Download the App!

show episodes
 
Die faszinierende Welt des Fliegens einfach erklären - das möchte Flightcast, der erste deutschsprachige Podcast zum Thema Luftfahrt. Michael Csoklich, Journalist und Luftfahrtexperte, recherchiert alles rund ums Fliegen und versucht, möglichst viele verschiedene und spannende Einblicke zu geben. Flightcast ist eine Initiative von Austrian Airlines, FACC, Flughafen Wien und Frequentis.
 
Loading …
show series
 
Weltweit leiden die Flughäfen unter der Coronakrise, auch der Flughafen Wien ist stark betroffen. #Flightcast spricht mit den beiden Vorständen des Flughafen Wien, Julian Jäger und Günther Ofner, über die Folgen von Corona, das Problem der zersplitterten Reisebestimmungen in Europa, die AirportCity sowie die Bau- und Zukunftspläne. Flightcast - Die…
 
Ausfallssicher und absolut verständlich - das sind die wichtigsten Anforderungen an die Kommunikation im Bereich Flugsicherung. Und das beherrscht Frequentis offensichtlich am Besten, denn das Unternehmen mit Sitz in Wien ist Weltmarktführer in der Kommunikation zwischen den Fluglotsen und mit den Piloten. Frequentis hat Kunden in rund 140 Ländern …
 
Die Flugzeug-Zulieferunternehmen sind nicht so im Blickfeld, von der Coronakrise der Luftfahrt aber ebenso stark betroffen. So wie FACC in Oberösterreich. Das Unternehmen beliefert alle wichtigen Flugzeughersteller und Triebwerksproduzenten weltweit, die Hauptkunden sind Airbus und Boeing. Ob Kabineneinrichtungen, Landeklappen, Winglets, Triebwerks…
 
Als Chef eines Unternehmens macht es keinen Spaß, Sanierungsschritte zu setzen, MitarbeiterInnen abzubauen und Flugzeuge zu verkaufen. Genau das Gegenteil macht Spaß, und dorthin möchte ich auch kommen“, sagt AUA CEO Alexis von Hoensbroech im Gespräch mit „Flightcast“. Er spricht über seinen schwärzesten Tag, als er die Einstellung des Flugbetriebs…
 
Austrian Airlines fliegen wieder und auch der Flughafen Wien fährt den Betrieb wieder hoch. Die Freude, dass die Pause vorbei ist beinahe überschäumend, und doch verliert niemand die Realität aus den Augen, dass die Erholung nämlich lange dauern wird. Flightcast war beim ersten Flug der AUA nach München dabei und hat am Flughafen Wien und in der Lu…
 
Voller Zuversicht und Hoffnung fahren die Fluglinien in Europa ihren Betrieb wieder hoch. Basis dafür sind nicht nur die weiter sinkenden Coronafälle, sondern die wieder hochgehenden Grenzbalken. Austrian Airlines nimmt beispielsweise ihren Flugbetrieb am 15.6. auf. Flightcast hat sich deshalb mit dem Chef des „Network Managements“, Robert Heusmann…
 
Die Krise der Luftfahrt hat auch vor der Luftraumüberwachung nicht halt gemacht. In normalen Zeiten ist die Austro Control in Österreich verantwortlich für die Kontrolle von bis zu 4.000 Luftfahrzeugen täglich und über eine Million Flugbewegungen im Jahr. Sie ist auch zuständig für die Zertifizierung und Zulassung von Flugzeugen, für Pilotenlizenze…
 
Weltweit sind Flugzeuge derzeit mehr „Stehzeuge“. Denn ein großer Teil der in Normalzeiten rund 25.000 im Einsatz befindlichen Flugzeuge parken derzeit. Auf Vorfeldern, Landebahnen, wenig frequentierten Flugplätzen, rund um den Globus. Geschlichtet in Reih und Glied. Auch in Wien am @Flughafen in Schwechat. Aber können Flugzeuge einfach geparkt und…
 
Das Corona-Virus hat die Luftfahrt und Flightcast vorübergehend fast außer Gefecht gesetzt. Aber nur fast. Denn heute gibt es eine Extra-Ausgabe von Flightcast. Denn es wird doch geflogen. Nach Sydney, Lima, Bali, Colombo oder Manila, nach China oder Malaysia.Um gestrandete Österreicherinnen und Österreicher heimzuholen, oder um dringend benötigte …
 
Nichts geht mehr. Es hat nur wenige Wochen gebraucht, bis das Corona Virus die Wirtschaft und insbesondere die internationale Luftfahrt an den Rand des KO gebracht hat. Der Flugverkehr in Europa steht, viele Fluglinien haben den Betrieb mehr oder weniger eingestellt, viele Flughäfen ebenso. Ab heute stellt Austrian Airlines den regulären Flugbetrie…
 
EHang - oder zu Deutsch: Milliarden fliegen - will die Welt der Flugtaxis erobern. Gemeinsam mit dem Flugzeugkomponentenhersteller FACC aus Oberösterreich in einer seit einem Jahr bestehenden Innovationspartnerschaft. Bald 10.000 Stunden Tests sind absolviert, schon im kommenden Jahr will FACC 150 Stück bauen und verkaufen., Eingesetzt werden die D…
 
Mannschaftsspiel Es arbeiten viele „Heinzelmännchen“ daran, um alle notwendigen Daten zusammenzutragen, damit ein Flugzeug abheben kann. Informationen über das Wetter, die Passagiere, das Flugzeug und die Crew sind ebenso notwendig wie rasches Reagieren auf veränderte Situationen. Der größte Teil der Arbeit passiert hinter den Kulissen, die neueste…
 
„Warum sind die Gepäckfächer immer zu klein?“ In Folge 6 von Flightcast geht es um simple Plastikteile, die aber High Tech in Reinkultur sind - die Gepäckfächer in den Flugzeugen. Sie müssen ebenso leicht wie fest sein, sie wiegen ein Viertel des Gewichts, das sie tragen können und sie müssen eine Belastung von bis zu 9G aushalten. Und, zumindest a…
 
Abstand halten ist das oberste Ziel Fluglotsen sind die Verkehrspolizisten der Luftfahrt. Sie bestimmen, wer wann landen oder starten darf, sie sagen, in welcher Höhe geflogen werden darf und wieviel Abstand die Flugzeuge halten müssen. Was Fluglotsen tun und was sie können müssen, damit beschäftigt sich die neueste Folge von Flightcast. Regina Bru…
 
19 Millionen Minuten Verspätung haben die Fluglinien im vergangenen Jahr „aufgerissen“. Heuer scheint es zwar etwas besser zu laufen, für „Flightcast“ aber Grund genug, den Ursachen für diese massiven Verspätungen und Flugstreichungen auf den Grund zu gehen. Und da gibt es viele: von fehlenden Fluglotsen, dem Wetter, technischen Defekten, zu niedri…
 
Eigentlich kann nichts verloren gehen Wenn das Gepäck eine Reise tut, dann kann es was erzählen. Analog zu diesem Zitat von Matthias Claudius (1740 - 1815) lässt „Flightcast“ in Folge 3 das Fluggepäck erzählen. Es geht um den Weg der Gepäckstücke vom Check In zum Flugzeug und zurück. 8 Minuten 30 braucht am Flughafen Wien ein Gepäckstück für den 14…
 
Dass ein Flugzeug fliegt, ist ein Wunder. Erst recht, wenn es, wie der Airbus A380 fast 600 Tonnen wiegt. So denken viele Menschen, die sich in ein Flugzeug setzen. Warum also fliegt ein Flugzeug tatsächlich? „Alles beruht auf den Gesetzen der Physik“, erklärt Hermann Filsegger in dieser Folge von Flightcast eben diese Gesetze einfach und verständl…
 
„Ich würde den Flieger heute gerne reinküssen“. So formuliert die Austrian Pilotin Christina Domweber den Wunsch nach einer perfekten Landung. Mit ihr und dem Piloten Wolfgang Kölbl unterhalte ich mich heute in der 1. Folge von „Flightcast“ in einem Simulator über die Pilotenausbildung und das Fliegen. Was sind die Voraussetzungen, wie lange dauert…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login