Sascha Lang Inklusator öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
„Inklusion ist ein nie endender Prozess“ Genau zu diesem Prozess lädt der Podcast „IGEL – Inklusion Ganz Einfach Leben“ ein. Der Podcast richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung – kurzum: an die gesamte Gesellschaft. Wenn du bereit bist, die Barrieren im Kopf abzubauen und täglich an einer inklusiven Gesellschaft mitwirken möchtest, dann bist du hier genau richtig. Im Podcast lasse ich Personen zu Wort kommen, die Inklusion leben, auf Hürden treffen, am Prozess wachsen oder auch mal ...
 
Loading …
show series
 
Tu gutes und rede darüber – das ist im Bereich der Inklusion sehr wichtig. Deshalb hat das Projekt von Ottmar Miles-Paul „Gute Nachrichten zur Inklusion“ einen sehr hohen Stellenwert in diesem Bereich bekommen und ist auch für den IGEL-Podcast immer wichtig. Wir wollen nicht nur den Finger in die Wunden pressen sondern durch gute Beispiel Mut mache…
 
"Die Zeiten in denen Rollstuhlfahrer*Innen oder Blinde von nicht Behinderten in Filmen und Serien dargestellt wurden soll vorbei sein". Das sagt Sven Harjes, der sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit Behinderung in eigenen Rollen am Film zu etablieren. Neben den barrierefreien Sets bedarf es aber mehr. Hierüber und was die Rolle des Regieassis…
 
Ein Schicksalsschlag muss nicht bedeuten aufzugeben. Kunst gehört seit jeher zu den besten Heilungskräften die die Welt uns zeigt. Und so ist Kunst Am Zaun entstanden. Warum es Kunst am Zaun mit dem Kreativmarathon in den IGEL Podcast geschafft hat… Das erzählt uns Petra Poth, die Macherin von Kunst Am Zaun. Und hier die wichtigsten Links: Der Link…
 
Knapp vor 200 Jahren fing Louis Braille damit an, die Brailleschrift zu entwickeln. Er wollte lesen. Die Brailleschrift zu lernen war für unsere Interviewpartnerin sehr wichtig. Sabine Lohner darf man gerne als Brailleschrift Aktivistin bezeichnen. Sie leitet die Mailingliste und WhatsApp- Gruppe Braille und Bücherwurm. Sie ist Mitglied im Braille-…
 
In der Anstalt gestartet, Der Dokumenta gewinkt, der Bahn die livitten gelesen, und mit dem Bundeskanzler getanzt - Ottmar Miles-Paul und der Inklusator waren auf dem Streifzug durch das Jahr 2022 und den Monat Dezember. Diese 90. Episode hat es wieder in sich und auch der Inklusator lernt immer wieder dazu. Warum Ottmar Miles-Paul sich bei den gut…
 
Uwe Roth ist Journalist und Dozent. Für ihn ist leichte und einfache Sprache eine Gesellschaftsaufgabe geworden. Wie nah sind sich die leichte und einfache Sprache eigentlich? Brauchen wir beide? Ist die einfache Sprache nicht die Zukunft? In welchen Gesetzen ist die leichte Sprache festgeschrieben? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet Uw…
 
Mit 51 Jahren seine Heimat fluchtartig verlassen und dies im Rollstuhl! Genau das musste Olena Babeshko mit ihren Kindern im Frühjahr machen, als in der Ukraine der Kreig ausgebrochen war. Wie wichtig Barrierefreiheit auch im Krieg wird, merkt man dann, wenn man mit dem Rollstuhl keinen Schutz in einem Luftschutzbunker bekommt. Ein bewegtes Intervi…
 
Was war denn da los? Über 200 Nachrichten wurden in 30 Tagen auf Kobinet veröffentlicht. Diese werden ausgewählt aus über 1200 Pressemeldungen die die Redaktion pro Monat verarbeiten darf. Nur wenige schaffen es zum IGEL Podcast. Diese Ausgabe sprecht Sascha Lang und Ottmar Miles-Paul über 1 Jahr Bundesregierung. Ein Referenten Entwurf der in die r…
 
Als die GEZ auf ein Haushaltsbeitrag umgewandelt wurde, und somit auch Menschen mit Behinderung zu 1/3 pro Monat Zahlungspflichtig wurden, erhielten die öffentlich Rechtlichen Medien den Auftrag für mehr Barrierefreiheit zu sorgen. Über 10 Jahre läuft dieser Prozess, ein Prozess der sicherlich nie enden wird aber bei dem die Häuser eine gute Arbeit…
 
Im Dezember 2021 wurde die Bundesregierung vom Bundesverfassungsgericht aufgefordert klar zu Regeln, dass im Falle einer Triage, Menschen mit Behinderung gleichwertig behandelt werden müssen. 9 Menschen mit Behinderung und ihre Unterstützer hatten geklagt. Knapp 11 Monate später passierte ein Triage-Gesetz den Bundestag. In Europa etwas einzigartig…
 
10 Jahre ist es nun her, dass Siegurd Seifert in Berlin den Verein Inclusio Medien gegründet hat. Als Journalist war es ihm wichtig, das Thema Behinderung in die Medien zu bringen. Print, Radio und TV waren für ihn die 3 wichtigsten Kanäle. „Inklusion brauch keine Ecken“ sagt er in unserem Gespräch. Jetzt mit 74, kommt er langsam zur Ruhe. Er war u…
 
Mein Gesprächspartner Ottmar Miles-Paul von den Kobinet Nachrichten Weiß nie, über welche News ich mit ihm in unserem Rückblick sprechen werde. Da er die News auch nicht alle selber schreibt, ist es immer wieder eine tolle Überraschung. Aber es gelingt uns immer, die Themen wundervoll losgelöst von den Artikeln zu analysieren und sie gegebenenfalls…
 
Der Sportverein Sportsgeist e.V. bietet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sportwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Skischule Kiel im März 2023 eine Skireise mit Skikurs für blinde und sehbehinderte Menschen nach Norwegen an. Das Projekt snow&eyes wird nun zum achten Mal durchgeführt. Hier wird nicht Langlauf prakti…
 
"Unsere Unterschiede sind unsere Stärke, unsere Bedürfnisse unsere Kompetenz". "Was 2019 als loser Zusammenschluss von Kulturschaffenden, Musikfreaks und Freund:innen mit und ohne Behinderung begann, ist seit 2020 Deutschlands erstes inklusives Stakeholder-Projekt für die Veranstaltungs- und Musikbranche. Als Expert:innen in eigener Sache bündeln w…
 
Seit 8.10 und bis zum 15.10 findet die Woche des Sehens statt. Anlass für uns ein Interview zu senden, welches wir mit dem Vorsitzenden des DBSV aufgezeichnet haben. Hans-Werner Lange hat im Sommer den Vorsitz von Klaus Hahn übernommen und führt für die nächsten 4 Jahre den Deutschen Blinden und Sehbehinderten Verband. Neben der Agenda 2030 steht d…
 
Was in England der Ritterschlag ist, ist in Deutschland das Bundesverdienstkreuz. Auch wenn Ottmar Miles-Paul dies nun erhielt, möchte er nicht Sir genannt werden. Wir schaffen in dieser Episode den Spagat zwischen Assistenztiertoiletten und dem Bundesverdienstkreuz, zwischen Triage-gesetz und politischem Ausblick und zwischen Deutschland und den U…
 
Auf 4 Jahre ist das Projekt "Gute Nachrichten Zur Inklusion" angesetzt. Ziel ist es, zu zeigen, dass nicht alles in Sachen Inklusion in Schieflage ist. Ottmar Miles-Paul vom Netzwerk Artikel 3 ist daher auf dem Weg und sucht die guten Nachrichten. Wichtig in diesen Zeiten ist das Mindset, daher beschäftigen wir uns mit diesen guten Nachrichten etwa…
 
Er war und ist aus der Behindertenpolitik nicht weg zu denken. Mit spitzer Feder, viel Humor und klaren Worten machte er auf die Belange von Menschen mit Behinderung aufmerksam. Am 10.09.2022 starb Ilja Seifert nach langer Krankheit. Am 11. September wurde folgendes Gedicht auf der Facebookseite von Dr. Ilja Seifert veröffentlicht: „Liebe Facebook-…
 
Nach der Sommerpause ist es Zeit wieder auf die Nachrichten zu schauen. Die Regierung, vor allem das Gesundheitsministerium ist gerade dabei sich wieder eine Klage einzufangen. In Sache Triage muss nachgebessert werden. Geflüchtete Menschen mit Behinderung müssen vernünftig unterstützt werden. Sind Menschen mit Behinderung mehr von Armut betroffen?…
 
Blindlinks, Blindfisch, Blinde Kuh, Blindgänger, Blindschleiche, Blinder Passagier, Blind-Date, Blinddarm... Alles Begriffe über die wir im Zuge der Reform der deutschen Sprache nachdenken müssen. Ich fühle mich echt diskriminiert! .... Eine Episode zum nicht ernst nehmen und zum schmunzeln und zum nachdenken!…
 
Vor 20 Jahren entschieden sich einige Aktivisten und engagierte Journalisten dafür die Plattform Kobinet Nachrichten zu gründen. Ihr Anspruch war es, gebündelt Nachrichten aus der Behinderten Politik täglich zu liefern. Ein Anspruch den das Team auch heute noch verfolgt und erfüllt. Zwischen 140 und 200 Nachrichten werden monatlich veröffentlicht. …
 
„Die Plattform für dein Leben im Rollstuhl“ so ist die Webseite von Guidzter überschrieben. Das Leben im Rollstuhl hält im Alltag so manche Herausforderung bereit, doch mit den richtigen Tipps von anderen Rollifahrern lassen sich diese viel leichter bewältigen. Der individuelle Erfahrungsaustausch, nützliche Ratschläge oder einfach persönliche Gesp…
 
Lange war es ruhig im Messebereich, dies bedingt durch die Pandemie. Vom 23.06-25.06 fand die 21. Ausgabe der Rehab in Karlsruhe statt. Die Rehab war im Mai und Juni Partner vom Igel Podcast. Wir wollen in dieser Episode zurückblicken auf die erste After-Corona Messe. Und es gibt 3 Gründe warum wir definitiv sagen dürfen: die Rehab 2022 war ein vol…
 
Ich als blinde Person bin gekennzeichnet durch mein Stock oder meinen Hund. Der Soldat durch seine Uniform. Beide sind wir sichtbar und somit auch angreifbar! Aber wir sind nicht nur angreifbar, sondern wir dürfen auch sensibilisieren – jeder auf seine Art! Was der Soldat mit mir gemeinsam hat erfährst du in dieser Episode. Und vor allem was du ein…
 
Willkommen im 2. Teil unseres Podcasts mit den Moderatoren Sascha Lang, Iris Timmer & Hagen Thieme sowie ihren Gästen Heidrun Köllner und Thomas Reichel Sie ist anstrengend, Fluch und Segen zugleich: Die Lage von Menschen mit hochgradiger Sehbeeinträchtigung. Wo liegen die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten zu Vollblinden? In einer spannenden Tal…
 
Ottmar Miles-Paul und Sascha Lang haben bei einem Rundtischgespräch um den 05. Mai 2022 auch die Frage aufgeworfen: Haben wir genügend Menschen mit Behinderung die protestieren wollen? Und ist der 5. Mai wichtiger als der 3. Dezember. Sehr spannende Fragen die wir mit diesen Gästen analysieren: - Sandra Vucovic von der Aktion Mensch - Alexander Ahr…
 
Der Podcast in zwei Teilen mit den Moderatoren Sascha Lang, Iris Timmer & Hagen Thieme sowie ihren Gästen Heidrun Köllner und Thomas Reichel Sie ist anstrengend, Fluch und Segen zugleich: Die Lage von Menschen mit hochgradiger Sehbeeinträchtigung. Wo liegen die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten zu Vollblinden? In einer spannenden Talkrunde werde…
 
Ottmar Miles-Paul und Sascha Lang bleiben diesmal nicht unter sich. Für den Mai Monatsrückblick luden beide sich spannende Gäste ein: - Sandra Vucovic von der Aktion Mensch - Alexander Ahrens von ISL - Gerald Wagner und Florian Grams vom Bremer Behindertenparlament In dem 1. Teil dieser Episode sprechen wir über die einzelnen Veranstaltungen und ih…
 
Die Rehab in Karlsruhe ist Tradition. zum 21. Mal findet sie dieses Jahr statt vom 23-25. Juni 2022. die Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion in Karlsruhe erwirkt durch ihre Präsenz auch mehr Lebensqualität für Menschen mit Behinderung. Annika Gehrmeyer wird uns mehr über die Messe und die Herausforderungen 2022 erzählen. Ti…
 
Stell dir mal vor du legst ein Gürtel um, der dir mitteilt in welche Richtung du gehen sollst. Der dich unterstützt die Straße gerade zu überqueren. Der dir hilft im Wald dich zu recht zu finden. Der dich trotz deiner Blindheit über einen großen Platz führen kann. Der dich navigiert ohne Kopfhörer im Ohr. Ja alles das kann der Navigürtel von Feelsp…
 
Seit über 30 Jahren wird am 5. Mai in Europa für die Gleichstellung der Menschen mit Behinderung protestiert. Das Engagement steht und fällt mit dem Einsatz der Betroffenen, das ist Selbstbestimmung. In Luxemburg ist die Selbsthilfe nicht gut aufgestellt, somit fällt seit Jahren der Protesttag flach. Wie man daran arbeiten kann, wie der Protesttag …
 
Was in Deutschland die Kobinet Nachrichten sind ist in Östreich Bizeps. 20.000 Artikel hat Martin Ladstetter mit seinem Team auf der Plattform veröffentlicht und ihm wird nun eine besondere Rolle zu gewiesen. Die morde von Potsdam jährten sich … was sind die Lehren daraus und was ist "Ableismus tötet"? 30 Jahre 5. Mai … wir kamen nicht drum herum m…
 
Aus den USA brachte Ottmar Miles-Paul zusammen mit vielen Mitstreitern in den Anfangs 90zigern die Protestbewegung Independent Living. 30 Jahre nun zählt der 5. Mai als einer der wichtigsten Tage wenn es um die Recht der Menschen mit Behinderung geht. Federführend für die Proteste ist u.a. die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben ISL e.V. Wie …
 
Seine Zukunft planen ist nicht nur wichtig für Menschen ohne Behinderung. Gerade Menschen mit Behinderung wünschen sich oft einen anderen Weg, wie den, der für sie eingeschlagen wurde. Denn zuerst beginnen oft diese Wege durch den Einfluss Dritter. Mit der Persönlichen Zukunftsplanung beginnt allerdings der große Schritt zur Selbstbestimmung. Der N…
 
Persönliche Zukunftsplanung - so geht selbstbestimmtes Leben Ein Interview Mit Ellen Keune vom Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung Wie oft sitzen wir Menschen da und lassen unser Leben Revue passieren! Wo bin ich? Was will ich sein? Wer will ich sein? Was sind meine Träume? Welche Wünsche habe ich? Diese Fragen stellen sich nicht nur Menschen ohne…
 
Einmal nicken und losfahren! Für Menschen die ihre Arme und Beine nicht genug oder gar nicht bewegen können ist dies ein riesen Fortschritt. Mit den Lösungen von Munevo ist es ihnen nämlich möglich Autonome ihren Rollstuhl zu bedienen und noch vieles mehr. Mit Claudiu Leverenz, Geschäftsführer des Münchener Unternehmens sprechen wir nicht nur über …
 
Über 200 Nachrichten veröffentlichte die Plattform Kobinet Nachrichten im März. Für ein Team mit nur ehrenamtlichen Mitarbeitern ein wahnsinniges Resultat. Rausgepickt haben wir uns unter Anderem die Themen: - 13 Jahre UN-BRK - Oscar für Coda - Wir sprechen über die Plattform Hilfsabfrage.de - Auch die Momentaufnahmen der Kobinet Nachrichten erhalt…
 
Im Gesellschaftsbild steht die Führungskraft makellos da! Powermäßig, keine Schwächen, extrem belastbar und unkaputtbar! Dass dem nicht so ist, das wissen wir alle und doch wird durch dieses Bild, Menschen mit Behinderung oft die Fähigkeit eine Führungskraft zu sein, abgesprochen. Wir unterhalten uns in dieser Episode mit Karen Schallert. Sie war s…
 
Neid wird wie folgt beschrieben: "Empfindung, Haltung, bei der jemand einem anderen einen Erfolg oder einen Besitz nicht gönnt oder Gleiches besitzen möchte" Ein weitverbreitetes Empfinden in unserer Gesellschaft. Dass die Welt der Menschen mit Behinderung auch ein Abbild unserer Gesellschaft ist, beweist die Tatsache, dass auch unter uns Menschen …
 
Movao – Die Online Community für Amputierte Movao, das steht für Move as one. Gemeinsam etwas bewegen, als Gemeinschaft wachsen. Das ist die Vision der Community Plattform. Unter movao.community können sich Amputierte registrieren und zusammenkommen, um sich gegenseitig zu helfen und Erfahrungen auszutauschen. Die Plattform bietet Zugang zu informa…
 
Birgit Schopmans ist als Beraterin und Peer-Counselerin beim Fab e.V. in Kassel tätig. Seit 30 Jahren hat sie es geschafft Beratung von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung zu etablieren und zu verankern. Wir sprechen mit Birgit Schopmans über die Wichtigkeit des Peer Counselings, die Entwicklung der Beratung und die perspektiven d…
 
Da ist sie! die 50. Episode des Podcast "IGEL - Inklusion Ganz Einfach Leben - Der Podcast für gelebte Inklusion". Moderator und Herausgeber ist der Inklusator und langjährige Radiomacher Sascha Lang aus Bad Segeberg und Luxemburg. Über 5800 Hörer in über 6 Ländern erreichte Sascha Lang mit seinen Episoden seit April 2021. Über 1500 Minuten spannen…
 
Der Februar 2022 war schnell vorbei aber Politisch und gesellschaftlich heftig. Auch wenn die Behindertenpolitik nicht so wuchtig war mit ihren Themen, so gab es doch wieder viel zu analysieren. Deutsche Bahn, Inklusion für Kinder, Impfpflicht im Privat Bereich, spannende Webseiten und gute Nachrichten zur Inklusion… Ja, die Nachrichten Vielfalt wa…
 
Das von Susanne Hahn inhaberinnengeführte Unternehmen anders-sehn bietet seit über 18 Jahren Reisen und Seminare für blinde und sehbehinderte Menschen in entschleunigter, familiärer Atmosphäre – auf Wunsch mit Assistenzkraft. Die Ziele liegen in Deutschland und dem angrenzenden Europa. Mit Susanne Han sprachen wir über die wichtigen Aspekte die man…
 
Am 3. Donnerstag des Monats ist Solo-Time. In der Episode beschäftigt sich der Inklusator mit Themen die ihn oder die Welt bewegen. Heute: mehr als 5000 Hörer vom IGEL Podcast Vorausschau auf die 50 Episode Und: Keine Aufträge mehr mit Steuergeldern bezahlen wenn die Barrierefreiheit nicht garantiert ist. Viel Spaß!…
 
Regelmäßig lädt Ottmar Miles-Paul mit seinem Projekt "Gute Nachrichten zur Inklusion" zu spannenden Gesprächen ein. Hier geht es darum die positiven Seiten der Inklusion hervorzuheben. Teil dieser Veranstaltungen ist auch der IGEL-Podcast. Am 21.01.2022 waren wir mit über 25 Besuchern wieder zusammen und machten Lust auf Urlaub. Barrierefreies Natu…
 
Mit der Veranstaltung ist es dem Landesbehindertenbeauftragten Arne Frankenstein aus Bremen ein Anliegen gewesen, die intensiv geführte Diskussion zur Triage vor dem Hintergrund des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts aufzugreifen und zu vertiefen. In der zweistündigen Fachveranstaltung ging es insbesondere um die Frage, was der Gesetzgeber n…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login