Julia Bamberg & Julia Köhn öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Der Koalitionsvertrag zwischen den neuen regierenden Parteien SPD, Die Grüne und FDP steht. Queere Menschen finden darin erstmals in größerem Umfang Erwähnung. Aber was genau können wir von der Ampelkoalition eigentlich genau erwarten? Um was geht es in den kommenden vier Jahren konkret, auch aus feministischer Sicht? Das wollen wir in dieser Folge…
 
"Puppen sind für Mädchen, Actionfiguren für Jungs!" Schon früher sind wir mit so absurden Einteilungen und Rollenklischees konfrontiert worden. Es wird Zeit, dass wir unseren Blick schärfen: was ist eigentlich dieses Gender Marketing und wem bringt es wirklich was?Von j_bamberg@arcor.de (Julia Bamberg & Julia Köhn)
 
Kann man eine komplette Podcastfolge im Auto aufnehmen? Musikerin Wilhelmine kann! Wir waren live dabei und haben unter anderem Wilhelmines Outing-Story erfahren, sie hat uns erzählt, wer einen besonders großen Einfluss auf ihr Auftreten als Musikerin hatte, wie sie mit Homophobie umgeht und welch innige Beziehung sie zu „Santana“ hat ;) Das... und…
 
Was heißt hier PorNo? PorYes please! Um die gleichnamige Initiative, die sich seit den 2000ern für feministische Kriterien in der Pornografie einsetzt - und seit 2009 ihren eigenen Award für herausragenden feminist porn vergibt - soll es in dieser Folge gehen. Denn wir waren bei der PorYes Awardshow 2021 in Berlin - und haben einiges gelernt. Wie e…
 
CW: Sexuelle Belästigung „Komm, Miez, Miez, Miez…. pssspssss“ So könnte das Catcalling wörtlich übersetzt werden. Katze/Kater rufen. Doch die Realität sieht anders aus und lässt Betroffene oft hilflos, wütend und verunsichert zurück. Catcalling ist nämlich verbale sexuelle Belästigung. Aber wo hören Komplimente auf und wo fängt Catcalling an? Was k…
 
Busen, Brüste, Boobs... es gibt ja viele Bezeichnungen für dieses Körperteil, aber wie gut kennen wir uns damit eigentlich aus? Wie erogen sind die Brüste wirklich, was müssen wir Sachen Vorsorge beachten und why the fuck müssen wir immer noch für #freethenipple kämpfen? Das alles verrät Euch die Busenfolge aus Julia-Sicht.…
 
Wir dachten ja schon fast, es würde auch in diesem Jahr nichts mehr mit einem CSD für uns werden... Aber nein! Glücklicherweise hat der Cologne Pride 2021 erst Ende August stattgefunden - und mit dem "CSD Veedel" wurde ein Konzept erarbeitet, das es zugelassen hat, dass mehrere tausend Menschen zusammen feiern konnten. Wir waren dabei, und lassen u…
 
Wir haben mal wieder in der Klischeekiste gegrabbelt und uns gefragt: stimmt es wirklich, dass viele Lesben Ex-Pert*innen in Sachen Freundschaft mit Ex-Partner*innen sind? Welche Gründe könnte es dafür geben? Dazu gibt's auch persönliche Ex-Geschichten und scharfe Analysen. Auf Ex!Von Julia Bamberg & Julia Köhn
 
Lange geziert und dann mittenrein gesprungen - wir haben uns endlich die volle Dröhnung "Princess Charming" gegönnt! In dieser Folge analysieren wir, ob den Macher*innen eine kleine TV Revolution gelungen ist oder man die Princess zu den anderen Trash-Formaten in die Kategorie "überflüssig" stecken kann. Wir haben jedenfalls beide nen Ohrwurm...…
 
Die UEFA verbietet bei der EM ein Stadion in Regenbogenfarben leuchten zu lassen, als Zeichen gegen die die queerfeindliche Gesetzgebung in Ungarn, schmückt sich aber selbst mit den Pride Flag Farben und steht angeblich für Toleranz und Respekt. Was für ein #fail. Wir dröseln den Fall noch mal auf, besprechen Hintergründe und fragen uns aber auch: …
 
Trans in der Bundeswehr? Anastasia Biefang ist eine von denen, die es vorgemacht haben. Sie outete sich 2015 und wurde bundesweit als „erste Trans-Kommandeurin“ der Bundeswehr bekannt. Es folgten mehrere Reportagen, der Dokumentarfilm „Ich bin Anastasia“ und ein Afghanistan-Einsatz. Daneben engagiert sie sich unermüdlich für queeres Leben und gegen…
 
Wir setzen unsere kleine Reihe "queere Familien" fort! In dieser Folge sprechen wir mit Claudia aus Delmenhorst, die eine Pionierin in Sachen "Homoehe" ist. Sie hat ihre Frau Hülya nämlich schon im Jahr 2001 geheiratet, kurz nachdem die eingetragene Lebenspartnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland möglich gemacht wurde. Ihr erfahr…
 
Der internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (kurz: IDAHOBIT, früher IDAHOT) liegt hinter uns, der Diversity Tag steht an - es wird also mal wieder Zeit zu feiern! Nagut, oder eher Zeit, sich mal wieder zu fragen, was die Tage eigentlich bedeuten, wo sie herkommen und wie es tatsächlich um die Repräsentanz von "diesen diversen Me…
 
Vor knapp einem Jahr haben wir Euch ein paar Tipps gegeben, um die Isolationszeit zu überstehen. Heute ziehen wir mal selbst Bilanz - wie krass beeinflusst uns die Gesamtsituation selbst? Welche Auswirkungen hat das alles auf unsere Psyche und unser Wohlbefinden? Wir talken über mentale Gesundheit!Von Julia Bamberg & Julia Köhn
 
Die meisten von uns mussten sie schon über sich ergehen lassen: die Fragen aus der Small-Talk Hölle. Besonders bei Familienfeiern sind sie sehr beliebt. Da wird zum Beispiel unverblümt nach dem Beziehungsstatus oder der Familienplanung gestochert. Welche Fragen das genau sind und warum wir sie nicht mehr hören wollen - das erfahrt Ihr in dieser Fol…
 
Dass Queerness zu unserer aller Alltag gehören sollte, zeigt nicht nur die Anzahl an Menschen, die Jahr für Jahr beim CSD mitlaufen (außer es ist gerade Pandemie), sondern auch die stetig wachsende Zahl an queeren Familien. 2008 machten queere Beziehungen 8% der Lebensgemeinschaften aus, 2018 waren es schon 11%. Probleme gibt es bei der Familienpla…
 
Der 8. März ist für uns Feminist*innen ja jedes Jahr ein kleines Highlight. Wir freuen uns, endlich auch mal *teilweise* in Berichterstattung/Postings/Beiträgen usw. zu Wort kommen dürfen und unsere Proteste zu Ungleichheiten im Job, Bezahlung, Care-Arbeit - you name it - äußern zu dürfen. So schnell wie er kommt, ist er dann aber auch schon wieder…
 
Immer mehr Menschen stehen öffentlich zu ihrer (queeren) Identität und Sexualität. Mit Kampagnen wie #actout oder #ihrkönntaufunszählen solidarisieren sich deutsche Schauspieler*innen und Fußballer*innen nicht nur mit ihren queeren Kolleg*innen – sie möchten sie sogar zum Outing ermutigen. Doch in den Socials herrscht Uneinigkeit über deren Relevan…
 
Sport lebt von Vielfalt! Aber was die geschlechtliche und sexuelle Vielfalt anbelangt, da gibt es noch viel nachzuholen. Vor allem beim Fußball. Der DFB hat deswegen seit dem 1. Januar eine Anlaufstelle für queere Menschen geschaffen, die Christian Rudolph vom LSVD betreut. Wir sprechen mit ihm unter anderem über fehlende LGBTQIA*-Vorbilder im Spor…
 
Sie wissen fast alles über Themen wie Abtreibung und Umweltschutz, haben eine Meinung zur Autobahnmaut und sind per se Experten für Technik, Fußball, Frauenquote... insert irgendwas here. Die Rede ist von den sogenannten Mansplainern - Männer, die sich quasi dazu berufen fühlen, Frauen die Welt zu erklären. Aber woher genau kommt der Begriff Manspl…
 
Wir sind wahrscheinlich fast alle mit einem bestimmten Bild von Weiblichkeit aufgewachsen. Haare spielen dabei eine große Rolle: sie sind wichtig und können echt schön aussehen – allerdings nur die auf dem Kopf. Körperbehaarung wird bei Frauen* nämlich oft als ein Zeichen mangelnder Hygiene gewertet, anscheinend ist nur glatt schön. Aber woher komm…
 
The end is near - und wenn man mal von 2020 ausgeht, dann beenden die meisten von uns das Jahr wohl mit einem: "Puh, endlich!" Wir schauen auch noch mal zurück und lassen dieses Mal nur die queeren und persönlichen Highlights aufleben, denn lows gab's schon genug. Cheers, Queers and Allies! Auf ein hoffentlich starkes 2021...…
 
Zu Weihnachten gibt's eine kleine Bonusfolge! Im Sommer hat uns der CSD Stuttgart zusammen mit Phenix vom Podcast Freitagabend eingeladen, um live auf der Bühne über "Vielfalt braucht Verstärkung" zu sprechen. Wer's verpasst hat, kann's hier nachhören.Von Julia Bamberg & Julia Köhn
 
Anlässlich der kommenden frohen Feiertage machen wir es uns in dieser Folge bequem und verlegen die alljährliche Weihnachtsfeier typisch 2020 mit Abstand und vor's Mikrofon. Julia B verrät, welche Bude sie auf dem Weihnachtsmarkt in jedem anderen Jahr am liebsten besucht hat und Julia K schwärmt über den schönsten Weihnachtsfilm seit Menschengedenk…
 
Seit 1988 ist am 1. Dezember Welt-AIDS-Tag, um unter anderem der Menschen zu gedenken, die an den Folgen einer HIV-Infektion verstorben sind und Diskriminierung entgegenzuwirken. Vor 40 Jahren kam die Infizierung mit dem HI-Virus einem Todesurteil gleich - heute... ja, wie steht's eigentlich heute um die AIDS-Forschung? Ist HIV noch immer so gefähr…
 
In den letzten Jahren haben Hasspostings im Netz signifikant zugenommen. Laut einer aktuellen Studie ist jede zwölfte Person selbst von Hate Speech betroffen. Gerade in den sozialen Netzwerken muss man auch nicht lange suchen, um rassistische/sexistische/antisemintische/queerfeindliche/antidemokratische Kommentare unter Postings zu finden. Aber wie…
 
So fluid wie Gender kann auch Sexualität sein. In dieser Folge sprechen wir darüber, wo wir uns im Spektrum der Queerness befinden. Ist das Label "lesbisch" immer noch valid? Zeit, einmal über die Grenzen sexueller Orientierungen zu sprechen... und sie zu verwischen.Von Julia Bamberg & Julia Köhn
 
Dieses Mal wollten wir uns mit dem Thema Trans* ein bisschen näher auseinandersetzen und haben uns deswegen zu einer kompetenten Gesprächspartnerin eingeladen: Ilka vom Trans*NET OHZ - ein Netzwerk und eine Selbsthilfegruppe für Trans* und deren Angehörige. Ilka spricht mit uns über IHRE Geschichte, warum es ihr wichtig war, selbst aktiv zu werden …
 
... oder "die Sarah Paulson Appreciation-Folge". Aber mal im Ernst: wir haben Ratched geguckt und können - Spoiler - schon jetzt das Prädikat 'besonders wertvoll' vergeben. Unbedingte Guckempfehlung! Das Problem bei so tollen Serien ist aber: irgendwann sind sie zu Ende. Und was kommt dann? Wir hätten da ein paar Vorschläge für euch, vielfältig und…
 
In dieser Episode haben wir uns mal wieder einen Gast eingeladen: Drag Queen Lady Dina aus Berlin. Ihr erfahrt zum Beispiel, wie Dina überhaupt entstanden ist, wie es ihr in dieser Corona-Zeit geht, was Drag für sie bedeutet und was sie für Zukunftspläne hat. Das Interview haben wir auf Englisch geführt. Viel Spaß mit Dina!…
 
Endlich ist sie da: die Folge zur geschlechtergerechten Sprache mit dem allseits beliebten Gender*sternchen. Aber wozu genau ist es eigentlich da? Warum sollen Menschen es überhaupt benutzen, wenn sie sich auch beim generischen Maskulinum mitgemeint fühlen? Und: gibt es wirklich keine anderen Probleme auf der Welt? Diese und viele weitere spannende…
 
LGBT-freie Zonen, ein konservativer Präsident, der in queeren Menschen ein neues Feindbild entdeckt hat, immer wieder homo- und transfeindliche Übergriffe: was ist los in Polen? Und was können wir dagegen tun? Warum schaut die EU weg? Hilft nur ein neues Stonewall? Wir suchen in dieser Folge nach Antworten!…
 
Wir waren beim CSD in Stuttgart und haben dort unseren ersten Live-Podcast aufgenommen. Wie das war und was uns in den vergangenen Tagen noch so begleitet hat, hört ihr in den nächsten 21 Minuten. Außerdem gibts News zum Bremer CSD und vielleicht auch noch 1-2 Dinge, die eher wenig LGBTQIA+ relevant sind. Und übrigens: der Bremer CSD findet am 21. …
 
Queerness gibt es mittlerweile in der Musik, im Film, in Serien. Und das ist gut. Aber was ist eigentlich mit Videogames? Ist das etwa die letzte Bastion der Cisnormativität? So macht es zumindest den Anschein, wenn man sich die teils schlechten Bewertungen für "The Last of Us: Part II" anschaut. Teil der Kritik: der queere Hauptcharakter Ellie, de…
 
Religion und Queerness sind auch nach vielen Jahren der Menschheitsgeschichte nicht unbedingt Konstrukte, zwischen denen wir einen positiven Bezug herstellen würden. Trotzdem gingen wir bisher davon aus, dass wir insgesamt auf einem guten Weg wären, was die gegenseitige Akzeptanz angeht. In Bremen gibt es nun jedoch auch einen aktuellen Fall, der d…
 
Sexuelle Belästigung gehört für die meisten Menschen zum Alltag - klingt krass und überzogen? Wir sind uns sicher: so übertrieben ist das nicht. In dieser Folge sprechen wir über "Männerwelten", den aktuellsten Streich (initiiert) von Joko und Klaas, und nehmen das Video zum Anlass, über eine Gesellschaft zu reden, in der sexuelle Übergriffe, Beläs…
 
Happy Birthday "Die Akustische Enttäuschung"! Julia & Julia feiern ein Jahr Podcasterei und lassen die Korken knallen. Wortwörtlich. Denn die beiden haben den gerade angesagtesten Club im Internet besucht - inklusive Webcamdance. Vorher gab's aber noch was für's Herz mit der Netflix Dokumentation "A Secret Love". Viel Spaß und Dankeschön an alle Zu…
 
Corona hat uns jetzt also auch noch die Veranstaltungen genommen - bis zum 31. August. Keine Konzerte, keine Messen, keine Festivals und... keine CSDs in der Zeit. Julia und Julia fragen sich in dieser Folge, ob es CSD-Alternativen geben kann und wie die aussehen, wie man seine Lieblinskünstler*innen / Lieblingsclubs / unterstützen kann und analysi…
 
Besondere Zeiten erfordern manchmal besondere Maßnahmen. In unserem Fall bleibt aber eigentlich alles wie es ist - nur ein bisschen kreativer und noch ein bisschen mehr homebased #flattenthecurve a.k.a. #stubenhockerinnen Ein bisschen was Neues haben aber auch wir in den letzten zwei Wochen für uns entdeckt, und daran wollen wir euch natürlich auch…
 
Das große C hat die Welt im Griff. Das normale Leben ist eingeschränkt, soziale Kontakte dürfen wir nur noch virtuell oder mit Abstand haben und das allein reicht ja noch nicht: zusätzlich sollen wir möglichst (allein) zu Hause bleiben. Für viele ist das eine ganz neue Situation. Ziemlich sicher ungewohnt, vielleicht sogar beängstigend. Um gegen de…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login