Artwork

Inhalt bereitgestellt von Tristan Berlet & Christian Allner, M.A. sowie Gäste, Tristan Berlet, Christian Allner, and M.A. sowie Gäste. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Tristan Berlet & Christian Allner, M.A. sowie Gäste, Tristan Berlet, Christian Allner, and M.A. sowie Gäste oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Die EU verklagt TikTok | Briefing Nr. 93

8:45
 
Teilen
 

Manage episode 402406425 series 3022219
Inhalt bereitgestellt von Tristan Berlet & Christian Allner, M.A. sowie Gäste, Tristan Berlet, Christian Allner, and M.A. sowie Gäste. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Tristan Berlet & Christian Allner, M.A. sowie Gäste, Tristan Berlet, Christian Allner, and M.A. sowie Gäste oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Was bewegt das Netz? Warum sind Podcasts so populär? Welche neuen Features gibt es bei Social-Media-Plattformen? Worüber sprechen die User? Parallel zu jeder Folge Onlinegeister-Podcast stellen wir euch ganz individuell ein Info-Update der aktuellen Nachrichten und News als Briefing zusammen: unsere Hausmeistereien. Shownotes, Infografiken und mehr gibt es monatlich in unserem exklusiven #Onlinegeister-Briefing. Kompakt kuratiert und analysiert!

Briefing-Themen

  1. Meldung #1: Die EU verklagt TikTok
  2. Meldung #2: Mozilla-Studie: Microsoft manipuliert mit Dark Patterns
  3. Meldung #3: Bard heißt jetzt Gemini (und wird kostenpflichtig)
  4. Social Media Ticker:
    1. Silicon Valley entlässt weiter
    2. TikTok-Betreiber ByteDance klaut ChatGPTs Quellcode und macht Konkurrenzprodukt
    3. Wieso Schottisch die Sicherheitsmaßnahmen von ChatGPT aushebelt
    4. Offen für alle: Bluesky beendet Warteliste und wächst auf fast 5 Mio. Nutzer

Inhalte der Folge: Transkript

(Wir lassen die Sendung über das Tool Wit.ai transkribieren – leider nicht komplett fehlerfrei, aber doch interessant zu lesen.)

[0:01] Online-Geister, Hausmeistereien.
Herzlich willkommen liebe Podcast-Hörer und willkommen zurück, liebe Radiohörer bei Onlinegeistern. Zum Finale gibt’s wieder mal Musik, die ihr frei verwenden dürft, unter der Lizenz. Und vorher bringen wir euch noch auf den aktuellen Stand.
Mello Nummer eins, die EU verklagt TikTok. Die EU-Kommission will TikTok näher untersuchen. Die Videoplattform steht im Verdacht, zu wenig für den Schutz von Jugendlichen zu tun.
Mein Kommentar an der Stelle, siehe unsere Folge Nummer dreiundfünfzig, da haben wir das schon mal sehr intensiv diverse News Sektionen. Längeres Thema, die Meldung haben wir hier als Süddeutschen übernommen, aber zahlreiche ähm Outlets haben darüber geschrieben. Ja und ich sage mal, endlich reagiert die EU auch mal.
Es gibt eine Morzilla-Studie. Microsoft manipuliert mit Dark Patters, das Microsoft zahlreiche manipulative Verfahren äh benutzt, um Windows-Nutzern, die eigenen eigenen Browser Edge unterzujubeln. Das monieren Forscher im Auftrag von Morzilla.
Du musst da die Vorauswahl, visuelle Einmischung, getarnte Werbung, trägt eigentlich Formulierungen um da die Auswahlmöglichkeiten zu verzerren. Wir haben darüber die Folge bei solchen gemacht.

[1:04] Und jeder, der schon versucht hat, unter Windows einen neuen Browser zu installieren, wird wissen, wie sehr Windows Battled. Edge reicht doch völlig aus. Edge ist ein super Browser. Bitte bleib hier. Oder mach der Microsoft Login oder was auch immer. Ja. Äh als Quelle an der Stelle vielen Dank an unsere Onlinegeister, WhatsApp-Community.
Jetzt mit übrigens auch 100Mitgliedern plus, also wir wachsen haben möchtet, mehr durchaus mal kurz Link, geben euch den gerne frei.

[1:29] Und dann noch äh Bart heißt jetzt Gimony, Germany, nehme ich an. Ich sage einfach, Gimmedie da einfach erwähnen. Gemini, der KI-Bott von Google, der hieß mal Bart und seit 8tem Februar heißt er Google Gemini Und für einundzwanzig Euro zweiundzwanzig gibt es dann auch Gimmini Advance mit einer Datenspeicher. Ja, wenn’s das interessanter wird, gucken wir uns das erstmal an. Es ist halt noch ein KI.
Kleiner Tipp an der Stelle. Ich teste es momentan. Es gibt zwei Monate kostenlos Zugriff. Also ich hab’s bis Anfang April jetzt erstmal eine kostenlose Variante in dieser Advanced-Version.
Ich melde mich dann gerne zurück, aber was ich davon halte momentan. Ich bin noch nicht so krass überrascht von der kostenpflichtigen Variante. Also ich weiß nicht, wo’s das jetzt besser groß macht als Bart, aber äh ich bin auch noch auch noch am testen, also insofern, ich lasse mich überraschen. Ja, so geht’s noch ein paar Meldungen ganz kurz angesprochen, Silicon Valley entlässt weiter. Die Wirtschaft ist unsicher und in Zeiten des unbegrenzten Wachstums, die sind vorbei. Jetzt wird gespart bei Instagram, wurden 60 Jobs gestrichen. Discord entlässt siebzehn Prozent der Belegschaft. Das sind 1700 Angestellte Audible und lässt fünf Prozent, zirka hundert Mitarbeiter. Ja und warum ist das überhaupt bedeutend?
Wir berichteten ja schon hier und da mal über diese äh Entlassung im Silicon Valley. Die ist aber so bislang noch niemals gegeben hat. Insofern ein Paradigmenwechsel steht an, also Schauen wir mal, wohin sich die Situation da entwickelt. Bislang war eben nur einstellen, einstellen, einstellen, wachsen, wachsen, wachsen. Es ist jetzt nicht mehr, also schauen wir mal, wohin das Jahrzehnt sich da entwickelt. Steht das Wachstum heißt auch Krebs?

[2:57] TikTok-Betreiber Bite Dance. Äh der Cloud Chat GPTs Quellcode Siehe unsere Sendung zum Thema Prompt Engineering über sogenannte und macht damit ein eigenes Konkurrenzprodukt Also wenn es nicht nachbauen kannst, dann klau’s einfach. Hat Onlinemarketing Punkt DE geschrieben, Und äh wir haben auch raus noch was drüber gelesen, wie so schottisch diese Sicherheitsmaßnahmen von aushebelt. Bei T3N Punkt DE stand das vier.
Eine ärztliche Sicherheitslücke aufweist. Es gibt einige Sprachen, darunter schottisch-gelisch, mit denen Sicherheitsmaßnahmen der KI Probleme muss umgangen werden können. Gesprochen, Genau, dann Haben ja auch schon mal eine eigene Sendung dazu gemacht. Blue Sky, die beenden ihre Zeit der Invite Codes und der Wartelisten wachsen auf circa fünf Millionen Nutzer im Zuge dessen und ähm ja, es ist halt eben jetzt nicht mehr nur auf Einladung zugänglich und wem Blues gar nichts sagt, einfach mal unsere Folge 90 nachhören.
Genau, wunderbar. Und wie vorhin versprochen, gibt es äh Reihe inhalte, freie Musik. Ich habe entdeckt, Professor Klick KLI.
Kuh ist auf Shavendo, ist auf Bandcamp, alle seine Lieder sind der CC bye NC-SA Lizenz veröffentlicht, also nicht kommerziell dürft ihr die sogar remixen. Wenn ihr sie in der gleichen Lizenz weitergibt und als Kostprobe gibt es hier von ihm all Control.

[4:10] Music.

[7:40] Morgenshow.
Das war All Control vom Künstler Professor Klick unter der CC by NCSA-Lizenz. Teilt es remixt es, aber gibt es nicht kommerziell weiter machen, was ihr wollt. Klick erwähnt. Genau, also nicht verkaufen. Ja, nicht verkaufen, aber das war’s dann auch mit uns. Uns dürft ihr auch nicht verkaufen, aber gerne teilen.
Genau und ja, das war’s für heute. Tristan hat mich gefreut. Hat mich auch sehr gefreut, Christian. Wir hören uns beim nächsten Mal und dann geht es um Sora.

[8:08] Music.

[8:19] Das war Online-Geister. Radio über Netz Kultur, Social Media und PR. Von und mit Tristan Bärlet, Christian Alner. Alle Links zur Sendung, Kontaktmöglichkeiten des Archiv zum Nachhören gibt es unter WWW Punkt Onlinegeister.

[8:36] Music.

Briefing bei SocialMediaStatistik

Die Infos haben wir detailliert recherchiert, auseinandergenommen und als Weekly Virals in unserem Briefing bei Social Media Statistiken eingestellt:

Livestream der Sendung

Unsere Hausmeistereien streamen wir euch auch live auf unserem YouTube-Kanal und freuen uns immer über Feedback!

Moderatoren & Gäste

An dieser Episode haben in zunehmender Follower-Zahl mitgewirkt:

Quellen & Links

  • siehe Link zu SocialMediaStatistik

Gespielte Musik in der Radioversion

Erwähnte Folgen

Hören & Download

Der Beitrag Die EU verklagt TikTok | Briefing Nr. 93 erschien zuerst auf #Onlinegeister.

  continue reading

101 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 402406425 series 3022219
Inhalt bereitgestellt von Tristan Berlet & Christian Allner, M.A. sowie Gäste, Tristan Berlet, Christian Allner, and M.A. sowie Gäste. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Tristan Berlet & Christian Allner, M.A. sowie Gäste, Tristan Berlet, Christian Allner, and M.A. sowie Gäste oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Was bewegt das Netz? Warum sind Podcasts so populär? Welche neuen Features gibt es bei Social-Media-Plattformen? Worüber sprechen die User? Parallel zu jeder Folge Onlinegeister-Podcast stellen wir euch ganz individuell ein Info-Update der aktuellen Nachrichten und News als Briefing zusammen: unsere Hausmeistereien. Shownotes, Infografiken und mehr gibt es monatlich in unserem exklusiven #Onlinegeister-Briefing. Kompakt kuratiert und analysiert!

Briefing-Themen

  1. Meldung #1: Die EU verklagt TikTok
  2. Meldung #2: Mozilla-Studie: Microsoft manipuliert mit Dark Patterns
  3. Meldung #3: Bard heißt jetzt Gemini (und wird kostenpflichtig)
  4. Social Media Ticker:
    1. Silicon Valley entlässt weiter
    2. TikTok-Betreiber ByteDance klaut ChatGPTs Quellcode und macht Konkurrenzprodukt
    3. Wieso Schottisch die Sicherheitsmaßnahmen von ChatGPT aushebelt
    4. Offen für alle: Bluesky beendet Warteliste und wächst auf fast 5 Mio. Nutzer

Inhalte der Folge: Transkript

(Wir lassen die Sendung über das Tool Wit.ai transkribieren – leider nicht komplett fehlerfrei, aber doch interessant zu lesen.)

[0:01] Online-Geister, Hausmeistereien.
Herzlich willkommen liebe Podcast-Hörer und willkommen zurück, liebe Radiohörer bei Onlinegeistern. Zum Finale gibt’s wieder mal Musik, die ihr frei verwenden dürft, unter der Lizenz. Und vorher bringen wir euch noch auf den aktuellen Stand.
Mello Nummer eins, die EU verklagt TikTok. Die EU-Kommission will TikTok näher untersuchen. Die Videoplattform steht im Verdacht, zu wenig für den Schutz von Jugendlichen zu tun.
Mein Kommentar an der Stelle, siehe unsere Folge Nummer dreiundfünfzig, da haben wir das schon mal sehr intensiv diverse News Sektionen. Längeres Thema, die Meldung haben wir hier als Süddeutschen übernommen, aber zahlreiche ähm Outlets haben darüber geschrieben. Ja und ich sage mal, endlich reagiert die EU auch mal.
Es gibt eine Morzilla-Studie. Microsoft manipuliert mit Dark Patters, das Microsoft zahlreiche manipulative Verfahren äh benutzt, um Windows-Nutzern, die eigenen eigenen Browser Edge unterzujubeln. Das monieren Forscher im Auftrag von Morzilla.
Du musst da die Vorauswahl, visuelle Einmischung, getarnte Werbung, trägt eigentlich Formulierungen um da die Auswahlmöglichkeiten zu verzerren. Wir haben darüber die Folge bei solchen gemacht.

[1:04] Und jeder, der schon versucht hat, unter Windows einen neuen Browser zu installieren, wird wissen, wie sehr Windows Battled. Edge reicht doch völlig aus. Edge ist ein super Browser. Bitte bleib hier. Oder mach der Microsoft Login oder was auch immer. Ja. Äh als Quelle an der Stelle vielen Dank an unsere Onlinegeister, WhatsApp-Community.
Jetzt mit übrigens auch 100Mitgliedern plus, also wir wachsen haben möchtet, mehr durchaus mal kurz Link, geben euch den gerne frei.

[1:29] Und dann noch äh Bart heißt jetzt Gimony, Germany, nehme ich an. Ich sage einfach, Gimmedie da einfach erwähnen. Gemini, der KI-Bott von Google, der hieß mal Bart und seit 8tem Februar heißt er Google Gemini Und für einundzwanzig Euro zweiundzwanzig gibt es dann auch Gimmini Advance mit einer Datenspeicher. Ja, wenn’s das interessanter wird, gucken wir uns das erstmal an. Es ist halt noch ein KI.
Kleiner Tipp an der Stelle. Ich teste es momentan. Es gibt zwei Monate kostenlos Zugriff. Also ich hab’s bis Anfang April jetzt erstmal eine kostenlose Variante in dieser Advanced-Version.
Ich melde mich dann gerne zurück, aber was ich davon halte momentan. Ich bin noch nicht so krass überrascht von der kostenpflichtigen Variante. Also ich weiß nicht, wo’s das jetzt besser groß macht als Bart, aber äh ich bin auch noch auch noch am testen, also insofern, ich lasse mich überraschen. Ja, so geht’s noch ein paar Meldungen ganz kurz angesprochen, Silicon Valley entlässt weiter. Die Wirtschaft ist unsicher und in Zeiten des unbegrenzten Wachstums, die sind vorbei. Jetzt wird gespart bei Instagram, wurden 60 Jobs gestrichen. Discord entlässt siebzehn Prozent der Belegschaft. Das sind 1700 Angestellte Audible und lässt fünf Prozent, zirka hundert Mitarbeiter. Ja und warum ist das überhaupt bedeutend?
Wir berichteten ja schon hier und da mal über diese äh Entlassung im Silicon Valley. Die ist aber so bislang noch niemals gegeben hat. Insofern ein Paradigmenwechsel steht an, also Schauen wir mal, wohin sich die Situation da entwickelt. Bislang war eben nur einstellen, einstellen, einstellen, wachsen, wachsen, wachsen. Es ist jetzt nicht mehr, also schauen wir mal, wohin das Jahrzehnt sich da entwickelt. Steht das Wachstum heißt auch Krebs?

[2:57] TikTok-Betreiber Bite Dance. Äh der Cloud Chat GPTs Quellcode Siehe unsere Sendung zum Thema Prompt Engineering über sogenannte und macht damit ein eigenes Konkurrenzprodukt Also wenn es nicht nachbauen kannst, dann klau’s einfach. Hat Onlinemarketing Punkt DE geschrieben, Und äh wir haben auch raus noch was drüber gelesen, wie so schottisch diese Sicherheitsmaßnahmen von aushebelt. Bei T3N Punkt DE stand das vier.
Eine ärztliche Sicherheitslücke aufweist. Es gibt einige Sprachen, darunter schottisch-gelisch, mit denen Sicherheitsmaßnahmen der KI Probleme muss umgangen werden können. Gesprochen, Genau, dann Haben ja auch schon mal eine eigene Sendung dazu gemacht. Blue Sky, die beenden ihre Zeit der Invite Codes und der Wartelisten wachsen auf circa fünf Millionen Nutzer im Zuge dessen und ähm ja, es ist halt eben jetzt nicht mehr nur auf Einladung zugänglich und wem Blues gar nichts sagt, einfach mal unsere Folge 90 nachhören.
Genau, wunderbar. Und wie vorhin versprochen, gibt es äh Reihe inhalte, freie Musik. Ich habe entdeckt, Professor Klick KLI.
Kuh ist auf Shavendo, ist auf Bandcamp, alle seine Lieder sind der CC bye NC-SA Lizenz veröffentlicht, also nicht kommerziell dürft ihr die sogar remixen. Wenn ihr sie in der gleichen Lizenz weitergibt und als Kostprobe gibt es hier von ihm all Control.

[4:10] Music.

[7:40] Morgenshow.
Das war All Control vom Künstler Professor Klick unter der CC by NCSA-Lizenz. Teilt es remixt es, aber gibt es nicht kommerziell weiter machen, was ihr wollt. Klick erwähnt. Genau, also nicht verkaufen. Ja, nicht verkaufen, aber das war’s dann auch mit uns. Uns dürft ihr auch nicht verkaufen, aber gerne teilen.
Genau und ja, das war’s für heute. Tristan hat mich gefreut. Hat mich auch sehr gefreut, Christian. Wir hören uns beim nächsten Mal und dann geht es um Sora.

[8:08] Music.

[8:19] Das war Online-Geister. Radio über Netz Kultur, Social Media und PR. Von und mit Tristan Bärlet, Christian Alner. Alle Links zur Sendung, Kontaktmöglichkeiten des Archiv zum Nachhören gibt es unter WWW Punkt Onlinegeister.

[8:36] Music.

Briefing bei SocialMediaStatistik

Die Infos haben wir detailliert recherchiert, auseinandergenommen und als Weekly Virals in unserem Briefing bei Social Media Statistiken eingestellt:

Livestream der Sendung

Unsere Hausmeistereien streamen wir euch auch live auf unserem YouTube-Kanal und freuen uns immer über Feedback!

Moderatoren & Gäste

An dieser Episode haben in zunehmender Follower-Zahl mitgewirkt:

Quellen & Links

  • siehe Link zu SocialMediaStatistik

Gespielte Musik in der Radioversion

Erwähnte Folgen

Hören & Download

Der Beitrag Die EU verklagt TikTok | Briefing Nr. 93 erschien zuerst auf #Onlinegeister.

  continue reading

101 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung