ZKPB #011 – Virtual Reality in der Angsttherapie mit neomento

1:07:10
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on February 28, 2020 13:21 (2+ y ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 227644031 series 2389179
Von Zweikörperproblem-Podcast entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In ZKPB #011 sprechen wir mit Jens Klaubert und Philipp Stepnicka von neomento über den Einsatz von Virtual-Reality in der Angsttherapie. Wir sprechen darüber, wie neomento versucht, mit verschiedenen Szenarien in der virtuellen Realität die Angsttherapie zu unterstützten. Dabei gehen wir auch auf Phänomene wie dem Uncanny Valley Effekt, Motion Sickness oder Immersion ein. Wir besprechen auch darüber, ob eine Nase in der VR zu sehen sein sollte oder nicht. Hey, und wir brauchen diesmal nur ca. 18 Minuten, um über die Matrix oder Computerspiele zu sprechen, fast ein Rekord. Findet neomento bei Twitter und bei Facebook Findet die Internetseite neomento Jens Klaubert bei LinkedIn und bei Twitter Philipp Stepnicka bei LinkedIn Hier findet Ihr ein Review zur zur aktuellen Evidenz zu Virtual-Reality in der Psychotherapie.

25 Episoden