Reilly öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Das Festival-Magazin von der Piazza Grande in Locarno: Vorhang auf für grosses Kino, für Studiofilme im kleinen Saal, für Sternstunden auf der Leinwand, für Stars hinter den Kulissen, für Menschen vor und hinter der Kamera. Mit täglich wechselnden Live-Gästen, von Festivaldirektor Olivier Père bis zu Festival-Ehrengästen wie John C. Reilly oder Chiara Mastroianni. Besuchen Sie die Live-Sendung, Montag bis Freitag, 11.00 bis 11.30 Uhr im offenen Zeltpavillon «Magnolia», Largo Zorzi, vor der P ...
 
Loading …
show series
 
Blick zurück auf zehn Tage Filmfestival: Unsere Filmredaktoren präsentieren ihre Höhepunkte in Locarno. Michael Sennhauser schwärmt für den serbischen Film «Beli beli svet» - und Brigitte Häring verlor ihr Herz an einen Gummireifen.Die Filmredaktion und der Berliner Filmkritiker Peter Claus nehmen dabei auch die erste Ausgabe des Festivals unter Ol…
 
Das Horror-Genre ist dieses Jahr stark präsent am Filmfestival Locarno. Über Schock- und Schreckmomente auf der Piazza diskutieren im DRS-Zeltpavillon unsere Filmredaktoren Brigitte Häring und Michael Sennhauser.Ebenfalls zu Wort kommt Regisseur Gareth Edwards. Er hat den Film «Monsters» nach Locarno gebracht - ein Film, der mit der menschlichen Ur…
 
Wie steht es um den Schweizer Film und die ganze Filmförderungsdebatte? Auskunft darüber gibt Jean-Frédéric Jauslin, Chef des Bundesamtes für Kultur, in unserem Locarno-Studio. Weiter in der Sendung: Die Schweizer Filmemacher Paul Riniker und Kaspar Kasics diskutieren darüber, wie die Zukunft des Schweizer Films nach der Ära Nicolas Bideau. Das Lau…
 
Dieses Jahr feiert das Filmfestival Locarno den 20. Geburtstag der Reihe «Pardi di Domani»: Ein Wettbewerb, der sich den «Leoparden von morgen» - dem Filmnachwuchs - widmet. Zu Gast auf der Piazza ist der Leiter dieser Sektion, Alessandro Marcionni. «Pardi di Domani» präsentiert Kurzfilme und hat in den letzten 20 jahren viele Talente gefördert. Da…
 
John C. Reilly ist einer der bekannten Unbekannten Hollywoods. Sein Gesicht aber ist Kinogängern vertraut - etwa aus den Filmen «Magnolia» oder «Boogie Nights». In Locarno ist der Charakterdarsteller Reilly im Film «Cyrus» zu sehen. In «Cyrus» spielt Reilly einen Mann, der seine Frau durch eine Scheidung verloren hat. Seine Freundin scheint grossar…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login