Folge 151 – Die Wahrheit übers Abenteuerschreiben: Thomas Römer Teil II (Interview)

58:35
 
Teilen
 

Manage episode 267616154 series 2312736
Von Der Eskapodcast entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Über keinen Schreibtisch sind mehr Abenteuermodule gewandert als über den von Thomas Römer, und niemand hat mehr Applaus für die eigenen Werke erhalten. Hoch oder runter mit dem Daumen? Ein Caesar zu sein, heißt auch, die Last der Entscheidung tragen zu müssen. Welche Erkenntnisse zieht man aus zwei Dutzend Jahren konzentrierter Abenteuerlektüre? Was zeichnet ein spektakuläres Abenteuer aus?

Cast: Martin, Thomas Länge: 58:35

Inhalt:
01:45 Rundgang durch die versiegelte Kammer im inneren Abenteuerarchiv
11:23 Wie schickt man ein halbes Dutzend Abenteuer an die Tabellenspitze?
23:16 Wie geht man an fremde Abenteuer heran? Wie beurteilt man sie?
27:57 den Adressaten erfreuen: Duzen, Siezen oder amaunischer Vokativ?
32:38 Haben sich die Abenteuer im Lauf der Jahre verändert?
34:59 die große, einheitliche Abenteuerformel – in sieben einfachen Fragen!
48:35 Anerkennung, Eintracht und Harmonie: Verlage und externe Autoren
51:44 Top 3 der besten Abenteuer aller Zeiten
55:19 Tipps für angehende Abenteuerschreiber
Geschenkaktion: Loote den Eskapodcast! (detaillierte Teilnahmeregeln)
Geschenke: Die verbotenen Lande: Der Zorn des Raben (Uhrwerk Verlag)
Mäzenatin: Tanja (Emporion of Games)
Erzähle uns in den Kommentaren bis zum 02.08.2020, 24 Uhr von deinen Erfahrungen mit Abenteuern von Thomas Römer oder stelle ihm eine Frage zum Thema.

Links:

Thomas Römer (Wikipedia)
Der Wolf von Winhall
Staub und Sterne
Alptraum ohne Ende
Pforte des Grauens
Rohals Versprechen
[ Download der Folge als mp3 ] [ Archiv ] https://www.eskapodcast.de/wp-content/uploads/2020/07/Eskapodcast-151.mp3

189 Episoden