Sascha Lang Inklusator öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork
 
„Inklusion ist ein nie endender Prozess“ Genau zu diesem Prozess lädt der Podcast „IGEL – Inklusion Ganz Einfach Leben“ ein. Der Podcast richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung – kurzum: an die gesamte Gesellschaft. Wenn du bereit bist, die Barrieren im Kopf abzubauen und täglich an einer inklusiven Gesellschaft mitwirken möchtest, dann bist du hier genau richtig. Im Podcast lasse ich Personen zu Wort kommen, die Inklusion leben, auf Hürden treffen, am Prozess wachsen oder auch mal ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Die Festival Saison ist nun eröffnet und wir Menschen mit Behinderung sind wieder auf Mission. Wir dürfen wieder vielen fleißigen Veranstaltern erklären was Barrierefreiheit und Teilhabe für alle im Jahr 2024 heißt. Nicht nur der Zugang mit dem Rollstuhl ist wichtig sondern viel Mehr! Viele vergessen immer noch, dass es eine starke Festivalcommunit…
  continue reading
 
Vor ungefähr 30 Jahren kam Stefan Doose mit Ideen zur Persönlichen Zukunftsplanung, zur Personenzentrierung und Unterstützten Beschäftigung von einem Studienaufenthalt in Nordamerika zurück. Wie er diese Gedanken seitdem weiterentwickelt und verbreitet hat und wie sich im deutschsprachigen Raum ein Netzwerk entwickelt hat erzählt er Ellen Keune, de…
  continue reading
 
Pilot wollte ich nie werden, daher kann auch keiner mir diese Flug Tauglichkeit aberkennen. Seit meinem ersten Flug 1992 habe ich in den letzten 10 Jahren knapp über 250 Flüge hinter mich gebracht. Mit sehr weinigen Schwierigkeiten. Was ich aber am 13. April 2024 erleben musste bringt mich zur frage: Warum ist Inklusion immer noch nicht in den Köpf…
  continue reading
 
Immer wieder sprachen wir beim IGEL Podcast über Inklupreneur. Wie wichtig es ist Unternehmen für Inklusion zu gewinnen. Der Kopf und Mastermind hinter Inklupreneur ist Nils Dreyer aus Bremen. Er ist zum Tag der Arbeit unser Gast. Es geht um das Projekt Inklupreneur, es geht um die Wirkung eines Unternehmens und es geht darum wie wir Menschen mit B…
  continue reading
 
Der Europäische Behindertenausweis ist endlich da, trotz Gegenwind aus Deutschland. Neuer Behindertenbeauftragter in Hessen. Blinde Botschafterin aus Großbritannien in Slowenien Werkstätten und kein Ende Das sind nur einige kleine Überschriften aus der längsten Ausgabe des Monatsrückblicks in der 180 Episoden-Geschichte beim IGEL Podcast. Mit meine…
  continue reading
 
"Der Beruf des Heilerziehungspfleger*in ist noch nicht so bekannt aber sehr wichtig", davon sind Dorothea Werner und Elise Döbler von der Ludwig-Schlaich-Akademie überzeugt. In dieser Ausgabe stellen beide den Beruf vor und erörtern wie wichtig er ist im Bezug auf Selbstbestimmung und persönliche Assistenz. In unserem Interview nehmen wir den Titel…
  continue reading
 
„Wir erhalten Vergünstigungen“, „Wir dürfen Kostenfrei …“ „Wir genießen Zutrittsrechte“… Das sind nur einige der Sätze die Menschen mit Behinderung hören und lesen wenn es um den Nachteilsausgleich geht. Wir wollen keine Sonderrechte, wir wollen nur die Rechte haben, die es uns ermöglichen gleichberechtigt Teil zu haben. Schlimmer noch: Diese Sätze…
  continue reading
 
Zur Weltweit Größten Messe für Blinde und Sehbehinderte mausert sich die SightCity von Jahr zu Jahr. Hilfsmittel, Informationen und Workshops bilden ein buntes wie vielfältiges Programm. Auch 2024 wird es viel live und hybrid geben. Dagmar Krutzki von der SightCity erzählt uns im Podcast mehr zu dieser bereits jetzt auf Aussteller Seite erfolgreich…
  continue reading
 
Inklusion darf gerne auch aus der Mitte entstehen. Oft benötigt es gute Initiativen um aufzuzeigen wie Inklusion gelingen kann. In Babelsberg kommt solch eine Initiative aus der Fangemeinschaft. Initiator dafür ist Bastian Schnlinck. Mit Kai Okurka und Bastian Schlinck sprach ich in der 176 Episode über ihr Projekt, über die Herausforderungen aber …
  continue reading
 
Mobil mit Behinderung e.V. – Verein zur Unterstützung Behinderter Menschen zum Erreichen oder Erhalt individueller Mobilität. Das Mobilität aber nciht für jeden finanzierbar ist, stellt man fest, wenn man die Kosten betrachtet die ein Auto kostet, wenns umgebaut werden muss. Zuerst brauch man mal ein größeres Fahrzeug zum umbauen. Hier wird unterst…
  continue reading
 
15 Jahre lang hält uns die UN-BRK nun in Atem, und die Umsetzung lässt uns an manchen Stellen Atemlos zurück! Wir sprachen über den Mainzer, der für seinen Rolli-Platz im DFB-Pokal in Saarbrücken vor das Gericht zog. Wir denken an einen verstorbenen Aktivisten, schauen uns gute Nachrichten an und werfen einen Blick voraus auf den Monat April. Wie i…
  continue reading
 
Irgendwann reicht es!immer wieder sprechen Eltern für ihre Kinder und lassen diese oftmals nicht richtig zu Wort kommen. Das nervte den heute 14jährigen Justus Lauer dermaßen, dass er nun eine Selbstvertreter Gruppe von jugendlichen aufbaut und initiiert. Der Aktivist und Moderator, weiß genau wo der Hase lang zu laufen hat und dies erklärt er im I…
  continue reading
 
Seit einem Jahr sitzen Jennifer Sonntag und Sascha Lang zusammen und sprechen Dinge an, die bequem, spannend, reizend, informativ, motivierend, zum Nachdenken anregend, provokativ und unbequem sein können. Die Vielfalt ist groß, wenn die beiden Moderator*innen aufeinander treffen, manchmal sind sie sich einig, manchmal aber auch nicht. Im gegenseit…
  continue reading
 
Jeden 2. Samstag in den ungeraden Monaten begrüßen wir im IGEL Podcast Ellen Keune mit ihrer Rubrik: "Lust auf Zukunftsplanung" Ihre erste Episode hat folgenden Inhalt: Von Nordamerika in den deutschsprachigen Raum: die Gästin Susanne Göbel erzählt in der Episode „Persönliche Zukunftsplanung bringt Susanne Göbel auf den Weg“, wie sie nach 3 Jahren …
  continue reading
 
Mit Schwung aus der Konferenz „Neuer Schwung für die UN BRK“ warfen Sascha Lang und Ottmar Miles-Paul einen Blick auf die Nachrichten auf www.kobinet-nachrichten.org im Februar 2024. Personen und Probleme dominierten unseren Rückblick. Von Justus Lauer bis Nicole Romanus – hörten wir tolle inspirierende Geschichten. Aber auch über diverse Dauerbren…
  continue reading
 
„Alle Erkenntnisse sind da! – es fehlt nur die Umsetzung“ ist ein Zitat aus der Konferenz vom letzten Dienstag aus Berlin. „Neuer Schwung für die UN Behindertenrechtskonvention – Was nun nach dem 2. Staatenbericht“ zu dieser Konferenz lud der Bundesbehindertenbeauftragte Jürgen Dusel und das Deutsche Institut für Menschenrecht ein. 500 Gäste waren …
  continue reading
 
Diese Episode „Sonntag trifft IGEL“ ist etwas Besonderes. Wir bleiben nicht alleine und sprechen über ein Thema, welches nicht für nur für Jennifer Sonntag eine wichtige Rolle spielt sondern für viele Andere. Somit ist es kein Wunder, dass wir mit Ellen Keune eine Expertin in der persönlichen Zukunftsplanung bei uns begrüßen dürfen. Das hat auch ei…
  continue reading
 
Im Rahmen der guten Nachrichten zur Inklusion fand in Kooperation mit dem Projektleiter Ottmar Miles-Paul ein ganz spannendes Gespräch mit 2 Power Frauen stat. Ellen Kubica, Landesbehindertenbeauftragte in Rheinland-Pfalz seit November 2023 und Juliane Harms vom Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) Beide v…
  continue reading
 
Sie ist in Österreich etabliert und ein fester Termin im Kalender im Februar: Die Zero Project Conference der Stiftung Zero Project. Die Mission des Zero Project lautet: Für eine Welt ohne Barrieren (mit null Barrieren). Das Zero Project unterstützt die Ziele der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen, die jedem Menschen – mit …
  continue reading
 
Von wegen das Jahr beginnt langsam - ein Blick auf www.kobinet-nachrichten.org verrät was Anderes. Es gibt diesmal wieder schwere und leichte Kost. Nachrichten bei denen man aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus kommt und Nachrichten die einem Freude machen. Mit dem Redakteur Ottmar Miles-Paul sprechen wir über die Müdigkeit einiger Aktivisten, die…
  continue reading
 
In unserer November Ausgabe sprachen wir darüber, dass in Filmen und Theateraufführungen, Rollen von Menschen mit Behinderung nicht mit ihnen sondern mit Menschen ohne Behinderung besetzt werden. Macht dieser Art der Ausgrenzung Halt vor dem Alltag? Jennifer Sonntag warf das in den Ring für unsere Episode "Sonntag Trifft IGEL" und gab uns den Auftr…
  continue reading
 
Was für ein Typ! Blogger, DJ, Produzent, Moderator, Podcaster, Gamer, Freizeitpark Tester, Guide.. und Retro Freak! Der soll Blind sein? Ja das ist er: Christian Ohrens aus Hamburg. Nicht nur seine Bandbreite an dem was er tut fasziniert, aber auch seine klare Haltung zur Inklusion begeistert die Einen und provoziert die Anderen. Ein Post auf Faceb…
  continue reading
 
73 ist er geworden, der Kolumnist, Buchautor Hans-Willi Weis. Tiefgehend sind seine Kolumnen auf Kobinet Nachrichten. Tiefgehend und doch erfrischend auch die Gespräche mit ihm. Die Unwissenheit über seine Augenerkrankung brachte mit sich, dass er nicht typisch Blind erzogen wurde. Wie sein Leben verlief erzählt er uns in unserer Episode. Und texte…
  continue reading
 
1809 ist er geboren und erfand, aufgrund seiner Blindheit eine Schrift mit der Blinde Menschen heute noch sehr glücklich sind. Die sogenannte Brailleschrift wurde 1825 erfunden. Wie geht es dieser Schrift heute, wo gefühlt weniger Menschen sie lesen können, weniger Blinde sie nutzen und doch mehr Blindenschrift verbreitet wird? Im Podcast kommen So…
  continue reading
 
Ernüchternd nennt man das was die Ampelkoalition seit Amtsantritt in Sachen Inklusion geregelt hat. Es bleibt noch viel Luft nach Oben. Auch für die Bayern, die immer noch Werkstätten und Förderstätten als das heiligste der Welt ansehen. Aber wir bleiben positiv in dem Monats- und Jahresrückblick 2023. Ottmar Miles-Paul schaut aber auch mit Freude …
  continue reading
 
Wir wollen Inklusion! Wollen wir uns auch dafür engagieren? Ist es wichtig uns als Menschen mit Behinderung zuerst mal selber zu inkludieren? Unter Einander? Haben wir füreinander genug Respekt und Verständnis? Sind wir uns bewusst, dass Inklusion nur mit Uns möglich ist? Was können wir aus der Queer-Szene lernen? Mit diesen fragen beschäftigt sich…
  continue reading
 
In diesem Podcast spricht Raul Krauthausen über die Bedeutung persönlicher Assistenz für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen. Er betont, dass persönliche Assistenz nicht nur ein Schlüssel zur Inklusion ist, sondern auch eine Voraussetzung dafür. Krauthausen kritisiert, dass Menschen mit Behinderungen oft nicht die Möglichkeit haben, aus de…
  continue reading
 
Der Blindenführhund! Er zählt zu den bekanntesten Assistenzhunden, da er für viele etwas außergewöhnliches leistet. Das tut er auch, er ist nämlich ein Booster für die Autonomie. Aber nicht jeder kann und will einen Hund! Jennifer Sonntag und Sascha Lang, sind jetzt beide lange Nutzer von diesem Vierbeiner Assistent. Was dieser Begleiter für beide …
  continue reading
 
Trotz oder gerade mit seiner Behinderung dem Leben zeigen, dass es doch geht! Das tut täglich Matthias Küffner. Seine Autobiografie mündete jetzt in einem Kriminalroman. Abseits vom Urteil – Inklusion geht uns eben Alle an – so heißt das Werk welches er zusammen mit seiner langjährigen Assistentin Regina Schile geschrieben hat. Wie Inklusion geling…
  continue reading
 
Ein Krimi, viele Fakten und das Thema der Behindertenwerkstätten! Das sind die Zutaten für „Zündeln an den Strukturen“. In seinem ersten Roman zeigt der Autor, Journalist und Aktivist Ottmar Miles-Paul wie wichtige Fakten und Kritik an Strukturen perfekt in eine Story einfließen können. An Hand seiner Protagonisten analysiert, hinterfragt und kriti…
  continue reading
 
Kurz vor dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 03.12.2023 lud der Deutsche Behindertenrat zu einer Veranstaltung ein, zu der sich auch einige Vertreter*Innen aus den Ministerien gesellten. Ob es wichtige Neuigkeiten gab, ob demnächst heiße Eisen angefasst werden – Ottmar Miles-Paul war mit dabei und berichtet direkt aus der Verans…
  continue reading
 
Den Satz „Bist du Behindert oder Was?“ hört man oft aus Gesprächen unter jugendlichen. Was macht dieser Satz mit Menschen mit Behinderung? Wie können wir das Thema Behinderung greifbarer für Kinder machen? Was brauchen Eltern um gegenüber ihren Kindern befreiter mit dem Thema Behinderung umzugehen. Das Buch „Bist du Behindert oder was?“ von Rebecca…
  continue reading
 
Aktion Kindertraum ist eine bundesweit tätige gemeinnützige Organisation, die die Herzenswünsche kranker, behinderter und stark benachteiligter Kinder und Jugendlicher und deren Geschwisterkinder erfüllt. Darüber hinaus möchte Aktion Kindertraum aber nicht nur einzelnen Personen helfen, sondern auch die Anliegen und Probleme der Familien in die Öff…
  continue reading
 
8. Ausgabe des Talks von Jennifer Sonntag und Sascha Lang. Auch in dieser Ausgabe trauen sich beide wieder an ein spannendes Thema ran: Blind Facing – das bedeutet z.B. wenn eine Sehnderin Filmen oder Theaterstücken die Rolle eines Blinden einnimmt. Dieses „In die Rolle Schlüpfen“ gibt es aber auch bei anderen Behinderungen. Und früher sogar bei Pe…
  continue reading
 
Rollentausch im IGEL Podcast. Der Inklusator ist Gast in seinem eignen Podcast. Ganz oft wird uns die Frage gestellt, wer ist Sascha Lang, für was steht er und was macht er so! Nun in der Jubiläumsausgabe, haben wir deshalb den Spieß umgedreht und Sascha Lang wurde kurzer Hand in seinen Podcast eingeladen. Ottmar Miles-Paul stellt die Fragen! Mehr …
  continue reading
 
Mittendrin e.V. sitzen in Köln aber haben eine nationale Ausstrahlung. Das bewiesen sie mit ihrer Aktion in Genf anlässlich des Staatenberichtes und mit dem Brief von 140 Organisationen an die Bundesregierung. Mit Tina Sander und Eva-Maria Thoms sprechen wir über die Berg und Talfahrt der Inklusion. Was zu tun ist und warum der Verein so wichtig is…
  continue reading
 
Wo finde ich die wichtigsten Informationen zum Thema Inklusion? Was heißt eigentlich Inklusion? Welche Plattform liefert mir Ratgeber, Hilfe und Studien zur gleichen Zeit? Inklusion.de – das ist die Plattform der Atkion Mensch mit einigen der genannten Themen. Sandra Vukovic stellt uns den IGEL Podcast Partner vor. Seit einigen Jahren baut die Akti…
  continue reading
 
Wir warten! Auf die Übersetzung der Empfehlungen aus Genf zur Umsetzung der UN-BRK Auf die Gesetztesvorlage des Bundes zur AGG Reform Auf die Unterstützung von Deutschland und Österreich zur Einführung eines europaweiten Behindertenausweises Auf mehr Inklusion statt Exklusion Das sind nur einige Themen aus der Episode 147 vom IGEL-Podcast. Aber wir…
  continue reading
 
Bereits regelmäßig erwähnen wir in unserem Podcast, dass es dringend wichtig wird, Menschen in Werkstätten als Arbeitnehmer anzuerkennen und ihnen ein faires und gutes Gehalt zu zahlen. Regelmäßig taucht auch bei uns die Forderung auf, die Werkstätten müssen weg! Aber genau so oft haben wir festgestellt, sogar bei den Beschäftigten in den Werkstätt…
  continue reading
 
Der Verein BIZEPS – Zentrum für Selbstbestimmtes Leben betreibt eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige in Wien, die nach den Kriterien der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung organisiert ist und nach deren Wertvorstellungen arbeitet. Schwerpunkte der Arbeit sind unter anderem: Rahmenbedingungen zu schaffen, die ein selbs…
  continue reading
 
Auf Socialmedia können wir für mehr Sichtbarkeit sorgen. Was wollen denn die Blinden dort überhaupt? Setzt uns das nicht noch mehr unter Druck? Und gab es Feedback zur Feedbackrunde? Klar gab es das… Im letzten Teil widmen wir uns dem Tag des Weißen Stockes und analysieren die Frage ob Stock laufen nicht ein Hochleistungssport ist. Wieder bunt gemi…
  continue reading
 
Es besteht dringender Handlungsbedarf bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention vor allem im Bereich inklusiver Bildung (Artikel 24 UN-BRK)! Das ist die Botschaft eines Offenen Briefes, der heute in Berlin an die Minister Hubertus Heil (BMAS) und Bettina Stark-Watzinger (BMBF) übergeben wurde. Initiatorinnen der Aktion sind Eltern von Ki…
  continue reading
 
Seit fast 24 Jahren ist RehaKIND als Verein bestrebt die Versorgung der Kinder mit Behinderung zu verbessern. In Zeiten einer alternden Gesellschaft, werden die Kinder oft vergessen oder nicht mitgedacht. Vermissen tut RehaKIND auch das Verständnis, dass die Versorgung sich dem Kind anpassen muss und nicht das Kind der Versorgung. Hierfür setzt sic…
  continue reading
 
Gespannt war man, ob Genf bereits im September ein Fazit vom Deutschen Staatenbericht senden würde. Vor Allem war man interessiert, wie der Deutsche Staat gelobt oder gerügt würde. Die UN hat seine Empfehlungen und seinen Bericht gesendet und Deutschland sollte schleunigst ins tun kommen! Mit diesem und vielen Anderen Themen beschäftigen sich Sasch…
  continue reading
 
Oft wird der Behindertenszene vorgehalten nur zu meckern! OK, ja wir legen, oder eher gesagt, wir müssen den Finger leider auch heute noch oft in die Wunde pressen. Aber mit vielen Projekten wird Mittlerweile auch gutes hervorgehoben. Inspirierende Beispiele liefert das Projekt „Gute Nachrichten zur Inklusion“. Das Projekt vom Netzwerk Artikel 3 wi…
  continue reading
 
"Wir wollen, dass alle Menschen in Würde, selbstbestimmt und in Gemeinschaft leben können." Dafür steht SONG e.V. – Soziales neu gestalten. Dass wir so nicht mehr weiterkommen, ist mittlerweile jedem klar. Dass unsere Gesellschaft einen Wandel brauch auch! Wie wir die Gesellschaft neu gestalten können,da gibt es viel Ideen und ansätze. Dass das The…
  continue reading
 
Mut, Investition und eine neue Zielgruppe vor Augen! Das ist nötig, wenn man innovativ sein will. Ist eine dauerhafte Audiodeskription innovativ? JA! Denn sie ermöglicht Menschen die Blind oder Sehbehindert sind selbstbestimmt und wann immer sie möchten ins Musical zu gehen. Eine interessant neue APP macht dies möglich. Earcatch gibt es in allen AP…
  continue reading
 
Jeden 3. Sonntag im Monat erscheint Sonntag Trifft IGEL, mit Ausnahme vom August. In unserer 4 Episode beschäftigten wir uns mit dem Thema „10 Mal Besser“ warum wir Menschen mit Behinderung immer gefordert sind über unsere Grenzen hinaus zu gehen. Teisl fordern wir das selber von uns, teils werden wir vom Umfeld getrieben, Teils sind es Glaubenssät…
  continue reading
 
Jubiläen sind zum feiern da! Das Hessische Koordinationsbüro für Frauen mit Behinderung feierte am 01.09.2023 sein 30 jähriges Jubiläum. Wie wichtig es ist auf Probleme, Herausforderungen und Diskriminierungen bei Frauen hinzuweisen ist vielen mittlerweilen bewusst. Dass Frauen mit Behinderung hierin noch stärker zu unterstützen sind, muss noch in …
  continue reading
 
Früher traute er sich nicht vor die Tür – Heute schreibt er ein Buch Früher musste man ihn motivieren in die Welt hinaus zu gehen – heute ist er Weltenbummler Der Kopf spielt hierfür eine große Rolle sagt Buchautor, Aktivist, Projektleiter und Weltenbummler Kevin Kleiber. „Ich habe eine Einschränkung die mich Behindert“ stellt der Rollstuhlfahrer k…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung