Artwork

Inhalt bereitgestellt von Hans von Brockhausen, Mario Harter, Oliver Lipinski, Hans von Brockhausen, Mario Harter, and Oliver Lipinski. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Hans von Brockhausen, Mario Harter, Oliver Lipinski, Hans von Brockhausen, Mario Harter, and Oliver Lipinski oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Folge 203: Das erste Wunder von der Weser (Gast: Frank Neubarth)

45:41
 
Teilen
 

Manage episode 406680363 series 2635777
Inhalt bereitgestellt von Hans von Brockhausen, Mario Harter, Oliver Lipinski, Hans von Brockhausen, Mario Harter, and Oliver Lipinski. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Hans von Brockhausen, Mario Harter, Oliver Lipinski, Hans von Brockhausen, Mario Harter, and Oliver Lipinski oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Torsten Legat hat seinetwegen zu früh geheiratet, Rune Bratseth wurde von ihm aus dem ewigen Eis befreit und die Mannschaft konnte unter ihm nach Siegen durch den Tisch treten, nach Trainingseinheiten mit Medizinbällen allerdings beim Mittagessen auch oft nicht mal mehr den Löffel halten. Ohne "König“ Otto Rehhagel hätte es das Wunder von der Weser wohl nie gegeben. Dieser Mythos, der Werder Bremen und das Stadion sobald das Flutlicht angeht wie eine unsichtbare, überirdische Macht umgibt. International gefürchtet, in Bremen gefeiert. Im Rückspiel der zweiten UEFA-Cup-Runde gegen Spartak Moskau am 4. November 1987 sollte der Zauber der Unbesiegbaren erstmals über die Weser wehen. Aus einem 1:4 im Hinspiel machte Werder ein 6:2 nach Verlängerung. Vereinslegende Frank Neubarth prägte die Aufholjagd mit zwei Treffern. Ein Abend wie ein Rausch, in dem Rehhagel beim Spielstand zwischendurch nicht mehr hinterherkam und mit dem sicheren Ausscheiden haderte, als alle anderen weiter hofften. Wo ein Wunder ist, ist Diego Maradona nicht weit, der Teletext ist der beste Motivationscoach und warum hat Dortmund keinen Fluss? Diese Folge ist wundersam. Und weil sich jetzt natürlich alle Werder-Fans fragen: Jaaaa, wir werden alle vier offiziellen Wunder von der Weser bei Nachholspiel thematisieren und die vielen "Wunderchen" dazwischen hauen wir auch noch in den Content-Plan!


(Anm. d. Red. Olli und Mario sind nicht für die Inhalte dieses Textes verantwortlich)



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

216 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 406680363 series 2635777
Inhalt bereitgestellt von Hans von Brockhausen, Mario Harter, Oliver Lipinski, Hans von Brockhausen, Mario Harter, and Oliver Lipinski. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Hans von Brockhausen, Mario Harter, Oliver Lipinski, Hans von Brockhausen, Mario Harter, and Oliver Lipinski oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Torsten Legat hat seinetwegen zu früh geheiratet, Rune Bratseth wurde von ihm aus dem ewigen Eis befreit und die Mannschaft konnte unter ihm nach Siegen durch den Tisch treten, nach Trainingseinheiten mit Medizinbällen allerdings beim Mittagessen auch oft nicht mal mehr den Löffel halten. Ohne "König“ Otto Rehhagel hätte es das Wunder von der Weser wohl nie gegeben. Dieser Mythos, der Werder Bremen und das Stadion sobald das Flutlicht angeht wie eine unsichtbare, überirdische Macht umgibt. International gefürchtet, in Bremen gefeiert. Im Rückspiel der zweiten UEFA-Cup-Runde gegen Spartak Moskau am 4. November 1987 sollte der Zauber der Unbesiegbaren erstmals über die Weser wehen. Aus einem 1:4 im Hinspiel machte Werder ein 6:2 nach Verlängerung. Vereinslegende Frank Neubarth prägte die Aufholjagd mit zwei Treffern. Ein Abend wie ein Rausch, in dem Rehhagel beim Spielstand zwischendurch nicht mehr hinterherkam und mit dem sicheren Ausscheiden haderte, als alle anderen weiter hofften. Wo ein Wunder ist, ist Diego Maradona nicht weit, der Teletext ist der beste Motivationscoach und warum hat Dortmund keinen Fluss? Diese Folge ist wundersam. Und weil sich jetzt natürlich alle Werder-Fans fragen: Jaaaa, wir werden alle vier offiziellen Wunder von der Weser bei Nachholspiel thematisieren und die vielen "Wunderchen" dazwischen hauen wir auch noch in den Content-Plan!


(Anm. d. Red. Olli und Mario sind nicht für die Inhalte dieses Textes verantwortlich)



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

216 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung