"Schächten": Thomas Roth - Ich habe immer versucht, ein bisschen meine eigene Filmsprache zu entwickeln

32:40
 
Teilen
 

Manage episode 348007808 series 3261357
Von filmfilter & VsUM and Filmfilter feat. VsUM entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Thomas Roth ist einer der profiliertesten Regisseure für anspruchsvolle TV- und Kinofilme im deutschsprachigen Raum.

Sein Porträt über Falco, "Falco - Verdammt, wir leben noch!", zählt zu den bestbesuchten österreichischen Kinofilmen der letzten 20 Jahre. Thomas Roth führte bei etlichen Tatort-Filmen oder auch bei der mehrfach ausgezeichneten österreichischen Krimireihe "Trautmann", die er gemeinsam mit Ernst Hinterberger auch als Co-Autor betreute, Regie. Er gestaltete zahlreiche Musikvideos und neben vielen anderen Arbeiten auch den einzigen Ostbahn-Kurti-Kinofilm "Blutrausch".

Twitter | Die Mumie (1932) | Schächten | Rechbauer Kino Graz | "Recht, nicht Rache", Simon Wiesenthal

Dieser Podcast ist eine Kooperation von filmfilter - dem freien Onlinemedium für Filme und Serien mit VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, produziert von Inspiris Film, gefördert vom Österreichischen Filminstitut.

70 Episoden