Artwork

Inhalt bereitgestellt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

59 Hurra Hurra x BioLab (Johann Bauerfeind & Dr. Falko Matthes)

52:18
 
Teilen
 

Manage episode 356483047 series 3249635
Inhalt bereitgestellt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
ein Designpodcast der BURG

Schüttelinkubator, Electrospinning, Autoklav und Sterilbank - Mit seinen besonderen Apparaturen hebt sich das BioLab der Burg von den restlichen Werkstätten wie Holz, Metall und Keramik ab. In Folge 59 des Hurra Hurra Podcast sprechen die beiden Mitarbeiter des Labs, Johann Bauerfeind und Dr. Falko Matthes, mit Christian Zöllner darüber, welche Möglichkeiten Studierenden dort offenstehen. Außerdem geben sie Einblicke in ihre eigene Forschung zur Verarbeitung von Chitosan, zur Verbindung lebendiger Prozesse und Organismen mit industriellen Fertigungstechniken und berichten über die Vernetzungsarbeit des Labs über die Grenzen der Hochschule hinaus.

Johann Bauerfeind studierte Life Science Engineering an der HTW Berlin (M.Sc). In diesem Kontext gründete er das studentische Forschungsprojekt iGEM Berlin und das Algen-Startup Solaga. Er forschte außerdem im SciLifeLab der KTH Stockholm an Cyanobakterien und arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter seit Mai 2020 im BioLab. Dort forscht er im Projekt "Habitat" der BurgLabs an der Schnittstelle zwischen Biologie und industriellen Formgebungstechnologien.

Dr. Falko Matthes studierte Biologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und promovierte anschließend zu einem Thema auf dem Gebiet der Humangenetik. Nach einer Station als Molekularbiologe in der Herz-Kreislauf-Forschung an der Universitätsmedizin Göttingen arbeitete er mehrere Jahre am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) Gatersleben an der genetischen Nutzbarmachung von Hefen und Bakterien zur Produktion neuer biotechnologischer Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen.

  continue reading

79 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 356483047 series 3249635
Inhalt bereitgestellt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
ein Designpodcast der BURG

Schüttelinkubator, Electrospinning, Autoklav und Sterilbank - Mit seinen besonderen Apparaturen hebt sich das BioLab der Burg von den restlichen Werkstätten wie Holz, Metall und Keramik ab. In Folge 59 des Hurra Hurra Podcast sprechen die beiden Mitarbeiter des Labs, Johann Bauerfeind und Dr. Falko Matthes, mit Christian Zöllner darüber, welche Möglichkeiten Studierenden dort offenstehen. Außerdem geben sie Einblicke in ihre eigene Forschung zur Verarbeitung von Chitosan, zur Verbindung lebendiger Prozesse und Organismen mit industriellen Fertigungstechniken und berichten über die Vernetzungsarbeit des Labs über die Grenzen der Hochschule hinaus.

Johann Bauerfeind studierte Life Science Engineering an der HTW Berlin (M.Sc). In diesem Kontext gründete er das studentische Forschungsprojekt iGEM Berlin und das Algen-Startup Solaga. Er forschte außerdem im SciLifeLab der KTH Stockholm an Cyanobakterien und arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter seit Mai 2020 im BioLab. Dort forscht er im Projekt "Habitat" der BurgLabs an der Schnittstelle zwischen Biologie und industriellen Formgebungstechnologien.

Dr. Falko Matthes studierte Biologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und promovierte anschließend zu einem Thema auf dem Gebiet der Humangenetik. Nach einer Station als Molekularbiologe in der Herz-Kreislauf-Forschung an der Universitätsmedizin Göttingen arbeitete er mehrere Jahre am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) Gatersleben an der genetischen Nutzbarmachung von Hefen und Bakterien zur Produktion neuer biotechnologischer Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen.

  continue reading

79 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung