinth of Cinema, welcher auf der diesjährigen Nippon Connection zu sehen war. Einig…
 
Unsere Gäste verselbstständigen sich. Und so spricht Fangyi (besser bekannt als die chinesische Spionin, ihr habt sie in unseren Geburtstagsfolgen gehört) mit anderen in deutschland lebenden Ausländern oder Leuten mit Migrationshintergrund. Finden wir gut und zu Werbezwecken veröffentlichen wir die erste Folge, in der sie mit unserem lieben Max spr…
 
Unser schlimmes Internet Heute wird geprügelt! Und zwar zum Wohle der Menschen! Denn mit Gewalt lässt sich alles heilen! Selt der Tod. Das will uns zumindest Andy Kadir Buxton einreden. Er meint es dabei sicher gut, doch scheinen die Mittel etwas fragwürdig. Aber hört selbt. Außerdem gibt es vorab ein wenig Creepy Pasta, was ja auch immer unterhalt…
 
Nippon Connection Spezial Weiter geht es mit der Nippon Connection! Die Besetzung reduzierte sich bereits und so sind nur noch Alex (Abspanngucker), Daniel (Altstadtkino), Robert (Untersammlung) und Michael (alt) da, um über Stalker und häusliche Gewalt zu reden. Wie erfreulich. Genauer gesagt geht es um Mari Asatos „Under your bed“, mit Kengo Kora…
 
Kompendium Dochnad und die Michaels laden zur Laberrunde. Thematisch wird es sehr videospiellastig, es geht um die PS5, The Last of us 2 (Achtung! Sehr unqualifiziert!) und Streets of Rage 4. Habt also Spaß und passt auf, dass Entwickler von Remakes nicht eure alten Discs fressen, als seien sie George Lucas, und seid nicht zu enttäuscht von Zentral…
 
Nippon-Connection-Spezial Es war wieder mal Nippon Connection und da die diesmal online stattfand, konnte auch unser alter Michael mal wieder teilnehmen. Und wenn man sich schon nicht in Frankfurt treffen kann, trifft man sich eben auch online, um über die Filme zu sprechen. Also geht es los, mit dem japanischsten aller Regisseure: Werner Herzog. D…
 
Fotografiespezial Es ist schon eine Weile her, da sprachen Daniel und Michael (alt) über Fotografie und versprachen eine Fortsetzung. Hier ist sie nun, es gibt einige neue Themen (primär verschiedene Stile und Trends), manche werden erneut aufgegriffen. Habt Spaß. Podcast herunterladen Unsere alte Fotografiefolge…
 
Geburtstagsspezial Verehrte Damen und Herren, liebe Aale, herzlich willkommen zu den Feierlichkeiten des sechsten Geburtstags des Kompendiums. Es erwarten Sie große Abenteuer mit zahlreichen Gästen und stimmungsvoller Musik. Vermutlich wird Ihnen nicht alles gefallen, manches wehtun und anderes könnte Sie womöglich in den Wahnsinn treiben. Sie werd…
 
Musikspezial Es ist noch gar nicht so lange her, da sprachen Christian und Michael über die letzte Veröffentlichung aus dem Hause Get your Genki und wie angedeutet wurde, folgte auch bald die nächste: Get Your Genki Volume 5 ist da und ist... anders? Wir freuen uns über ambienten Blackmetal, der zu cool für diese Welt ist, eine deformierte Zeitung …
 
Resümee aus Roppongi Mit Schweinen und Seekühen in den späten Spätsommer. In dieser Episode teile ich einige Eindrücke zu Watanabe Hirobumis poetischem Schwarzweißfilm „Cry“ (2019: 叫び声) und der mysteriösen Sommeranime „Children of the See (2019: 海獣の子供) Podcast herunterladen Trailer und Screenshots zu: Cry Trailer: Children of the Sea…
 
Unser schlimmes Internet Guten Tag, der Jan ist wieder da und brachte uns interessante Dinge aus dem Internet mit. Heute haben wir Reddit-AMAs mit Steven Seagal und Morgan Freeman, über Natursekt, Fernfahrer und Prostitution. Was kann da wohl schiefgehen? Außerdem haben wir qualitativ hochwertige Filmkritiken von Amazon. Da wird sich eure Wunschlis…
 
Videospielspezial Nioh ist zurück! Und wir auch! Also Timo und einer der Michaels. Im Nachfolger einer Podcast-Folge, die ihr nicht gehört habt, zu einem Nachfolger eines Spiels, das ihr nicht gespielt habt. Aber das ist egal, denn ihr werdet alle diesen Podcast hören und danach das Spiel spielen. Denn es ist sehr gut. Bastelt euch einen feschen Dä…
 
Videospielspeziel Eigentlich dachten wir ja alle, diese Episode sei letzten Dezember, gemeinsam mit Michaels Computer, gestorben. Doch geschehen manchmal Wunder und Tote erwachen von den Lebenden, oder so. Und so könnt ihr nun tatsächlich der ersten richtige Folge mit Max lauschen. Die wunderbare Lisa war auch dabei und gemeinsam mit dem alten Mich…
 
Videospielspezial Johannes (der 1.) kehrte mal wieder zu uns zurück zum Gesprächssimulator. Planlos schmiss die Bande videospielrelevanten Kram zusammen und erstaunlicherweise wurde das alles gar nicht so dumm. Dieskutiert werden Trends (Spiele als Service, Annährung an andere Medien usw.), die Sinnhaftig und -losigkeit von Genres, die Frage, ob Zo…
 
Videospielspezial Die Rückkehr! Ben und Florian! Die Typen, die irgendwas mit Videospielen machen! Verrate euch aber nicht, was genau, denn das sagen sie ja auch in der Episode, die ihr sowieso hört, ihr Schlingel. Worum geht es, fragt ihr mich? Um ordentlich Gedärm, Eingeweide, fette Wummen, fette Musik, keine fetten Autos, fette Dämonen und fette…
 
Musikspezial Mr Get-Your-Genki, der genkieste Mensch der Welt, Christian ist wieder da. Ihr wisst, was das heißt: eine neue Runde der besten Compilation der Welt. Diesmal ein nicht-so-richtig-Best-of auf CD. So reden er und Michael über die Tücken, solch eine Compilation der Compilations zusammenzustellen, welche Titel überraschen (nicht) rein kame…
 
Unser schlimmes Internet Da geht es los: ein neues Format innerhalb unseres Podcast. Denn der Dr. Bratvogel (auch Jan genannt) ist Experte für schlimme Dinge im Internet, doch belasten diese seine Psyche so sehr, dass er ein Ventil braucht, um den Druck abzulassen. Da wir ja jedem Sprechwütigen Asyl bieten, sagte Michael selbstverständlich, er soll…
 
Kompendium Christian ist wieder da. Diesmal sogar mit Themen. Viel Filmgedöhns, etwas Literatur, Musik war sicher auch dabei. Wir schauen auf die besten Filme Japans, des Jahres 2019, reden über Kinos, Karneval, Godzilla, Klofilme, Politik in Japan, Krawall, "And the emperor's naked army marches on", Edogawa Rampo, One Punch Man, Pink Films und die…
 
Synchronisationsspezial Ist auch Ihr Leben geprägt von Asynchronität? Ist Ihre Stimme schneller, als der Mund? Hören Sie Ihren Blähungen erst Sekunden, nachdem Sie entwichen? Hören Sie den Schrei, bevor der Ketchup vom Burger auf Ihr weißes Hemd tropft? Die "Überraschung!"-Rufe, bevor Sie die Tür zu Ihrer gar nicht so geheimen Überraschungsparty öf…
 
#Japanuary-Spezial Alles hat ein Ende und so auch der #Japanuary. Nun ist es schon März aber wen interessiert das schon, denn auch dieses Ende ist rein symbolisch. Bei uns ist schließlich Perpetualjapanuary. Jedoch haben wir uns etwas großes erdacht, um diesen besten Monat des Jahres zu beenden. Denn nicht nur Michael hat noch eine handvoll Filme g…
 
Kompendium "We live in a society" sprach der große Philosoph Kenji Eno, welcher mit dem Yellow Magic Orchestra das Menü-Thema aus Crazy Bus spielte, so Math-Rock definierte und damit eins der zahlreichen, völlig schwachsinnigen, Musikgenres schuf, während er mit Quigley dem Anti-Australier Ryuhei Kitamuras Downrange sah, um sein Twin-Snakes-Trauma …
 
Aale über Osaka Nach langer Pause sind wir wieder da und aalen uns durch Osaka. Wie immer dabei: großes elend mit der Arbeit! Aber darüber hinaus gibt es viele schöne Dinge, wie Museen, Instantnudeln, Pizza und einen weiteren Miike-Film, der es nicht so recht in den #Japanuary geschafft hat. Podcast herunterladen…
 
Ōbayashi Spezial 1: In dieser Episode gibt es Eindrücke und Wissenswertes zur Dokumentation „Seijō Monogatari - 60 Years of Making Films“ über das Ehepaar Ōbayashi und „The Young and Wild“ (1986: 野ゆき山ゆき海べゆきゆき), ein frühes Meisterwerk des Regisseurs und Vorgänger seiner Kriegstrilogie. Podcast herunterladen Q&A zur Dokumentation: „Seijō Monogatari“ …
 
#Japanuary-Spezial Liebevoll beziehen wir emotionale Prügel von einem, sagen wir mal, diskussionswürdigem Film. Diskussionswürdig, denn: beschlagnahmt, oft als frauenverachtend, gewaltverherrlichend, niveaulos, stumpf und generell schlecht und verachtenswert eingestuft. Auf anderer Seite wird er als Meisterwerk gefeiert und wieder andere beklagen s…
 
#Japanuary-Spezial Und wieder besprechen wir einen Film, der schon einmal besprochen wurde. Hoffentlich habt ihr ein paar Folgen Spongebob griffbereit, denn nach dem schrecklich deprimierenden Kotoko machen mir mit Harmonium weiter, welcher eher noch niederschmetternder ist- Auch diesmal haben wir ein Familiendrama, doch diesmal geht es eher darum,…
 
#Japanuary-Spezial Ja, ihr seht doppelt: wir besprechen ein zweites Mal Kotoko. War so nicht gewollt, geschah aber trotzdem. Könnte schlimmer kommen. Immerhin ist diesmal Michael dabei, ist er ja nicht immer. Und so wird viel über Shinya Tsukamoto gesprochen, über schlimme Dinge bei Masterarbeiten, über allein erziehende Mütter und ihre permanent s…
 
#Japanuary-Sepzial Kaum ist der Hooli da, werden Leute versehendlich zu Punks. Was ist denn hier los? Natürlich sprechen wir über Drive. Also über den guten Drive, nicht den von Refn. Nein, auch nicht den indischen. Leider auch nicht über den mit Mark Dacascos, obwohl der auch sehr gut ist. Nein, wir reden über den Drive von Sabu. Sind ja schließli…
 
#Japanuary-Videospielspezial WHEN'S MAHVEL?! Now, Ihr forking, ungeduldigen basterds! Es ist furchtbar, denn hier vereinen sich zwei Thema für Leute mit subiptimalem IQ: Wideohspile und Comix! Genauer gesagt Mahvel-Comics! Ach du Schande! Und wer ist der dümmste von allen? Natürlich der Timo von Videogems! Der und noch so'n anderer Dödel labern nun…
 
#Japanuary-Spezial Herzlich willkommen zu unserem Isomattenvergleich! Der #Japanuary pausiert ein wenig, da Basti und Michael (alt) zelten gehen und eben solche Liegeobjekte genauer begutachten müssen. Nein, im Erst. Die beiden alten Säcke tauchen ab, in die frühen 2000er, als das japanische Kino noch aufregend war (munkelt man zumindest) und Miike…
 
#Japanuary-Sepzial Michael (alt) sah erneut seinen meistverachteten Film überhaupt: Sion Sonos "Why don't you playin hell?", aus dem Jahre 2013. Dieser gilt generell als großer Kultfilm und wird gerne exemplarisch genannt, um den Wahnsinn des japanischen Kinos zu beschreiben. Eine angebliche Liebeserklärung an das Kino, mit einem knapp 40minütigem …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login