show episodes
 
Herzlich willkommen beim Gefunden! ... now I'm found Podcast! Unser Titel gründet sich auf die berühmte Liedzeile aus Amazing Grace: I once was lost, but now I'm found! In unserem Podcast hörst Du Gespräche von Peter Statz mit Menschen, die erzählen, wie/wo/wann Gott sie gefunden hat und wie sie zum Glauben an Jesus Christus gekommen sind. Diese Lebenszeugnisse und Lebensberichte sind immer anders und immer spannend.
 
Eine geistreiche, politisch (in)korrekte, horizonterweiternde, genreübergreifende Erkundung diversester Themen des Glaubens & Unglaubens aus liberaler bzw. evangelikaler Perspektive. Aaron ist Mathe- & Philolehrer, Daniel Theologe und Pastor. Beide haben sich mit Herz und Seele einem Gemeindeprojekt für junge Erwachsene verschrieben, der auch diesen Podcast herausgibt und erzählen mal zu zweit, mal mit Gast, aus dem Leben in der connect-community.
 
Loading …
show series
 
Haben Sie in Ihrer Bibel schon einmal den Judas-Brief gelesen? Er ist wie alle anderen Bücher der Bibel vom Geist Gottes inspiriert und ein Teil der ewig gültigen Wahrheit Gottes. Viele denken sofort an Judas Iskariot, der den Herrn Jesus verraten hat. Aber nein, dieser Judas ist ein anderer, nämlich ein Bruder unseres Herrn Jesus Christus – seiner…
 
Ich möchte jetzt mit Ihnen das Thema „Hund“ ein bisschen beleuchten und dabei einige – hoffentlich wertvolle – Einsichten gewinnen. „Auf den Hund gekommen“ heißt darum unser Thema in den nächsten Minuten. Natürlich fragen Sie sich jetzt – womöglich einigermaßen entsetzt – was denn dieses Thema mit der Adventszeit zu tun habe, deren Beginn schließli…
 
Ich lese dazu zunächst einen Vers aus dem Neuen Testament, aus 2. Korinther 8,9: „Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus, dass er, da er reich war, um euretwillen arm wurde, damit ihr durch seine Armut reich würdet.“ Vor einiger Zeit unterhielt ich mich mit einer älteren Christin über die Schenkereien zum Weihnachtsfest. Sie sagte: „…
 
Da, wo Jesus ist, kann es auch ein Fest in der Wüste geben. Das heißt: da, wo wir keine Möglichkeit zur Freude, zur Erfüllung sehen, da, wo Aussichtslosigkeit und Ausgebranntsein vorherrschen, da kann Jesus in uns eine Veränderung schenken. Auch die Jünger erleben, wie der Herr aus Geringem viel macht. Er überrascht sie immer wieder. Die Unmöglichk…
 
Es war um 1900, als zwei deutschen Forschern ein großer Erfolg im Kampf gegen gefährliche, tödliche Krankheiten gelang. Die Kinderstation der berühmten Berliner Klinik Charité war überfüllt. Eine Diphtheriewelle hatte zugeschlagen. Und so lagen viele Kinder mit hohem Fieber und Atemnot in den kleinen Betten und rangen mit dem Tod. Ärzte und Kranken…
 
Viele Menschen leben in einer Tradition und wissen nicht mehr, warum. Ob Ostern, Pfingsten, Advent oder Weihnachten, es ist nur noch eine Feste-Feierei, aber man weiß nichts damit anzufangen. Fragt man einmal in die Runde, warum man diese Tage als Feiertage begeht, bekommt man die dümmsten Antworten. Die Feiertage sind ja auch nicht so wichtig, abe…
 
Dazu lese ich zunächst einen Abschnitt aus dem Neuen Testament, 1. Johannesbrief, Kapitel 4,9-11: „Darin ist die Liebe Gottes zu uns geoffenbart worden, dass Gott seinen eingeborenen Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch ihn leben sollen. Darin besteht die Liebe, nicht, dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und seinen…
 
„Willst du gesund werden?“ Können Sie sich vorstellen, dass ein Kranker nicht mit einem eindeutigen „Ja“ antwortet? Es gab jemanden, der es nicht tat. Hören Sie selbst. In der Bibel, im Johannesevangelium Kapitel 5(,1-9) lesen wir: „Danach war ein Fest der Juden, und Jesus ging hinauf nach Jerusalem. Es ist aber in Jerusalem bei dem Schaftor ein Te…
 
Vielleicht haben wir einmal im Leben etwas getan, bei dem wir Schuldgefühle hatten und nachts nicht schlafen konnten. Da kann es in einer Ehe schon einmal vorkommen, dass man den Ehemann oder die Frau beschuldigt, irgendetwas falsch gemacht zu haben. Vielleicht waren es nur Vermutungen oder Unterstellungen. Im Nachhinein denken wir doch darüber nac…
 
Ich sitze in einem Cafe, das Radio läuft so, dass ich fast alles verstehen kann. Dazu kommt der Geräuschpegel der Unterhaltungen. Auch wenn mein heißer Kaffee noch so gut schmeckt. Dieses Cafe ist kein Ort, an dem ich wirklich zur Ruhe kommen kann. Einfach zur Ruhe zu kommen, das ist manchmal gar nicht so einfach. Mal keine Musik, keine Gespräche, …
 
Ein Autofahrer startet seinen Wagen. Da klopft jemand an die Scheibe mit den Worten: „Wissen Sie eigentlich, dass Gott seinen Engeln befohlen hat, dass sie über Ihnen seien und sie auf allen Wegen behüten sollen?“ Kopfschüttelnd über solchen Unsinn, fährt er auf die Autobahn. Nach wenigen Kilometern schert während des Überholvorgangs vor ihm ein La…
 
Wenn man das Wort „blind“ hört, denken wir normalerweise an einen Menschen, der langsam mit einem weißen Stock die Straße entlang geht, um sich seinen Weg zu ertasten oder wir verbinden das Wort „blind“ mit einer Person, deren Finger langsam über die Textpassagen eines dicken Buches gleiten. Die Wahrheit ist aber, dass viele blinde Menschen gelernt…
 
Mir ist kein Sonntag bekannt, der so viele Namen hat wie der letzte Sonntag im Kirchenjahr, der immer Ende November gefeiert wird. Als Totensonntag will er uns mahnen zu bedenken, „dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden“. Als Gedenktag der Entschlafenen richtet er unsere Gedanken auf diejenigen, die uns einmal nahe gewesen sind, mit dene…
 
Es ist eine ganz einfache Frage, doch gleichzeitig so vielsagend: „Wo bist du?“ Es ist die Frage, die schon ziemlich am Anfang der Menschheitsgeschichte gestellt wird. Nicht weil die Frau nach dem Mann fragt oder der Mann nach dem Kind. Es ist die Frage, die Gott dem Menschen stellt. Und im Grunde berichtet die Bibel die eine Geschichte, dass der M…
 
Ist dir schon mal dieser Satz über die Lippen gekommen? „Wo soll das bloß enden?“ Beim Nachdenken über unsere Weltsituation wirft dieser Gedanke ganz sicher Fragen auf, ob du Optimist bist oder Pessimist! Im Grunde wird deine Existenz, dein persönliches Leben dadurch in Frage gestellt! Beide Menschentypen gehören nicht nur zu unserer Gesellschaft, …
 
Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um mit mir gemeinsam über das Wort Gottes nachzudenken. Ich spreche heute zu dem Thema: „Die Pforten der Hölle“ und lese zunächst einen Vers aus der Bibel, aus dem Matthäus-Evangelium, Kapitel 16, Vers 18: „Ich sage dir auch, du bist Petrus und auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen un…
 
Bis vor wenigen Jahren war es in Deutschland üblich, dass im Monat November an einem Mittwoch landesweit der Buß- und Bettag gefeiert wurde. Heute gibt es diese Ordnung nur noch im Freistaat Sachsen. Das ist eine bedauerliche Entwicklung. Ganz sicher hätten wir alle es bitter nötig, dass wir uns Gedanken machen über unsere geistliche Situation und …
 
Ich möchte heute mit Ihnen über das nachdenken, was wirklich einen Unterschied macht. Dazu möchte ich Sie gern mitnehmen in eine Zeit etwa 3000 Jahre vor unserer Zeit. Das Volk Israel erlebte turbulente Zeiten. In solchen Zeiten wird eine gute Führung gebraucht. Ihr König Saul allerdings dachte zunehmend mehr an sein Ansehen als an das Wohl seines …
 
Haben Sie einen gesunden Schlaf? Dann sind Sie zu beglückwünschen. Ein gesunder Schlaf ist ein herrliches Geschenk aus der Hand Gottes. Wenn man sich am Abend zur Ruhe legt, sich im Gebet noch einmal dem Herrn für die Nacht anbefiehlt und dann durchschlafen kann bis zum nächsten Morgen. Dann darf man gestärkt aufstehen und wieder mit der Hilfe des …
 
Haben Sie eigentlich schon einmal darüber nachgedacht, weshalb wir Menschen überhaupt auf dieser Erde leben? Was der Sinn unseres Lebens ist und wozu wir Zeiteinteilungen haben? Viele machen Sie sich darüber keinen Kopf und behaupten ganz einfach, das sei eben der Kreislauf der Natur. Natur hin und her, aber Natur ohne Gesetzgeber kann nicht sein. …
 
Dazu lese ich zunächst einen Vers aus der Heiligen Schrift, 2. Timotheusbrief, Kapitel 3, Vers 10: „Du aber bist meiner Lehre gefolgt, meinem Lebenswandel, meinem Vorsatz, meinem Glauben, meiner Langmut, meiner Liebe, meinem Ausharren.“ In dem letzten Brief, den der Apostel Paulus an Timotheus schreibt, erkennen wir eine tiefe Sorge des Apostels, d…
 
Es gibt ein Thema, das immer hochaktuell ist. Und das sind die Sorgen. Es gibt keinen Menschen, der sich nicht in irgendeiner Weise mit sorgenvollen Gedanken herumplagt. Schon in einem Gedicht von Schiller lesen wir: „Um das Ross des Reiters schweben, um das Schiff die Sorgen her.“ Egal, in welcher Lebenslage wir uns befinden, ob wir arm oder reich…
 
Wie lebt man eigentlich richtig? Sicher haben Sie sich, lieber Hörer, diese Frage schon oft gestellt?Wie lebt man so, dass es einem einigermaßen gut geht? Wie lebe ich gesund? Wie lebe ich ohne größere zwischenmenschliche Probleme? Wo finde ich Liebe und Erfüllung? Welchen Lebensstil will ich verwirklichen? Wessen Maßstäbe sind richtig? Was sagt di…
 
Menschen, die in eine Sucht geraten sind, und sich mühsam aus ihr befreit haben, kennen ein Wort sehr wohl. Es ist das Wort „Nein“. Ein entschiedenes „Nein!“ Ob sich dieses Nein auf Alkohol oder Drogen bezieht oder auf die Spielhalle oder die Pornografie im Internet, ohne dieses Nein ist ein erneutes Hineinschlittern in die selbstzerstörerische Suc…
 
Dieser Tage saß ich in einem Warteraum und nahm eine Zeitschrift zur Hand. Ich entdeckte einen Artikel über drei bekannte Fußballprofis. Sie wurden komplett eingekleidet. Sehr edle und teure Kleidungsstücke machten aus diesen Stars feine Leute. Beim Überschlagen der Preise für Jacke, Hemd und Hose kam ich schnell auf mehrere tausend Euro. Kleider m…
 
Peter Statz im Gespräch mit Jasmina Wiehe, die in ihrer Schulzeit in einer gehässigen Mädchenclique landet. Das wahre Gesicht dieser Mean Girls, zeigt sich ausgerechnet an ihrem 13. Geburtstag. Unter Mobbing leidend und sich alleine fühlend, macht sie die Erfahrung, dass der Gott, den sie in ihrer Kindheit nur aus der Ferne kannte, tatsächlich exis…
 
Peter Statz im Gespräch heute mit Philipp Hummel, der in der Techno-Szene als DJ auf Raves auflegt, eigene Partys veranstaltet und Drogen nimmt, bis er erfährt, dass Gott mehr ist als nur Theorie. Hin und hergerissen zwischen zwei Welten, wagt er schließlich den Sprung des Glaubens und erlebt Befreiung durch die Kraft Jesu.…
 
Richtig gehört, es geht um die „Gayigkeit“. Schwul-sein ist in der christlichen Kirche fast noch ein Tabuthema, welchem sich die Geisteswissenschaftlichen (Halb-)Wissenskanonen Daniel und Aaron nähern. Welche Bibelstellen es eigentlich zum Thema Homosexualität gibt und wie man eine Ablehnung der Homosexualität begründen könnte wird in dieser Folge …
 
In einem schnellen Feuerwerk der Rhetorik und des Humors feiern die beiden Connect-Leuchtfeuer Daniel Jung und Aaron Bellingrath den Glauben und geben einen Einblick in ihren geistigen und geistlichen Werdegang. In diesem Cast wird die Basis deutlich, auf der die beiden Moderatoren ihre speziellen Eigenheiten und Überzeugungen zu einem zukunftsträc…
 
Im Nachgang des letzten #diggos (dem digitalen Gottesdienstformat von connect) kam die Frage auf: Bewegen wir uns eigentlich zu sehr in unserer eigenen Komfortzone. Ist es eigentlich ok, dass wir in der Gemeinde nur mit Leuten abhängen, die wir mögen? Müssten wir nicht gerade mehr die, die mühselig und beladen sind, in unsere Mitte holen? Was ist d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login