N°11 «Problematische Internetnutzung in der Schweiz»

22:45
 
Teilen
 

Manage episode 287627311 series 2624147
Von spectra podcast and Spectra podcast entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die rasanten Entwicklungen des Internets stellen uns ständig vor neue Herausforderungen, auch in der Gesundheitsförderung und Prävention. Der neuste Bericht «Problematische Internetnutzung in der Schweiz» liefert Erkenntnisse und Empfehlungen über diese neue Form der Verhaltenssucht.
Der neuste Bericht der Gruppe «Onlinesucht in der Schweiz» ist Ende 2020 erschienen und bietet einen Überblick zum Thema problematische Internetnutzung in der Schweiz. Über die Ergebnisse des Berichts spricht spectra podcast mit Cédric Stortz vom Fachverband Sucht und mit der Medienpsychologin Isabel Willemse, die den Bericht als Expertin begleitet hat. Wally Achtermann, Stellvertretende Leiterin der Sektion Wissenschaftliche Grundlagen und Co-Verantwortliche Monitoringsystem Sucht und NCD vom BAG, erläutert, welche Fragestellungen das BAG und dessen Partnerorganisationen im Bereich der Internetnutzung auch in Zukunft verfolgen werden.
Im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit koordiniert der Fachverband Sucht und der Groupement romand d’études des addictions (GREA) die Expertinnen- und Expertengruppe «Onlinesucht in der Schweiz». Sie verfolgt die Entwicklungen in diesem Bereich. Der Bericht dazu erscheint regelmässig, der nächste wird voraussichtlich 2023 publiziert.


Weiterführende Informationen:

Musik: Upper Levels von Ketsa

15 Episoden