Dom Schott öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
OK COOL ist das unabhängige Magazin über Menschen, Spiele und ihre Geschichten. Sowohl in tiefgründigen Audioreportagen als auch in kurzweiligen Gesprächen lernt Gastgeber und Journalist Dom Schott jede Woche neue Menschen kennen, die mal mehr, mal weniger viel mit Spielen und Medien zu tun haben — von der Entwicklerin bis zum Wissenschaftler. Es geht um Arbeitsrealitäten, Alltagsgeschichten, Spieleentwicklung, Zukunftsängste und vieles, vieles mehr.
 
Loading …
show series
 
Von Wuppertal über Ferelden und Tansania bis nach Köln Joana Leyendecker ist freie Journalistin beim WDR und studiert parallel im Master "Intermedia" an der Universität Köln. Mit Dom Schott spricht sie über ihr vielleicht größtes Abenteuer, das sie in Tansania erlebt hat, wie ihr der Sprung in den Journalismus gelungen ist - und wem sie in Dragon A…
 
Überleben in der Musikbranche, Bauchgefühle & Lieblingsbands Steffi von Kannemann ist Chefin und Gründerin der Musikagentur Better Things (vor der Umbenennung ursprünglich "Nordic by Nature"), die zahlreiche MusikerInnen bei der Promo ihrer Arbeit unterstützt - darunter Talente wie Dadi Freyr und Aurora. Im Gespräch mit Gastgeber Dom erzählt sie vo…
 
Eine Reise in die Baseballschlägerjahre Gunnar Lott hat in der Welt des Spielejournalismus große Fußspuren hinterlassen: Er war Chefredakteur der GamePro und GameStar, rief das Branchenmagazin Making Games ins Leben und betreibt seit über einer Dekade gemeinsam mit Christian Schmidt den Retrospiele-Podcast Stay Forever. All diese Meilensteine haben…
 
Ein Forscherleben für die Game Studies Eugen Pfister ist Forscher am Schnittpunkt der Politikgeschichte, Erinnerungskultur und digitalen Spielen. Aktuell gehört ein Großteil seiner Zeit dem Forschungsprojekt "Horror - Game - Politics", das er gemeinsam mit Arno Görgen seit einigen Jahren betreibt. Wie es danach weitergeht, ist (noch) ein Fragezeich…
 
Ein besonderes Abenteuer unter der Lupe "OK COOL auf die Hand" ist das neue Mobile-Game-Reviewformat von OK COOL, in dem sich Dom Schott regelmäßig Mobile Games näher ansieht, die ihm aus welchem Grund auch immer ins Auge gestochen sind. Die erste Folge ist das Versucherle für alle, die kommenden Folgen erscheinen dann für die Steady-Supporter von …
 
Public History, Forscherleben & Cappuccino Felix Zimmermann ist Doktorand der Uni Köln im Fach "Public History", das heißt: Er beschäftigt sich wissenschaftlich mit der Darstellung und Inszenierung von Geschichte in unseren Medien. Sein Schwerpunkt sind dabei digitale Spiele, was einer Vielzahl von Gesprächsthemen für diese Folge "OK COOL trifft" T…
 
Vom Kaufmann zur GameTwo-Chefredaktion Sebastian Tyzak ist stellvertretender Chefredakteur von GameTwo und hat mit der Planung neuer Beiträge und regelmäßiger Dreharbeiten für das beliebte Funk-Format alle Hände voll zu tun. Trotzdem hat er sich die Zeit genommen, um nach Feierabend mit Gastgeber Dom Schott eine launige Zeitreise in die Vergangenhe…
 
Professionelle Nachvertonung, Lieblingsgeräusche & Schuhe am Wegesrand Almut Schwacke lebt und arbeitet in einer Welt voller Geräusche und Musik: Sie ist Komponistin, Sound Designer und Foley Artist, kümmert sich also um die Nachvertonung von Filmen und Spielen. Ihr Portfolio ist beeindruckend: Anno 1800, Through The Darkest Of Times, Dead Island 2…
 
Doofe Ideen, Podcastliebe & das Ding mit der Zeit Daniel Ziegener ist freier Journalist, liebt Podcasts und schöne Texe über Spiele - und macht beides gerne auch selbst regelmäßig. Er ist eine Hälfte des Blogmagazins Superlevel, das neue AutorInnen fördern möchte, er verliert sich derzeit im Postapokalypse-Simulator State of Decay 2 und hat Zeitman…
 
Befremdliche Events, 75°C & Selbstständigkeit in der Medienwelt Lara Keilbart ist Journalistin, Podcasterin und Comic-Kritikerin mit besonderem Schwerpunkt auf queeren und feministischen Themen. In diesem Gespräch mit Dom Schott erzählt Lara von ihrem Quereinstieg in die Branche, wie sie ihre ersten gamescom-Events wahrgenommen hat und wie sie sich…
 
Auf den Spuren einer nur wenig bekannten Erkrankung Misophonie bedeutet wörtlich übersetzt "Hass auf Geräusche" und meint heftige körperliche und psychische Reaktionen von Betroffenen auf alltägliche Geräusche - vom Kauen über das Drücken von Knöpfen auf einem Controller. Wer misophon ist, findet diese Geräusche nicht einfach nur unangenehm, sonder…
 
Die Twitch-Pionierin über ihre Streaming-Pause, Wiener Kindheit & Pfadfinderlager JustBecci gehört zu den Twitch-Urgesteinen im deutschsprachigen Raum: Sie war bereits als Streamerin aktiv, als die Plattform noch JustinTV hieß und experimentierte früh mit damals ungewöhnlichen Formaten, inklusive einer selbstproduzierten Talkshow. Jetzt, rund neun …
 
Eine Programmiererin über Bug Reports, Süddeutschland & Ratten Kathrin Radtke steht an einem spannenden Punkt in ihrem Leben: Anfang Juli 2021 kündigte sie nach fünf Jahren ihren Job als Programmiererin bei Studio Fizbin, um ein eigenes Studio ins Leben zu rufen. Im Gespräch mit Dom Schott erzählt sie von ihren Plänen, den Herausforderungen ihres B…
 
Wie Monkey Island ein Leben veränderte Marius Winter ist einer der größten Monkey-Island-Fans, die Gastgeber Dom Schott jemals kennenlernen durfte. Denn für Marius ist das Adventure aus den 90-ern nicht "nur" ein Lieblingsspiel, sondern kickstartete seine Karriere als Spieleentwickler, die Jahre später zu einem Praktikum bei Telltale Games, der Zus…
 
Voice Acting als Beruf Lara Schmidt ist Voice Actress: Sie leiht Figuren in Werbungen, Apps, Animes, Hörbüchern und Filmen ihre Stimme, seit rund drei Jahren kann sie davon leben. Im Gespräch mit Dom erzählt sie von ihrem Weg in die Branche, wie ihre Arbeit eigentlich genau funktioniert und was sie Neugierigen rät, die ebenfalls mit diesem Berufswe…
 
Haarfarben, Minute of Islands & Mental Health in Games Anjin Anhut ist Game Director beim Indie-Team Studio Fizbin und betreute hauptverantwortlich die Entwicklung von Minute of Islands, ein wirklich eigenartiger, besonderer Mix aus Kinderbuch und Horrorspiel. Mit Gastgeber Dom Schott sprach Anjin über rothaarige Heldinnen, die Arbeit an Minute of …
 
Hinter den Kulissen von MeinMMO Leya Jankowski ist seit Anfang 2021 Chefredakteurin von MeinMMO und steht damit am Steuer einer der reichweitenstärksten Gaming-Websites des deutschsprachigen Raums. Sie hat viel zu tun - aber trotz E3 und einer langen To-Do-Liste nahm sie sich für Dom Schott eine gemütliche Stunde Zeit, um mit ihm über ihren Weg in …
 
Auf Tuchfühlung mit dem "History Games"-Liebhaber Um Steinwallen aka. Stephan Bliemel kommt man eigentlich nicht herum, wenn man im deutschsprachigen Raum unterwegs ist und sich für Spiele mit historischen Schauplätzen interessiert: Der Streamer, YouTuber und studierte Historiker beschäftigt sich seit Jahren mit History Games und gehört zu den größ…
 
Fliegende Mikrofonkabel & Reiselustige im Hausarrest Christopher Wulf verdiente sich seine Sporen bisher als Producer und "Ich klär das ab"-Mensch für alle Fälle. Er liebt die Zusammenarbeit mit EntwicklerInnen und das Reisen - zwei Leidenschaften, die durch die Corona-Pandemie erheblich eingeschränkt wurden. Im Gespräch mit Dom Schott erzählt er v…
 
Von harschem Feedback, umstrittenen Tests & dem Leben als Student Dimitry Halley ist Senior Editor bei GameStar und muss sich entsprechend häufig mit Feedback von LeserInnen auseinandersetzen. Das ist nicht immer einfach, manchmal sogar sehr belastend. Im Gespräch mit Dom Schott erzählt Dimitry von zwei besonders nagenden Erlebnissen, die ihn lange…
 
Vom Frankfurter Flughafen über Spec Ops: The Line in den Saftladen Jörg Friedrich ist Mitgründer von Paintbucket Games, ein Berliner Indie-Entwicklerteam, das mit seinem Debütspiel Through The Darkest of Times - ein Strategiespiel rund um den zivilen Widerstands in Berlin gegen die Machtergreifung der Nazis - aus dem Stand einen Riesenerfolg feiern…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login