# Folge 17: Musiktherapie als psychotherapeutische Methode

36:42
 
Teilen
 

Manage episode 280044865 series 2685732
Von Dipl. Psych. Britta Sperling entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

"Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." (Victor Hugo)

Musiktherapie hat viele verschiedene Anwendungsgebiete. In der klinischen Praxis finden wir tätige Musiktherapeut.innen auf der Neonatologie, der Neurologie, der Geriatrie, Psychosomatik, Psychiatrie und im Hospiz. Allen gemein ist, dass Musik ein Ausdrucksmedium jenseits der Sprache darstellt und emotionales Erleben spür- und hörbar gemacht werden kann. Im gemeinsamen musikalischen Tun mit dem / der Therapeut.in ereignet sich ein Beziehungsgeschehen, dass für den unmittelbaren Moment aber auch für gemeinsame Deutungs- und Analysearbeit genutzt werden kann.

Besonders im psychotherapeutischen Selbsterfahrungsprozess können hochsensitive und hochbegabte Menschen von dieser und anderen kreativtherapeutischen Maßnahmen profitieren.

Möchtest du dich noch für meinen Newsletter anmelden? www.britta-sperling.de

Folge direkt herunterladen

35 Episoden