show episodes
 
T
Tentakel Debakel

1
Tentakel Debakel

Fräulein Clara & Fräulein Rosalinde

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Fräulein Claras und Fräulein Rosalindes Gespräche über Steampunk, Zeitreisen und andere Abstrusitäten: Literatur, Mode, Maker und Musik - die deutsche (und internationale) Steampunkszene ist vielfältig und bietet jede Menge Diskussionsstoff. Kommt mit auf eine kurzweilige Tatsachenerörterung rund um unsere liebste Alternativwelt. Mal mit mal ohne Gäste entführen wir euch auf eine Reise in den dampfbetriebenen Retrofuturismus. Shownotes findet ihr auf www.tentakeldebakel.de
 
Der erste österreichische Podcast der sich nur mit phantastischen Büchern beschäftigt. Unter anderen: Science Fiction, Fantasy, Bizzare Fiction, Märchen, Steampunk, Cyberpunk, und Biopunk, Technothiller, Fabeln, High und Low Fantasy, Space Operas, Military SF oder was mir sonst noch so in den Sinn kommt. Ich bin nicht zickig.
 
Loading …
show series
 
In Folge 30 berichten Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde von ihrer Zeitreise in die 20er Jahre und ihren ersten Erfahrungen im Liverollenspiel beim Exploria - Goldene Zeiten LARP. Wir unterhalten uns mit Spielleiter Dirk Springenberg von den Waldrittern über Kulissenbau und Spielmechaniken, erörtern, warum die 20er so ein dankbares Setting sind …
 
Herzlich willkommen zur Episode 35: Hollywood goes Phantastik Brunch! Heute bei uns zu Gast: Christian Linke, Komponist & Creative Director bei Riot Games und Produzent der League of Legends-Netflix-Serie "Arcane" Erwähnte Bücher: Julia Cameron: Artist's Way Lajos Egri: The Art of Dramatic Writing Erwähnte Serien: Arcane Erwähnte Filme: Spider Man …
 
Ich habe etwas getan was ich erfogreich 201 Folgen vermieden habe: Ich habe mit einem anderen Menschen gesprochen. Und zwar mit Sven Tetzlaff vom „Umlauts are Overestimated“ Podcst. Über Phantastik um, in und über Asien. Wer da was genaueres wissen will, Shownotes sind hier zu finden: https://podcast.umlauts.de/ruecksturz-nach-asien/…
 
Ich habe etwas getan was ich erfogreich 201 Folgen vermieden habe: Ich habe mit einem anderen Menschen gesprochen. Und zwar mit Sven Tetzlaff vom „Umlauts are Overestimated“ Podcst. Über Phantastik um, in und über Asien. Wer da was genaueres wissen will, Shownotes sind hier zu finden: https://podcast.umlauts.de/ruecksturz-nach-asien/…
 
Thema der Woche: Kurzgeschichten! Weil. Kurzgeschichten. Gehen. Immer. Diesmal handelt es sich um eine Kurzgeschichtensammlung aus dem Jahre 1986, die die Behauptung aufstellt „The Worlds Best SF“ zu sein, (Herausgegeben von Donald A Wollheim) Aber ob das stimmt? Viel Licht, viel Schatten! Und „Bloodchild“ von Oktavia Buttler.…
 
Thema der Woche: Kurzgeschichten! Weil. Kurzgeschichten. Gehen. Immer. Diesmal handelt es sich um eine Kurzgeschichtensammlung aus dem Jahre 1986, die die Behauptung aufstellt „The Worlds Best SF“ zu sein, (Herausgegeben von Donald A Wollheim) Aber ob das stimmt? Viel Licht, viel Schatten! Und „Bloodchild“ von Oktavia Buttler.…
 
In Folge 29 berichten Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde von ihrem Wochendende auf der Maker Faire Ruhr und den Tücken von Zeitumstellungen. Wir hören O-Töne von unseren Steampunk Mit-Ausstellern, erfahren, wie diese die letzten zwei Jahre genutzt haben und was das Maker Faire Publikum so besonders macht. Shownotes unter www.tentakeldebakel.de…
 
Herzlich Willkommen zu Episode 34 des Phantastik Brunch! Heute zu Gast: Peter Berneiser von Pegasus Spiele. Wir reden über Brettspiele, Rollenspiele und natürlich über die CONspiracy 8 feat. Gratisrollenspieltag 2022! Die Rollenspiel-Umfrage findet ihr hier: www.consulimus.de/RPG Kostenloser, digitaler Almanach zum Gratisrollenspieltag: pegasusdigi…
 
Jubiläumsfolge 200, und ich rede über die guten, die schlechten und die hässlichen Bücher aus den letzen 200 Folgen. Hier eine Liste: Gut: Die Bücke der Vögel – Barry Hughart Eiswelt – Japer Fforde Gideon the Ninth – Tamsyn Muir Raising Stoney Mayhall – Daryl Gregory Der Schnitt durch die Sonne – Dietmar Dath Junktown – Mathias Oden The Ride and Fa…
 
Jubiläumsfolge 200, und ich rede über die guten, die schlechten und die hässlichen Bücher aus den letzen 200 Folgen. Hier eine Liste: Gut: Die Bücke der Vögel – Barry Hughart Eiswelt – Japer Fforde Gideon the Ninth – Tamsyn Muir Raising Stoney Mayhall – Daryl Gregory Der Schnitt durch die Sonne – Dietmar Dath Junktown – Mathias Oden The Ride and Fa…
 
Thema der Woche: Jugenderinnerungen an die 80er Jahre die es nie gegeben hat. Bücher dazu: „Für immer 8 Bit“ von Uwe Post, in denen zwei Schulfreunde ein erotisches Computerspiel zusammenschußern und die Welt retten. Oder auch nicht. …und „Elektro Krause“ von Patricia Eckermann, wo soll ich da anfangen? 80er Jahre? Person of Color? Deutsche Provinz…
 
Thema der Woche: Jugenderinnerungen an die 80er Jahre die es nie gegeben hat. Bücher dazu: „Für immer 8 Bit“ von Uwe Post, in denen zwei Schulfreunde ein erotisches Computerspiel zusammenschußern und die Welt retten. Oder auch nicht. …und „Elektro Krause“ von Patricia Eckermann, wo soll ich da anfangen? 80er Jahre? Person of Color? Deutsche Provinz…
 
Thema der Woche: meine Weihnachtscomics. Ich kaufe mir jedes Jahr zwei dicke Comics um die Weihnachtszeit herum und lese diese, unter anderm die beiden: „Black Hammer“ von Jeff Lamire, ein Versuch eines Superheldencomics. Fünf ehemalige Helden hängen nach einer schweren Schlacht an oder in einem Nichtort herum: in einer Farm nache eines namenlosen …
 
Thema der Woche: meine Weihnachtscomics. Ich kaufe mir jedes Jahr zwei dicke Comics um die Weihnachtszeit herum und lese diese, unter anderm die beiden: „Black Hammer“ von Jeff Lamire, ein Versuch eines Superheldencomics. Fünf ehemalige Helden hängen nach einer schweren Schlacht an oder in einem Nichtort herum: in einer Farm nache eines namenlosen …
 
Herzlich Willkommen zu Episode 32 des Phantastik Brunch! Heute zu Gast: Lea Kaib aka Liberiarium. Lea bewegt sich schon seit vielen Jahren in der Phantastik-Szene und hat einiges an Cosplay- und Nerderfahrung zu bieten. Genannte Serien: Bones - Die Knochenjägerin Stephen Colbert, No 1 Trilly The Book of Boba Fett Wandsvision Loki Agent Carter Genan…
 
Thema der Woche: Phantastik mit floralem Hintergrund In „Revelator“ von Daryl Gregory beschränkt sich der florale Aspekt auf den Einband und darauf das einer Familie in den Südstaaten der USA um 1940 von der vierten Inkarnation Gottes, dem Ghostdaddy, ‚forever blooming bodys‘ versprochen werden. Floraler ist klar „Die Sprache der Blumen“ von Sven H…
 
Thema der Woche: Phantastik mit floralem Hintergrund In „Revelator“ von Daryl Gregory beschränkt sich der florale Aspekt auf den Einband und darauf das einer Familie in den Südstaaten der USA um 1940 von der vierten Inkarnation Gottes, dem Ghostdaddy, ‚forever blooming bodys‘ versprochen werden. Floraler ist klar „Die Sprache der Blumen“ von Sven H…
 
In Folge 28 tun Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde alles, um nicht zu frieren, erörtern, warum man im Winter eine Zwiebel sein sollte und wie man das Ganze dann im Steampunk umsetzt. Es gibt Tipps für die passende Zeitreiseklamotte in der kalten Jahreszeit, Ideen für wintertaugliche Aktivitäten und ein bisschen Materialkunde. Shownotes unter www…
 
Thema der Woche: Stephen King und wie er die Welt sah. Bücher dazu: „Erhebung“, keine keineswegs erhebende Novelle über einn Mann der leichter wird. Leichter, aber nicht dünner, weil das hatten wir schon mal bei King. „Das Institut“ vereint zwei Stärken von King: Kinder als Protagonisten und moderene Technologie. Not.…
 
Thema der Woche: Stephen King und wie er die Welt sah. Bücher dazu: „Erhebung“, keine keineswegs erhebende Novelle über einn Mann der leichter wird. Leichter, aber nicht dünner, weil das hatten wir schon mal bei King. „Das Institut“ vereint zwei Stärken von King: Kinder als Protagonisten und moderene Technologie. Not.…
 
Herzlich Willkommen zu Episode 31 des Phantastik Brunch! Heute zu Gast: Paul Burghardt. Autor, Sprecher, Meisterdieb. Wir reden über Steampunk, Hörspiele und Visitenkarten. Genannte Hörspiele: The Sandman, Audible Goldagengarden Locke & Key Kai Meyer: Imperator Markus Heitz: Die Meisterin Rabbits Genannte Serien: Arcane Carnival Row Genannte Bücher…
 
Thema der Woche: hochkarätige Hörspiele! Buch eins daher „Monster 1983“ von Ivar Leon Menger. Man nehme: Stephen King, Stranger Things, 80er Nostalgie, abschmecken mit ein paar Audioeffekten… zack, fertig: Thiller mit ünbernatürlichen Monster der vielleicht nicht super inovativ ist aber dafür hochkarätig produziert. Eine sichere Bank ist „Sandman“ …
 
Thema der Woche: hochkarätige Hörspiele! Buch eins daher „Monster 1983“ von Ivar Leon Menger. Man nehme: Stephen King, Stranger Things, 80er Nostalgie, abschmecken mit ein paar Audioeffekten… zack, fertig: Thiller mit ünbernatürlichen Monster der vielleicht nicht super inovativ ist aber dafür hochkarätig produziert. Eine sichere Bank ist „Sandman“ …
 
Thema diese Woche: gemütliche Phantasik? …denn wer hat es denn nicht gerne gemütlich? Oder wie Doug sagen würde: „You may be a vegetable, but are you comfortable?“ „Berlin: Magische Knochen“ ist der zweite Teil der überraschend guten „Berlin“ Reihe von Sarah Stoffers. Im Jahr 3000 liegt Berlin am Meer, es gibt Erderwärmung und Magie, Steampunk und …
 
Thema diese Woche: gemütliche Phantasik? …denn wer hat es denn nicht gerne gemütlich? Oder wie Doug sagen würde: „You may be a vegetable, but are you comfortable?“ „Berlin: Magische Knochen“ ist der zweite Teil der überraschend guten „Berlin“ Reihe von Sarah Stoffers. Im Jahr 3000 liegt Berlin am Meer, es gibt Erderwärmung und Magie, Steampunk und …
 
Herzlich Willkommen zu Episode 30 des Phantastik Brunch! In dieser Folge reden wir über all die phantastischen Dinge, die wir im letzten halben Jahr für empfehlenswert befunden haben. Genannte Bücher: The Sandman, Audible; Frank Herbert, Dune, Heyne Son of Kal-El, DC Comics Maggie Stiefvater, Raven Boys, Knaur; Christoph Hardebusch, Die Stadt der S…
 
Folge 27 senden Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde spontan und ungeplant aus dem Steampunk Village von der Spielemesse Stuttgart. Passend zum Konsumfest Black Friday und Cyber Monday plaudern wir übers steampunkige Einkaufen, den inneren Steampunk Detektor und erörtern, wo man überall die Augen offen halten kann, abseits von Flohmarkt und Co. Sh…
 
Thema der Woche: Vernunftpornoraphie! Die schlechte Nachricht: Dystopien sind nicht mehr phantastisch. Was hingegegen phantastisch ist: Geschichten über Leute die vernünftig handeln, in denen die richtigen Entscheidungen getoffen werden, und Geschichten in dennen es ein Happy End gibt! Blöd für uns, gut für die Phantastik. „Devolution“ von Max Broo…
 
Thema der Woche: Vernunftpornoraphie! Die schlechte Nachricht: Dystopien sind nicht mehr phantastisch. Was hingegegen phantastisch ist: Geschichten über Leute die vernünftig handeln, in denen die richtigen Entscheidungen getoffen werden, und Geschichten in dennen es ein Happy End gibt! Blöd für uns, gut für die Phantastik. „Devolution“ von Max Broo…
 
In Folge 26 diskutieren Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde mit Carsten Steenbergen über Bücherregalbrettsortierungen, Verlage und Irrglauben um das Autoren Dasein. Wir erfahren, warum Napoleon auch ganz schön Steampunkig sein kann, was das "was wäre, wenn?" mit Geschichte und Geschichte macht und welche Vor- und Nachteile Netzwerk- und sonstige …
 
Thema der Woche: Punk! Punk! Punk! Punk! Oder das was man in der SF so als Punk bezeichnet! Bücher dazu: „Seelen in der großen Maschine“ von Sean McMullan. Das ist Steampunk, nur ohne Dumm. Killersateliten im Weltraum die jede Elektronik zerstören, Bibliotekare mit Pistolen, Menschen in Coumputern, das Buch hat ALLES. Der punkiest Punk of all: „Neu…
 
Thema der Woche: Punk! Punk! Punk! Punk! Oder das was man in der SF so als Punk bezeichnet! Bücher dazu: „Seelen in der großen Maschine“ von Sean McMullan. Das ist Steampunk, nur ohne Dumm. Killersateliten im Weltraum die jede Elektronik zerstören, Bibliotekare mit Pistolen, Menschen in Coumputern, das Buch hat ALLES. Der punkiest Punk of all: „Neu…
 
Thema der Woche: Bücher mit und ohne Neal Stephenson. Buch mit Neal Stephenson: „Error“, oder wie es auch englisch hübscher heißt: „Reamde“. Eine Räuberpistole mit russischer Mafia, chinesischen Hackern, islamistischen Terroristen und was der Wind sonst noch so vor die Türe weht. Es Buch wie ein Bond Film, nur zehnmal länger. Ein Buch ohne Neal Ste…
 
Thema der Woche: Bücher mit und ohne Neal Stephenson. Buch mit Neal Stephenson: „Error“, oder wie es auch englisch hübscher heißt: „Reamde“. Eine Räuberpistole mit russischer Mafia, chinesischen Hackern, islamistischen Terroristen und was der Wind sonst noch so vor die Türe weht. Es Buch wie ein Bond Film, nur zehnmal länger. Ein Buch ohne Neal Ste…
 
Thema der Woche: Wieder mal YA, mit einem Fokus auf Übersetzungen! „Der Aufstieg von Kyoshi“ von F.C. Yee ist hier eine Ausweitung des aus dem Fernsehn bekannten „Avatar“ Franchises: Bekanntermasen ist der Avatar eine Reinkarnation, hatte also schon andere Leben früher mal, und eines davon war das von Kyoshi, eines Bürgers der Erdkönigreichs der sp…
 
Thema der Woche: Wieder mal YA, mit einem Fokus auf Übersetzungen! „Der Aufstieg von Kyoshi“ von F.C. Yee ist hier eine Ausweitung des aus dem Fernsehn bekannten „Avatar“ Franchises: Bekanntermasen ist der Avatar eine Reinkarnation, hatte also schon andere Leben früher mal, und eines davon war das von Kyoshi, eines Bürgers der Erdkönigreichs der sp…
 
Herzlich Willkommen zu Episode 29 des Phantastik Brunch! In dieser Folge reden wir über aktuelle Serien, die mit der nordischen Mythologie arbeiten. Außerdem haben wir jede Menge Theorien, was uns in Loki Folge 5 & 6 erwartet - mal sehen, wie weit wir daneben liegen. Genannte Serien: Ragnarök (Netflix) Loki (Disney Plus) Wir auf Twitter: https://tw…
 
In Folge 25 behalten Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde einen kühlen Kopf, denn die Temperaturen steigen und es wird Zeit für ein paar Tipps, wie man im Sommer im Steampunk Outfit nicht ins Schwitzen gerät. Wir plaudern über Unterwäsche und Wollsocken, erörtern, warum der Reifrock nicht zu verachten ist und denken, dass man ruhig auch mal im Bad…
 
Thema der Woche: Politische SF! Und da fangen wir an mit „Freie Geister“ von Ursula LeGuin, auch bekannt als „Planet der Habenichtse“ oder „The Dispossessed“. Was wir hier bekommen: eine klassische Utopie, in diesem Fall: eine anarchistische. Eine Gesellschaft die jegliche Art von Herrschaft ablehnt. Eine interresante Idee, aber reicht es auch zu e…
 
Thema der Woche: Politische SF! Und da fangen wir an mit „Freie Geister“ von Ursula LeGuin, auch bekannt als „Planet der Habenichtse“ oder „The Dispossessed“. Was wir hier bekommen: eine klassische Utopie, in diesem Fall: eine anarchistische. Eine Gesellschaft die jegliche Art von Herrschaft ablehnt. Eine interresante Idee, aber reicht es auch zu e…
 
Thema der Woche: Deutsche Science Fiction Buchpreise! Und Bücher die solche fast gewonnen hätten. „Bay City Heros“ von Laura Weller beackert ein populäres Feld: Superhelden. Hier gibt es schon einige bemerkenswerte Romane, hier allerdings bekommen wir klassische Kost: Leute bekommen Kräfte, erleben Repression, werden gut oder schlecht, fragwürdige …
 
Thema der Woche: Deutsche Science Fiction Buchpreise! Und Bücher die solche fast gewonnen hätten. „Bay City Heros“ von Laura Weller beackert ein populäres Feld: Superhelden. Hier gibt es schon einige bemerkenswerte Romane, hier allerdings bekommen wir klassische Kost: Leute bekommen Kräfte, erleben Repression, werden gut oder schlecht, fragwürdige …
 
In Folge 24 haben sich Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde mit Niklas aka Vintagebursche einen Experten für klassische Herrenmode an Bord geholt. Nach unserem kurzen Ausflug zum Herrenkorsett in der letzten Folge, plaudern wir diesmal darüber, was einen gut angezogenen Mann ausmacht, wie man das in den Steampunk übersetzt und welche Bezugsquellen…
 
In Folge 23 haben Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde hohen, wenn auch kurzen, Besuch des Herausgebers der Aether Gazette T. Thomas Tameson, versuchen mehr über Skandale und Informanten zu erfahren und ergründen die Möglichkeiten des Reporterdaseins. Wir plaudern mit Andy Suess über Livehörspiele, technische Ausstattung und Zusammenarbeiten in de…
 
Herzlich willkommen zur 28. Folge des Phantastik-Brunch. Michelle und Natalja sprechen mit Lena Falkenhagen darüber, was sich hinter dem Begriff "Narrative Design" verbirgt, über Lenas Arbeit beim VS und bei PAN e.V., und darüber, wie man müde Held*innen in einer langjährigen Rollenspiel-Kampagne wieder munter macht.…
 
In Folge 22 plaudern wir über die Aktivitäten der vergangenen Wochen, erörtern den Sinn und Unsinn von Hashtags und Schubladen und schweifen hier und dort ein wenig ab. Fräulein Clara lässt durchblicken, welches Popkulturgut sie völlig kalt gelassen hat, Fräulein Rosalinde erzählt von ihren ersten Subkulturkontakten und es gibt sogar mal wieder ein…
 
Thema der Woche: Über transgressive Ideen! Die sind so wie progressive Ideen, nur transgressiver. In „Vor dem Hundemuseum“ von Jonathn Caroll finden wir diese verkörpert in einem Architekten der zeitweise dem Wahnsinn verfällt und von einem magischen Scheich den Auftrag bekommt, ein Hundemuseum zu bauen. Und das in Österreich! „Piranesi“ von Susann…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login