074 - Golf GPS oder Golf Laser

11:32
 
Teilen
 

Manage episode 274678914 series 2400557
Von Andreas Furch entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Welcher Entfernungsmesser passt zu dir?

Diese Frage taucht wirklich regelmäßig in Internetforen, Facebookgruppen und auch auf dem Golfplatz auf: Soll man eher ein Golf GPS oder Golf Laser benutzen. Tja, genau dieser Frage bin ich schon vor einiger Zeit auf den Grund gegangen. Den Blogbeitrag findest du hier.

Meiner Meinung nach kommt es sehr darauf an, auf welchen Golfplätzen du spielst. Golf GPS Geräte, egal ob Uhr, App oder Handheld eignen sich besonders bei Plätzen, bei denen du die Fahne kaum ins Visier nehmen kannst. Das heißt, bei Woodland / Parkland Plätzen kann das Golf GPS die Wahl sein.

Spielst du wiederum häufig auf offeneren Plätzen (z.B. Linksplätzen) oder hast meist gute Sicht auf die Fahne von dort, wo dein Golfball liegt, könnte der Golf Laser der Entfernungsmesser deiner Wahl sein.

Daher prüfe eher, wo du spielst und wo dein Ball landet, bevor du dich entscheidest. Genau diese Punkte werden deine Wahl vereinfachen.

Im Podcast spreche ich über die beiden Modelle die ich nutze. Hier findest du die Links dazu:

Hast du einen Tipp, der unbedingt anderen Golfern gezeigt werden muss? Schreib mir doch gleich über Facebook oder Instagram und wir machen den Tipp bekannt!

Noch mehr Tipps findest du natürlich im Podcast und auf www.mygolfblog.de

Abonniere dir gleich den Podcast über Youtube, iTunes, Spotify etc. teile ihn mit deinen Freunden und Flightpartnern und verpasse keine Folge mehr!

78 Episoden