Attentater öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der True Crime-Podcast von ANTENNE BAYERN. Spannende Kriminalfälle, die als aufgeklärt gelten, aber noch immer viele Fragen aufwerfen. Verbrechen in Bayern und sogar Terrorfälle, die ganz Deutschland bewegen. ANTENNE BAYERN Reporter recherchieren unnachgiebig, verfolgen neue Spuren und fangen da an, wo andere bereits aufgegeben haben. Geheimakte - ein Podcast von ANTENNE BAYERN, ausgezeichnet mit dem deutschen Radiopreis.
 
Jeden Tag stellt das Tagesgespräch ein aktuelles Thema zur Diskussion: Ob über Integration, Steuerreform oder Impfpflicht gestritten wird, immer gibt es einen kompetenten Gast, viele Anrufer und einen Moderator, der sich auskennt. Von total dagegen bis ganz dafür: Hier sind alle Meinungen gleichberechtigt vertreten. Raus aus der Filterblase!
 
Attentate sind Morde, die Länder erschüttern, die Gesellschaften spalten und die den Lauf der Geschichte ändern. Die Hitler-Attentate, die Morde der RAF, die Schüsse auf John F. Kennedy prägen unsere Erinnerung. New York, London, Paris, Berlin, Halle, Hanau, Wien – immer wieder erschüttern Anschläge unseren Alltag. In dem Podcast "Attentäter" macht sich Nina-Friederike Gnädig auf die Suche nach Antworten: Warum wird ein Mensch zum Attentäter? Wie muss jemand beschaffen sein, der sein Leben e ...
 
Bei Tatort Geschichte verlassen zwei Historiker von der Ludwig-Maximilians-Universität in München den Hörsaal und reisen zurück zu spannenden Verbrechen aus der Vergangenheit: Eine mysteriöse Wasserleiche im Berliner Landwehrkanal, der junge Stalin als Anführer eines blutigen Raubüberfalls oder die Jagd nach einem Kriegsverbrecher um die halbe Welt. True Crime aus der Geschichte, unterhaltsam besprochen. Im Fokus steht die Frage, was das eigentlich mit uns heute zu tun hat. "Tatort Geschicht ...
 
1975 schrecken zwei Bombenattentate in Winterthur die Schweiz auf. Den Anschlägen auf den damaligen Justizdirektor geht ein Konflikt in einem gutbürgerlichen Wohnquartier voraus. Verurteilt für die Tat werden Anhänger des Divine Light Zentrums, einer Sekte um den indischen Guru Swami Omkarananda. Unter ihnen auch «Amy», eine junge Australierin – mit einer Verbindung zu Edi aus der ersten Staffel des SRF Podcasts «Leben am Limit».
 
Seit Jahrzehnten terrorisieren Rechtsextreme Deutschland. Die Liste ihrer Taten ist lang: Die Anschläge von Hanau und Halle, die Mordserie des NSU, die Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen und Erfurt, die Brandanschläge von Mölln und Solingen und das Oktoberfest-Attentat von 1980 sind nur die bekanntesten Beispiele. Warum wurden die Neonazi-Verbrechen so lange verharmlost? Warum wurde oft in die falsche Richtung ermittelt? Und warum wurde den Opfern so selten geholfen? Der große Doku-Pod ...
 
Loading …
show series
 
Ein schweres Bombenattentat Anfang Mai 2021 hat ihn fast das Leben gekostet: Mohamed Nasheed, Parlamentspräsident und bekanntester Klimaschützer auf den Malediven. Doch er macht weiter, denn sonst, davon ist er überzeugt, wird der Inselstaat untergehen. Von Werner Bloch und Sebastian Ferse www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.203…
 
Der Urheber der Anschläge von Waldkraiburg ist zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt worden - unter anderem wegen versuchten Mordes in 26 Fällen und schwerer Brandstiftung. Sein Motiv: Fanatischer Salafismus, Hass auf Türken im Allgemeinen und den „Staatsislam von Erdogan“, wie er ihn nannte, im Speziellen. Der nächtliche Brandanschlag hätte sehr s…
 
Fünf Jahre nach dem rassistischen Attentat auf neun Menschen im Münchner OEZ zeigt eine Studie, dass Hasskriminalität weiterhin ein Problem ist. Was können wir als Gesellschaft gegen Hass tun? Wie kann die Polizei besser reagieren? Moderation: Christine Krueger / Gast: Miriam Heigl, Leiterin der Fachstelle für Demokratie der Stadt München…
 
In El Salvador kontrollieren einige Familien das ganze Land, so wie in Kolonialzeiten. Der Rest lebt in Armut, fürchtet sich vor der Gewalt der Mara-Banden. Dass Präsident Nayib Bukele auf Bitcoin als Zahlungsmittel setzt, ist höchst umstritten. Von Markus Plate und Alfredo Carías www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Beirut galt einst als Paris des Nahen Ostens. Doch das ist es schon lange nicht mehr. Nach einem blutigen Bürgerkrieg und dem Krieg in Syrien besteht dort nur ein kaputter Staat, der auf internationale Hilfe angewiesen ist. Und nachdem am 4. August 2020 fast 3000 Tonnen Ammoniumnitrat im Hafen Beiruts detonierten, ist auch fast nichts mehr von dem …
 
Ende Juni haben die letzten Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr Afghanistan verlassen. Zurückgeblieben sind viele verzweifelte Afghaninnen und Afghanen. Insbesondere ehemalige einheimische Helfer der Bundeswehr fürchten die Rache der vorrückenden islamistischen Taliban. Zwar haben einige Visa für die Ausreise nach Deutschland bekommen, doch oft…
 
Die Auswahl ist groß: Ganze 53 Parteien sind zur diesjährigen Bundestagswahl im September zugelassen. Wer wird Bundeskanzlerin Angela Merkel nach 16 Jahren ablösen? Moderation: Till Nassif / Gast: Prof. Gary Schaal, Politikwissenschaftler an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Inhaber des Lehrstuhls für Politische Theorie…
 
Die meisten Flüchtlinge, die aus Mittelamerika Richtung Norden ziehen, kommen aus Honduras. Nicht nur die Perspektivlosigkeit, auch der Klimawandel vertreibt die Menschen. Das Land erlebte im vergangenen Herbst zwei verheerende Wirbelstürme. Von Martin Reischke www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder stellte seinen Vize und Wirtschaftsminister kürzlich bloß: Hubert Aiwanger von den Freien Wählern (FW) will sich nicht impfen lassen. Das sei eine freie Entscheidung, es gebe keine Impfpflicht etcpp, verteidigt der sich. Seine rote Linie sei sein Körper. Dafür aber will Aiwanger nach der Bundestagswahl nach Be…
 
Was packen Sie sich zum Lesen ein, wenn Sie in den Urlaub aufbrechen? Das Tagesgespräch hat nach Ihrer Buch-Empfehlung gefragt. Moderation: Stefan Parrisius / Gast: Gabriele Kellner, Inhaberin von "Barbaras Bücherstube" in Moosburg, beste Buchhandlung Bayerns im Jahr 2019Von Stefan Parrisius
 
Die wachsende Migration aus Mittelamerika fordert die US-Regierung heraus. Vizepräsidentin Kamala Harris gab in Guatemala den Rat: "Don't come!" - Kommt nicht! Doch die lebensgefährliche Reise ist für Jugendliche dort oft die einzige Alternative. Von Anne Demmer www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Au…
 
Nach Polizeiangaben haben sich am Sonntag etwa 5000 Corona-Leugner in der Hauptstadt versammelt, obwohl ihre Demonstration verboten war. Eine bunte Mischung von Normalos und Esoteriker, Altlinken und Rechtsextremen, die ganz ungehemmt Seite an Seite marschierten. Ein Sammelbecken für Anti-Demokraten und Verdachtsfall für den Verfassungsschutz. Schn…
 
Einmal Olympia - das ist der Traum eines jeden Leistungssportlers. Aber bis dahin ist es ein weiter Weg. Jeden Tag Training, der Sport wird zum Beruf, Verletzungen, Physio - ein durchgetaktetes Leben, das sich so durch Corona und die Verschiebung von Olympia auch noch ein Jahr verlängert hat. 1LIVE-Reporter Daniel Sondergeld hat Schwimmerin Jessica…
 
Die Ständige Impfkommission will noch keine Empfehlung zu Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche abgeben. Die Gesundheitsminister planen offenbar ein Impf-Angebot für 12- bis 17-Jährige. Ein sinnvoller Schritt? Moderation: Stephanie Heinzeller / Gast: Volkart Wildermuth, Biochemiker und Wissenschaftsjournalist beim Deutschlandfunk…
 
Einmal Olympia - das ist der Traum eines jeden Leistungssportlers. Aber bis dahin ist es ein weiter Weg. Jeden Tag Training, der Sport wird zum Beruf, Verletzungen, Physio - ein durchgetaktetes Leben, das sich so durch Corona und die Verschiebung von Olympia auch noch ein Jahr verlängert hat. 1LIVE-Reporter Daniel Sondergeld hat Schwimmerin Jessica…
 
Vor zwei Wochen hat eine Flutkatastrophe im Westen von Deutschland die Leben von zehntausenden Menschen zerstört. Ihre Häuser und Wohnungen sind eingestürzt oder nicht mehr bewohnbar. Vieles weggeschwemmt, kaputt und voller Schlamm. Wie können sie weitermachen? Und wie viel zahlt die Versicherung? SZ-Reporter Marcel Laskus war in den zerstörten Geb…
 
Vorfreude aufs Wegfahren verbunden mit der Unsicherheit, die Corona mit sich bringt - wie machen Sie da das Beste aus Ihrem Urlaub? Wo geht im Sommer 2021 die Reise hin? Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Brigitte Franz, Studienleiterin Urlaubstrends 2021 an der Universität PassauVon Achim Bogdahn
 
Im Moment gibt es in vielen Regionen auf der Welt Extrem-Wetter. Das bedeutet: Regen oder Hitze sind besonders stark und führen zu Problemen. Es gibt zum Beispiel Wald-Brände, Hoch-Wasser oder Stürme. Expertinnen und Experten sagen: Das ist der Klima-Wandel. www.nachrichtenleicht.de, Vermischtes Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Menschen auf der Erde verbrauchen sehr viele Dinge aus der Natur, zum Beispiel Holz oder Fische. Jedes Jahr rechnen Forscher aus, ab wann die Menschen mehr verbrauchen, als nachwachsen kann. Der Tag ist jetzt wieder sehr früh im Jahr. www.nachrichtenleicht.de, Vermischtes Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der islamischen Republik sind Frauen noch längst nicht gleichberechtigt. Doch während früher die größte Sorge der Eltern war, die Tochter gut zu verheiraten, ist es heute genauso wichtig, ihr eine gute Ausbildung zu gewährleisten. Von Dominika Nooripur www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Olaf Scholz, und sonst? – Die SPD im Wahlkampf Zwei Monate vor der Bundestagswahl stimmen die persönlichen Umfragewerte des Vizekanzlers Olaf Scholz: Fragt man Wählerinnen und Wähler danach, ob sie ihm das Kanzleramt zutrauen, stimmen viele zu. Das Problem ist nur: Seine persönlichen Erfolge übertragen sich nur wenig auf die Partei. Scholz hoffe da…
 
Wie schafft man es, am Ende eines Lebens das Richtige zu tun? Wann schadet eine Behandlung mehr als dass sie nützt? Und wer entscheidet eigentlich, wann Schluss ist mit einer Therapie? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Martina Keller im ARD Radiofeature "Übertherapie am Lebensende". Mit Mona Ameziane spricht die Journalistin über die Schwierigkeit…
 
Seit Dienstag untersucht ein Ausschuss im US-Kongress den Sturm aufs Kapitol. Am ersten Tag erzählen vier Polizisten, was sie am 6. Januar 2021 erleben mussten, wie gefährlich die Ereignisse tatsächlich waren. Der politische Streit rund um und im Vorfeld des Ausschusses zeigt aber nochmal sehr deutlich, wie polarisiert die USA auch Monate nach der …
 
Über 170 Menschen sind in den Sturzfluten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Für den Starkregen dort war, darin sind sich Wissenschaftler einig, auch die Klimakrise verantwortlich. Setzt nun, angesichts der apokalyptisch anmutenden Zerstörung in den betroffenen Gebieten, ein echtes Umdenken in der Politik ein? Wie lange …
 
Nothilfen, Kredite, Entschädigungen - Unterstützung für Privatpersonen und Unternehmen in der Krise. Das Tagesgespräch hat gefragt: In welchen Bereichen soll der Staat eingreifen? In welchen nicht? Moderation: Christoph Peerenboom / Gäste: Katja Hessel, FDP, Vorsitzende des Finanzausschusses des Bundestags und Maurice Höfgen, wissenschaftlicher Mit…
 
Die USA und ihre Verbündeten ziehen sich aus Afghanistan zurück, die Taliban sind auf dem Vormarsch und könnten die Macht in Kabul schon bald übernehmen. Was also ist für Afghaninnen und Afghanen das Ergebnis von 20 Jahren "Krieg gegen den Terror"? Von Silke Diettrich www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Es läuft gerade ganz gut für die FDP: Die Umfragewerte sind stabil über zehn Prozent, Themen und Tonfall kommen offenbar an. Parteichef Christian Lindner hat deswegen sehr selbstbewusst eine Sommer-Wahlkampfreise begonnen und noch selbstbewusster kommuniziert, für welches Regierungsamt er sich am meisten interessiert: Er wäre gerne Finanzminister. …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login