Artwork

Inhalt bereitgestellt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

60 Hurra Hurra x Prof. Peter Eckart

59:57
 
Teilen
 

Manage episode 358484760 series 3249635
Inhalt bereitgestellt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
ein Designpodcast der BURG

Produkte funktionieren nur, wenn sie integriert gedacht werden. So lautet die Grundprämisse des Integrierenden Designs, das von Prof. Peter Eckart an der HfG Offenbach gelehrt wird. In der sechzigsten Folge des Hurra Hurra Podcasts spricht Eckart mit Christian Zöllner darüber, wie sich Gestaltungsgrundlagen an einer Löffelsammlung vermitteln lassen, welche Visionen für eine vernetzten Zukunft der Mobilität an der HfG entworfen werden, den radraum in Offenbach und zuletzt, warum das Design auch heute noch an die Kunsthochschule gehört.

Peter Eckart ist Professor für Integrierendes Design an der Hochschule für Gestaltung Offenbach sowie Vizepräsident der Hochschule und leitet zusammen mit Kai Vöckler das Offenbach Institute of Mobility Design. Als Partner der unit-design GmbH (Frankfurt und Bern) entwickelt er gemeinsam mit Bernd Hilpert Designprojekte für international agierende Unternehmen und öffentliche Institutionen. Mobilitätsdesign ist einer seiner Schwerpunkte in Praxis, Lehre und Forschung.

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Hurra Hurra Festival

Integrierendes Design an der HfG Offenbach

Offenbach Institute of Mobility Design

unit-design

Spoon Archeology

Daniel Rese zum radraum

Die Normbrunnenflasche

Ausgabe der Zeit: Die beschwerte Jugend

“Gestalterischer Alltag ist kein Wettbewerb um die beste gestalterische Lösung, sondern um die beste Begründung!” Artikel von Alex Buck in “Der Offenbacher Ansatz”, transcript, 2021

Jochen Gros

Richard Fischer

Hochschulübergreifende Vorlesung Ring Ring an der Burg

  continue reading

79 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 358484760 series 3249635
Inhalt bereitgestellt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
ein Designpodcast der BURG

Produkte funktionieren nur, wenn sie integriert gedacht werden. So lautet die Grundprämisse des Integrierenden Designs, das von Prof. Peter Eckart an der HfG Offenbach gelehrt wird. In der sechzigsten Folge des Hurra Hurra Podcasts spricht Eckart mit Christian Zöllner darüber, wie sich Gestaltungsgrundlagen an einer Löffelsammlung vermitteln lassen, welche Visionen für eine vernetzten Zukunft der Mobilität an der HfG entworfen werden, den radraum in Offenbach und zuletzt, warum das Design auch heute noch an die Kunsthochschule gehört.

Peter Eckart ist Professor für Integrierendes Design an der Hochschule für Gestaltung Offenbach sowie Vizepräsident der Hochschule und leitet zusammen mit Kai Vöckler das Offenbach Institute of Mobility Design. Als Partner der unit-design GmbH (Frankfurt und Bern) entwickelt er gemeinsam mit Bernd Hilpert Designprojekte für international agierende Unternehmen und öffentliche Institutionen. Mobilitätsdesign ist einer seiner Schwerpunkte in Praxis, Lehre und Forschung.

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Hurra Hurra Festival

Integrierendes Design an der HfG Offenbach

Offenbach Institute of Mobility Design

unit-design

Spoon Archeology

Daniel Rese zum radraum

Die Normbrunnenflasche

Ausgabe der Zeit: Die beschwerte Jugend

“Gestalterischer Alltag ist kein Wettbewerb um die beste gestalterische Lösung, sondern um die beste Begründung!” Artikel von Alex Buck in “Der Offenbacher Ansatz”, transcript, 2021

Jochen Gros

Richard Fischer

Hochschulübergreifende Vorlesung Ring Ring an der Burg

  continue reading

79 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung